1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie führt ihr euer Pferd?

Diskutiere Wie führt ihr euer Pferd? im Pferde Allgemein Forum; Angeregt durch das Thema "mehrere Pferde gleichzeitig führen" kam mir die Frage auf: WIE führt ihr euer Pferd? (wenn ihr nur EIN Pferd an der Hand...

  1. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Angeregt durch das Thema "mehrere Pferde gleichzeitig führen" kam mir die Frage auf: WIE führt ihr euer Pferd? (wenn ihr nur EIN Pferd an der Hand habt)

    Läuft das Pferd neben euch, vor euch, hinter euch?
    Kommt das darauf an, was ihr vorhabt, bzw, wo ihr mit dem Pferd lauft? Wie macht ihr das beim Spazierengehen, beim Auf-die-Koppel-bringen, bei der Bodenarbeit?

    Ich führe Pferde grundsätzlich so, dass sie hinter mir laufen (Abstand so ca. anderthalb bis zwei Meter, je nach Führstricklänge). Bei fremden Pferden oder so "Rammböcken", die eh permanent in den Menschen reindrängeln, führ ich das Pferd auch mal neben mir (Pferdekopf auf Höhe meiner Schulter).
    Das ist auch unabhängig davon, was ich mit meinem Pferd mache oder wo es hingehen soll, ich mach das so beim Spazierengehen, wenn ich mein Pferd auf die Koppel bringe und auch, wenn ich meinetwegen von der Box zum Putzplatz laufe - Pferd ist IMMER hinter mir.

    Wie haltet ihr das?
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hey,

    ich meine so ein Thema gab es hier schonmal, musst mal in der Sufu gucken.
    Ich persönlich führe meine Pferde, wenn ich sie einzeln führe immer rechts neben mir und zwar so, dass ich etwa auch Schulterhöhe des Pferdes laufe.
    Mir wurde früher in der reitschule beigebracht, dass es so am sichersten sei....
    den Strick halte ich immer mit beiden Händen, also das Ende zusätzlich in der linken, hand, falls sich das Pferd erschreckt, hab ich sogrößere Chancen den Strick nicht zu verlieren...
     
  3. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Ich führe mein Pferd auch rechts neben mir, ca. auf Kopf oder Schulterhöhe (des Pferdes). Bei engen Stellen (zB beim Spazieren gehen) sollte es aber mMn auch möglich sein, ein Pferd hinter sich führen zu können. Ansonsten bin ich für das "nebenan" führen, denn ich finde, man hat so einfach bessere Kontrolle darüber, was das Pferd gerade macht, und bei schreckhaften Pferden stelle ich es mir auch gefährlich vor, sie hinter einem gehen zu lassen...
     
  4. Aila

    Aila Inserent

    Also ich gehe meistens in Kopf/Schulterhöhe vom Pferd beim führen. Meistens
    geht das Pferd auf meiner rechten Seite, aber auch schon mal links. Ich finde
    die Pferde sollten beides gewohnt sein. Aber wenn mal eine Engstelle kommt
    kann ich sie auch problemlos hinter mir führen. :yes:
    Den Strick hab ich auch meistens in beiden Händen, besonders beim spazieren
    gehen.
     
  5. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    @ getmohr:
    Die SuFu hab ich benutzt, aber leider nichts gefunden - war wohl zu blöd, das richtige einzugeben.. *g*

    Ich finde es eher noch gefährlicher, das Pferd neben mir zu haben - vor allem für meine Füße. So ein Pferd mit Eisen wiegt schon einiges, wenns auf meinem großen Zeh steht. :laugh:
    Ich hatte anfangs so meine Bedenken mit dem hinten laufen lassen, aber die haben sich alle als unbegründet erwiesen. Ich dachte da immer an so Sachen wie "was wenn das Pferd erschrickt und nen Satz nach vorne macht, mich umrennt usw usf".
    Aber sowas ist mir noch nie passiert. Dass ein Pferd neben mir allerdings nen Satz zur Seite und somit auf mich drauf macht hatte ich dagegen schon öfter mal.
    Ich hab das mit meiner Stute damals ausprobiert, hab mir nen Helfer mitgenommen, der das Pferd ein paar Mal zu Tode erschreckt hat (mit Absicht natürlich). Meine Stute hat jedesmal nen Satz gemacht, allerdings dadurch, dass sie leicht versetzt hinter mir läuft, immer an meine Seite, bzw um mich rum und nie auf mich drauf.
    Ausserdem ist das vor dem Pferd laufen "dominanztechnisch" fürs Pferd besser nachvollziehbar. So laufe ich in Position einer Leitstute vor meinem Pferd her. Gehe ich neben dem Pferd, signalisiert das eigentlich Gleichberechtigung in der Rangordnung - und die möchte ich ja nicht, denn ICH bin der Chef... ;)
     
  6. getmohr

    getmohr ************

    @Lorelei: hab`s in der Sufu auch nicht gefunden, vielleicht hab ich das auch irgendiwe verwechselt.

