1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden???

?

Wie findet ihr es wenn Pferde mit dem Flugzeug unnötig transtportiert werden?

  1. Finde es nicht gut

    4 Stimme(n)
    20,0%
  2. Finde es Gut würde es auch machen (habe ich schon gemacht)

    2 Stimme(n)
    10,0%
  3. Würde es nur wenn es wirklich nötig wäre

    14 Stimme(n)
    70,0%

Diskutiere Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden??? im Pferde Allgemein Forum; Halloo! Ich habe mit gestern die Nr. 2 der Cavallo gekauft und fand da den Bericht Guten Flug! Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig...

  1. Faryina21

    Faryina21 Inserent

    Halloo!

    Ich habe mit gestern die Nr. 2 der Cavallo gekauft und fand da den Bericht Guten
    Flug! Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig fliegen?
    Ich muss ganz ehrlich sagen finde es bei wirklichen notfällen:smile: usw. ok.
    Aber:wideeyed: wenn man sie dann einfach so schnell für 2 Wochen mal hierhin fliegt und dann wieder zurück und nach 6 Wochen wieder echt suuper ätzend. Es kann zwar sein dass ich darüber anders denke als ihr aber soo was mag ich einfach nicht. Es ist jetzt wirklich nicht böse gemeint an alle Reichen:wink: aber
    finde es total dumm wenn sie ihr Geld nur so rauspulvern nur um mal schnell hier mit dem Pferd zu sein:realmad:... usw.
    Kennt ihr jemanden im Forum der es auch macht?
    Mich würde es interessieren wie viel das kostet!
    Wisst ihr das???


    Ich freue mich auf eure Meinungen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2011
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das kostet ca. 1000-2000 Euro.
    ich denke nicht, dass es so viele super Reiche gibt, die ihre Pferde unverhältnismässig durch die Gegend fliegen. Jedenfalls kenne ich niemanden und hab auch von niemandem gehört. Die ganzen Sportpferde vertragen das ja anscheinend ganz gut und die Betreuung während den Flügen ist auch sicherlich top. Ich glaube auf 3-5 Pferde kommt ein Betreuer.
    Ein Mädel hier im Forum hat ihr Freizeit- Pferd für ein halbes Jahr mit in die USA genommen, das halte ich dann auch schon für übertrieben.
    LG
     
  3. Faryina21

    Faryina21 Inserent

    könntest du mit das Mädel sagen???
    Ich sprech sie auch nich darauf an!
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Was soll das dann bringen?
    Vielleicht meldet sie sich ja hier selbst, ansonsten werde ich hier nichts sagen.
    LG
     
  5. Friesie

    Friesie Gesperrt

    Also ich finde es absolut nicht notwendig, ehrlich gesagt finde ich es doof!
    Ein Pferd gehört einfach nicht ins Flugzeug!

    Genau so wie ich es hasse wenn Leute mit ihren Pferden auf Urlaub fahren!
    Das bedeutet nur Stress für die Pferde!
    Sie sind ímmerhin Herdentiere und müssen sich wenn sie auf Urlaub fahren, innerhalb weniger Tage komplet auf eine neue Herde umstellen,
    und wenn sie sich dann gewöhnt haben, dann werden sie wieder herausgerissen und wieder zurückgebracht! :no:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2009
  6. Malaika

    Malaika Inserent

    wenn du fuer ne woche in urlaub faehrst, integrierst du das pferd da ja nicht in ne neue herde.
    dann kannste besser dafuer sorgen, dass es nen eigenes stueck wiese bekommt mit blickkontakt zu anderen pferden, oder nur mit noch einem anderen zusammen raus.

    ich denke man muss es vom pferd anhaengig machen.
    meiner findet das zum beispiel nicht schlimm, wenn ich ein paar tage mit ihm aufn kurs fahren. er frisst normal, kriegt keine kolik oder sowas und legt sich auch meist in der 2. nacht hin. er ist nicht anders beim reiten oder regt sich auf. meist klappt beim kurs alles besser als normal und ich glaube er hatte auch seinen spass. wir waren vor ein paar jahren im reitzentrum in reken (kennt ihr bestimmt)... und er hatte viel spass im spielepark und auf der galoppbahn. im endeffekt war er so gut drauf, dass ich ihn selbst da nur mit halsring reiten konnte.

    mit nem anderen pferd bei uns im stall kann man das dagegen gar nicht machen. die besi ist auch mal zu nem kurs gefahren und das ging gar nicht.

    zum thema fliegen: ich wuerd es meinem pferd nicht antun, wenn es sich irgendwie vermeiden laesst. schon alleine, weil man nicht eben anhalten kann, wenn was ist. wenn ich allerdings nach sonstwohin fuer immer auswandern wuerde, wuerde ich ihn mitnehmen... nach gruendlichem check und mit OK vom tierarzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2009
  7. Texas

    Texas Inserent

    hey,
    ich finde das kommt immer aufs pferd an!die einen kannste i-wo hin fliegen und sie kommen super zurecht und die anderen haben mit nem 7tagesurlaub schon probleme....ich hätte es auch bald gemacht!
     
