1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie ansteckend ist der Borna Virus?

Diskutiere Wie ansteckend ist der Borna Virus? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo, heute habe mich heute mit der Besitzerin des neuen Nachbarn meines Wallachs unterhalten und gefragt, welche Krankheit das Pferd hat. Sie...

  1. baster

    baster Inserent

    Hallo, heute habe mich heute mit der Besitzerin des neuen Nachbarn meines Wallachs unterhalten und gefragt, welche Krankheit das Pferd hat. Sie meinte den Borna Virus und im Internet steht ansteckend,
    oder auch nicht und jetzt bin ich verunsichert, weil das Pferd ja direckt neben meinem steht. Weiß da jemand Bescheid. Wenn es ansteckend wär, würde sie es doch sagen. Oder?
    Er bekommt Medikamente und mehr weiß ich nicht
     
  2. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wie ansteckend Borna ist, ist schwierig zu sagen. Es gibt allerdings immer noch keine Behandlung. Der TA kann maximal versuchen, das Pferd unterstützend zu behandeln (wobei ich da nicht genau weiß, wie so eine Behandlung aussehen würde). Bis 2011 war Borna meldepflichtig, ist es aber jetzt nicht mehr.

    Wenn ein Pferd Bornavirusträger ist, wird eigentlich dazu geraten, es nicht mit anderen, sogenannten "seronegativen" Tieren zusammen zu halten. Von daher würde ich auch noch einmal den SB dazu befragen, wie da der Stand der Dinge ist.
     
  3. baster

    baster Inserent

    Heute Abend habe ich den Stallchef informiert, der dann mit der Besitzerin telefoniert hat. Sie meinte, er wäre nicht mehr ansteckend. Der Tierarzt betreut den Wallach. Das beruruhigt mich nicht wirklich.
     
  4. baster

    baster Inserent

    Bleibt der Wallach ein Träger? Angeblich haben es ja 80% aller Pferde wie den Herpesvirus. so ein Scheiß
     
     
  5. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wer sagt das?? Kann ich mir ehrlicherweise nicht vorstellen, wenn es vor drei Jahren noch meldepflichtig war.

    Ich kann mir grad nur eine Quelle vorstellen, in der man solche Infos findet....

    Frag da lieber Deinen TA. Es ist, wenn es ausbricht, auch eine Erkrankung mit neurologischen Symptomen. Das ist eine Parallele zum Herpesvirus, richtig.

    Fachleute gehen eher von einer latenten (d.h. Versteckten, nicht ausgebrochenen Erkrankung) bei 20 % der Pferde aus. Das halte ich auch für deutlich realistischer als 80%. Ich meine, das die Infektion mit Borna Viren eine sogenannte persistierende Infektion ist.

    Bei Herpes geht man übrigens bei Pferden über drei Jahren von 100% latenter Träger aus.

    via Tapatalk
     
  6. baster

    baster Inserent

    Hallo GilianCo, muss ich mir jetzt Sorgen machen um mein Pferd , wegen der Ansteckung oder nicht?
     
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Das kann man von hier aus nicht so beantworten, wie Du es Dir scheinbar vorstellst! Ich kenne die genaue Krankheitsgeschichte des Pferdes nicht, ich kenne die Symptome des Pferdes nicht, ich kenne nicht die Behandlung (da es keine kausale Therapie gibt), die das Pferd erhält. Ich kenne ebenso wenig Dein Pferd, die Qualität seiner Immunabwehr, die Stallsituation... Das Virus ist übertragbar, das haben Viren so an sich.

    Ich würde mich mit der Einstellerin unterhalten, und wenn sie das zuläßt, mit dem behandelnden TA. Die Sekrete wie Speichel und Nasen- und Augensekrete sind vermutlich . Da die Pathogenese immer noch weitestgehend unklar ist, macht das die Beantwortung Deiner Frage nicht so einfach, wie Du es Dir scheinbar vorstellst.

    Die Ansteckungsgefahr könnte (!) geringer sein, weil die Erkrankung zwar den Beinamen "Seuchenhafte Hirnrückenmarksentzündung der Einhufer" hat, dies ist allerdings geschichtlich bedingt - es werden immer nur Einzeltiererkrankungen bekannt.

    Was ich in meinen Unterlagen immer wieder finde ist der Hinweis, das man Pferde, die serologisch positiv sind, nicht mit negativen zusammen halten sollte. Eine Impfung gibt es nicht.
     
  8. baster

    baster Inserent

    Meinst Du, ich sollte mein Pferd in eine andere Box stellen, wenn ich die Möglichkeit habe ? Muss die Besitzerin den Stallchef nicht vorher über die Krankheit informieren und nicht erst nach 14 Tagen?
     
  9. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    also mein Pferd hat jahrelang mit einem borna- Virus Pferd zusammen auf der Weide gestanden. Das Pferd hat ab und zu komplette ausraster gehabt und meinen dann einmal richtig zusammen gebissen. Er hatte üble Bisswunden gehabt. Ab da stand das Pferd alleine, wurde auf borna getestet und einige zeit später eingeschläfert.
    Trotz der Bisswunden und Speichelubertragung hat mein Pferd kein borna bekommen, jedenfalls ist mir bis heute nichts aufgefallen. Das ist schon mind. 15 Jahre her.
    Trotzdem hätte ich keine Lust so ein Pferd in der Nähe von meinen Pferden zu haben. Irgendwie muss es sich ja übertragen, ich wollte da kein unnötiges Risiko eingehen, wenn es vermeidbar ist.
    oben genanntes Pferd kam übrigens aus Osteuropa, von einem schlachttransport. Genau diese Pferde schleppen ja auch infektiöse Anämie ein. Ich bin da sehr skeptisch...
     
  10. baster

    baster Inserent

    Hi, der Wallach kommt aus Bayern und ich kann immer noch nicht verstehen, das man nicht darüber informiert wird, wenn ein ( krankes) Pferd eingestallt wird.Mein Wallach hat nicht das beste Imunsystem, da er sich schnell erkältet. Er hatte mal eine ganz schlimme Bronchitis, die wir mit viel Gedöns in den Griff bekamen. Mein Pferd, der direkt neben ihm steht hat tagsüber noch zu 7 anderen Pferden kontakt. Jetzt muss ich wissen, was wir machen müssen. Ich habe zur Zeit keinen Tierarzt, da ich auch umgezogen bin, aber schon ein halbes Jahr.
     
Die Seite wird geladen...

Wie ansteckend ist der Borna Virus? - Ähnliche Themen

Sind Sarkoide ansteckend?
Sind Sarkoide ansteckend? im Forum Äußere Erkrankungen
Angst bei Pferden ansteckend???
Angst bei Pferden ansteckend??? im Forum Pferde Allgemein
Haftungsfrage Ansteckende Krankheit
Haftungsfrage Ansteckende Krankheit im Forum Versicherungsfragen
Gemeinde Neukirchen - Pferde an ansteckender Blutarmut erkrankt
Gemeinde Neukirchen - Pferde an ansteckender Blutarmut erkrankt im Forum PLZ Raum 0
Haben wir uns etwas ansteckendes eingeholt?
Haben wir uns etwas ansteckendes eingeholt? im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Wie ansteckend ist der Borna Virus?