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Pferde wenn sie sich erschrecken eher einen Satz nach vorne machen, als zur Seite und die wissen ja auch, dass jemand neben ihnen geht... was die Sicherheit der Füße betrifft ist es ähnlich aqngenehmt wie wenn einem das Pferd in die Hacken tritt, auf den richtigen Abstand kommt es an.
    Das Pferd geht ja schließlich neben mit und hängt mir nicht auf der Pelle, von daher hatte ich da noch nie Probleme.
     
  7. susi7192

    susi7192 Inserent

    Also mein Pferd ist meistens ca.1 m hinter mir,außer beim Spazierengehen,wo er immer ziemlich floot ist,da ist er neben mir.
    Also mir machts auch nichts wenn er beim führen mal abspackt,weil ich generell,egal wo oder wie lange ich führe mit Hengstkette(über den Nase) führe.
    Klar viele sagen: "bist du evrrückt ,wenn du da gescheid ziehst brichst du dem Pferd ja alles mögliche",aber mir ist es lieber einmal kurz nen starken Impuls zu geben ,als ständig an diesen normalen Stricken zu ziehen.
    Und wenn ich einmal nen Ruck gegeben hab,kann ich mir bei meinem sicher sein,dass er die nächsten tage beim führen keinen,aber wirklich keinen Mucks mehr macht.:yes:
     
  8. Saskia d

    Saskia d Absolute Wirrheit

    Unterschiedlich^^

    Wenn ich es auf die Weide bringe läuft sie meißt am langen Strick neben mir rechts auf Schulterhöhe
    Wenn wir spazieren gehen kann es auch mal sein das sie hinter mir läuft...dann meißt mit ein bis zwei meter abstand am Strick
    Und wenn wir vom Reitplatz kommen, ich Bodenarbeit gemacht habe oder so, dann kommt der Strick übern Rücken und sie läuft einfach so mit^^ ohne das sie geführt wird, dann auch auf Schulterhöhe (Pferd immer Griffbereit ;)

    lg saskia
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Bei der Bodenarbeit: Je nach Situation, da ist alles dabei.
    Auf die Koppel/im Umgang: Neben oder hinter mir.
    Spazierengehen: Je nach Situation. Wenns brenzlig wird, am liebsten direkt neben mir, damit ich schnell eingreifen kann.

    Ein Pferd, welches ich führe, sollte sich hüten, auf mich draufzuspringen, mich anzurempeln oder ähnliches. Egal ob erschreckt oder sonstwas, einfach einen Ranghöheren umzurennen gibts nicht.

    @getmohr: Ich hab aber auch das Gefühl, dass es so ein Thema schon mal gab...da war glaub ich die große Frage ob rechts oder links führen. ;)
     
  10. Foxy

    Foxy Inserent

    Da stimme ich (fast) voll zu! Wichtig ist vor allem das sich das Pferd nit mit der Schulter an mit vorbei - Vordrängt. Dann hat man echt ein Dominanzproblem .... Was sich ja auch auf die Sicherheit negativ auswirkt.

    Ich lasse Pferde (wenn ich sie denn kenne und die Rangordnung geklärt ist) so gut wie immer hinter mir laufen. Wenn Sie Aufgrund einer Übung neben mir gehen sorge ich dafür das Sie nicht „ungeladenen“ meine Individualzone betreten.

    Einzige Ausanahme ist es wenn ich ein Pferd vom Stall zur Halle führe , da bei unserem Reithof die Halle durch eine Strasse vom Stallgelände getrennt ist. Hier führe ich das Pferd rechts neben mir, Kopf des Pferdes knapp bei meiner Schulter. Damit ich wenn ich es anhalte auch dran vorbeisehen kann (wegen dem Verkehr).

    Ansonsten ich voran Pferd dackelt hinten nach :1:

    Lg Foxy
     
Die Seite wird geladen...

Wie führt ihr euer Pferd? - Ähnliche Themen

Suche Rat für spezielles Problem: Geführte, langsame Ausritte in Region?
Suche Rat für spezielles Problem: Geführte, langsame Ausritte in Region? im Forum PLZ Raum 6
Turnier für geführte Pferde oder Ponys?
Turnier für geführte Pferde oder Ponys? im Forum Allgemein
Einsteller führt fremden Hengst
Einsteller führt fremden Hengst im Forum Versicherungsfragen
Wie führt ihr?
Wie führt ihr? im Forum Pferde Allgemein
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet?
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wie führt ihr euer Pferd?