  8. Faryina21

    Faryina21 Inserent

    Echt Texas??? Wohin wolltest du denn mit deinem Pferd fliegen *ich neugierig bin* :laugh:

    Nun ja wenn es ein Pferd verträgt sag ich ja noch nichts aber.... man kann halt wirklich nicht anhalten und wenn das Pferd es eben nicht verträgt und du 1000-2000€ zahlst ist trotzdem das ganze Geld futsch!:twitcy:

    :1::1::1::1:
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Naja ich finde "unnötig" ist schon Definitionssache. Für die einen ist es unnötig ihr Pferd mitzunehmen, wenn sie 1 Jahr weggehen, für die anderen eben nicht. Ist es unnötig, wenn die Olympiade in Weiß-der-Kuckuck-wo stattfindet und die Pferde dorthingeflogen werden? Ja nun die einen finden es unnötig, die anderen eben nicht.

    Für mich ist es unnötig, wenn man ein Pferd aus Amerika hier herholt, da es hier mMn genug gute Pferde gibt z.B.

    Und mit dem Urlaub...nun ja das find ich ehrluch gesagt lächerlich*g* Denn dann dürfte niemand mehr auf´ein größeres Turnier fahren, da es eine andere Umgebung ist, keinen Kurs mehr besuchen, um etwas zu lernen etc.

    Wir waren mit unseren Pferden auch ein paar mal im Urlaub und sie fühlten sich pudelwohl. Kein bisschen Aufregung und nichts. Also warum nicht?
     
  10. OneEleven

    OneEleven Inserent

    Das wäre aber günstig! Gut, kommt natürlich darauf an, wohin man das Pferd fliegt, aber wenn man es z.b. in die USA fliegt, dann kostet das um die 5000$ also knapp 4000.-€ und wenn man es wieder zurückfliegt, dann kostet es ja nochmal soviel!

    Dann: Das Pferd muss immer in Quarantäne für 4-8 Wochen bevor es einen Flieger besteigen darf.

    Eine Freundin von mir hat Anfang Januar ein Pferd aus der USA geholt und war auch bei dem Flug dabei. Es war lediglich ein Flugbegleiter dabei, der immer mit Pferden fliegt, die anderen waren einfach nur Betreuer der Pferde - so wie meine Freundin. Normalerweise sollte pro Container (= 3 Pferde) ein Betreuer dabei sein, bei meiner Freundin flogen 17 Pferde mit und sie waren zu 4....

    Zum einen ist so ein Flug viel zu teuer um sowas "regelmässig" zu machen - weil man das Pferd im Urlaub dabei haben will und zum anderen ist es auch extrem anstregend fürs Pferd. Die Stute meiner Freundin war 22 Stunden unterwegs, ehe sie das erste Mal in eine Box kam um zu schlafen - und dann mussten wir mit ihr nochmal 7 Stunden fahren, bis wir zuhause waren....

    Ich würde mein Pferd nicht in den Flieger packen, nur um es dabei zu haben, weil ich ein Jahr im Ausland bin....

    Anders seh ich die Sache mit "in den Urlaub fahren" Ich finde es super, wenn man mit seinem Pferd zusammen Urlaub machen kann. Das ist für das Pferd nur dann Streß, wenn es nie aus seinem Stall raus kommt und es nicht gewöhnt ist. Unsere Pferde kommen viel rum, denen ist es egal, ob sie nun die Nacht in ihrem Stall verbringen oder auf ner Wiese im Allgäu stehen oder das Meerrauschen in den Ohren haben.... Zumal man wegen einer Woche ja kein Pferd in eine bestehende Herde integriert....

    Jein. Ich würde auf alle Fälle auch erstmal gucken, ob ich das Pferd meiner Wahl nicht doch hier finde, aber zur Zeit bekommt man richtig gute Pferde (Quarter Horse) in der USA nachgeworfen und da lohnt es sich echt, die drüben zu kaufen und rüber zuholen! Allerdings geht es hier rein um Sport- oder Zuchtpferde. Würde ich nur ein 0815 Freizeitpferd suchen, dann würd ich auf keinen Fall eins importieren. Davon haben wir hier wirklich genügend!
     
Die Seite wird geladen...

Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden??? - Ähnliche Themen

Welche Werbung findet ihr gut?
Welche Werbung findet ihr gut? im Forum Medien
Wie findet ein reitender Singlemann...
Wie findet ein reitender Singlemann... im Forum PLZ Raum 5
Was habt ihr in euer Putzkiste und findet es toll?
Was habt ihr in euer Putzkiste und findet es toll? im Forum Ausrüstung
Sicherheitsweste für Erwachsene? Findet ihr das Ungewöhnlich o. Normal?
Sicherheitsweste für Erwachsene? Findet ihr das Ungewöhnlich o. Normal? im Forum Ausrüstung
Wie findet ihr Rothof?
Wie findet ihr Rothof? im Forum PLZ Raum 9
Thema: Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden???