1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WFFS - warmblood fragile foal syndrome

Diskutiere WFFS - warmblood fragile foal syndrome im Pferdezucht Forum; Da es hier in letzter Zeit auch häufiger zur Sprache kommt, dachte ich, ich eröffne mal einen Thread dazu für unsere „Warmblödler“. ;) Dieser...

  1. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Da es hier in letzter Zeit auch häufiger zur Sprache kommt, dachte ich, ich eröffne mal einen Thread dazu für unsere „Warmblödler“. ;)

    Dieser Thread darf für alles rund um WFFS genutzt werden.

    Was mich erstaunt:
    Ich hab bewußt erst vor ca. 1 Jahr von WFFS gehört.
    Gab es das vorher nicht (dumme Frage - muß es ja gegeben haben, gibt ja erwachsene Träger dieses Gendefekts)?
    Konnte man es vorher nicht testen?
    Ich habe vorher auch noch nie von einem Fohlen gehört, daß kurz nach der Geburt daran gestorben ist / deshalb eingeschläfert werden mußte...

    Ist die Erkenntnis über diesen Defekt und die Testmöglichkeit also relativ neu?


    LG, Charly
     
  2. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Hatte eben gegoogelt, weil ich das noch gar nicht ksnnte und da stand, seit 170 Jahren bekannt
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Ja.
    Ich meinte aber eher:
    Von den Tests und Träger-Listen in der Szene hört man erst seit kurzem, oder?
     
  4. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Ich glaube das gibt es schon länger,wie lange das allerdings nen Namen hat und getestet wird keine Ahnung.
    Als ich Ausbildung in der Pferdeklinik gemacht hab sind schon auch Fohlen dabei gewesen die an Symptomen in der Art eingegangen sind.Auch welche die mit offenen Bauchdecken zur Welt kamen.
    Würde mich aber auch interessieren seit wann es so richtig als Gendefekt bekannt wurde bzw getestet wird.
     
    Charly K. gefällt das.
     
  5. Luckyhorse

    Luckyhorse Bekanntes Mitglied

    Ich glaube, früher hieß es einfach, die betroffenen Fohlen wären lebensschwach. Die Ursache kannte man nicht.
     
  6. Missy Winchester

    Missy Winchester Bekanntes Mitglied

    Ich habe das Gefühl, dass das jetzt erst seit Anfang diesen Jahres so richtig im Gespräch ist, bzw. die Pferde getestet werden.
    Oft schaffen es die betroffenen Fohlen ja gar nicht bis zur Geburt sondern es gibt Aborte/Fehlgeburten...

    Ich habe ja jetzt unwissentlich mit einem Trägerhengst gezüchtet, meinem Fohlen geht es aber glücklicherweise gut, d.h. die Stute scheint kein Träger zu sein, wenn ich das richtig verstanden habe!?

    Üble Geschichte, ich will gar nicht drüber nachdenken wenn ich mein Fohlen Stunden nach der Geburt schon hätte einschläfern müssen. Da krieg ich Gänsehaut am ganzen Körper.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das kann früher einfach seltener vor und war dann lokaler begrenzt und trat nicht in dieser Häufung auf.
    Künstliche Besamung führt zu Verbreitung von solchen Defekten.
    Weniger Hengste machen mehr Fohlen, die Wahrscheinlichkeit das sich zwei Träger treffen ist dann viel mehr gegeben.
    Und Gentests in dem Bereich gibt es ja noch nicht so lange.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
    Torin und aquarell gefällt das.
  8. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

  9. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich finde es total bescheuert dass mit Trägerhengsten gezüchtet wird :boewu1:
    Nix gegen Dich @Missy Winchester oder Dein GsD gesundes Fohli :knuddel:

    Aber durch sowas wird der Genpool der gesunden WB`s einfach kleiner. Und das ist unnötig! Wirklich. Es gibt so viele tolle Hengste, da müsste man nicht auf die mit einem Gendefekt zurückgreifen. Wir sprechen hier ja nicht von einer aussterbenden Rasse!

    Ich frag mich echt warum das gemacht wird -.-
    Wahrscheinlich hockt da auch wieder irgendeine Lobby dahinter, die den Hals mal wieder nicht voll genug kriegt :autsch:
     
    Lümmel und NaBravo gefällt das.
  10. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Der Genpool wird kleiner werden Fragt sich nur was das dann wieder für gesundheitliche Probleme mit sich bringt.
     
Thema: WFFS - warmblood fragile foal syndrome