1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich Pferde die ich nicht kenne longieren? Was muss ich beachten?

Diskutiere Wie kann ich Pferde die ich nicht kenne longieren? Was muss ich beachten? im Bodenarbeit Forum; Hallo :) ich wollte mal fragen ich bin vor kurzen in einem stall gewesen und habe dort das longieren gelernt jetzt habe ich den stall...

  1. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied

    Hallo :)

    ich wollte mal fragen ich bin vor kurzen in einem stall gewesen und habe dort das longieren gelernt jetzt habe ich den stall gewechselt und wollte mal fragen ob ich an dem neuem Stall das können einfach so anwenden kann (techniken usw... ) oder ob ich da was beachten muss weil vielleicht sind die Pferde dort und das mit sicherheit anderes Longieren gewohnt.

    Würde mich freuen über ein paar antworten :)

    VLG
    Nicole :angel:
     
  2. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Generell "funktioniert" das Longieren immer gleich. Allerdings reagieren verschiedene Pferde auch immer anders auf deine Körpersprache, die Peitsche, ob du mit Trense, oder richtigerweise mit Kappzaum longierst.

    Du hattest heute doch schon mehrere Freds?

    1. Falsches Sitzen
    2. Wie Longieren
    3. Sicherheitsweste wegen Unfall und Unsicherheit

    Du sagst, du reitest noch nicht lange, hast Angst und bist allgemein noch unsicher im Umgang und beim Reiten. Einen vernünftigen Reitunterricht mit Reitlehrer kannst du dir nicht leisten. Außerdem kannst du mit deiner RB nur Ausreiten. :eek:

    Ohne Reitunterricht wirst du dein Reitbeteiligungspferd unausweichlich verkorksen. Vielleicht kann die Besi dir ein bisschen was zeigen, anstatt du hoffst, mit Sicherheitsweste "endlich wieder Spaß am Reiten zu haben"...

    Kompetente Hofe vor Ort hilft immer besser als im I-net zu fragen und auf eigene Faust rumzuwurschteln.
    Ich als Besi würde mich jedenfalls bedanken.:nah:
     
  3. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied

    Hey... :)
    erstens tut mir leid das ich so viele themen geöffnet habe aber viele haben mir nicht weitergeholfen und ich bin aber schon 19 und ich find wenn ich wenig erfahrung habe kann ich auch nicht so viel machen... :) also desswegen frag ich viel nach :)

    also ehm jaaa wie gesagt ich bin halt neu und froh so ein tolles und erfahrungsreiches Forum gefunden zu haben.
    jetzt muss ich aber mal nachfragen was ist ein oder eine BESI :D
    ich versteh nicht ganz was du in dem Satz meinst mit vielleicht kann die BESI dir ein... etc.. Klar hoffe ich trotzdem das die sicherheitsweste mir helfen kann... :) Was ist den daran das Problem :)

    Naya trotzdem vielen dank für deine Antwort :)
    LG
     
  4. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Besi = Besitzer = Pferdebesitzer
     
     
  5. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied


    Vielen Dank :)
     
  6. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Dafür sind wir hier da.. :kiwi-fruit:
     
  7. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied


    Du hast mir echt schon sau viele Tipps gegeben zum Richtigen sitz das ich nicht nachhvorne fallen tuh und soo :strawberry: vieeelen Dank an DIIIIIIICH :angel:
    ich hab gesehen (wenn ich richtig gesehen hab) das du ja auch noch nicht so lange angemeldet bist hier :)
    und trotzdem kannst du mir soviele tipps geben ich find das toll :)

    ich wünschte ich könnte auch schon soviel erfahrung haben :(
    bei mir oben am stall denken alle an sich da ist das nicht so das jeder jedem hilft. -.- Vorallem der Pferdebesitzer kümmert sich alles andere als um die leute die wirklich hilfe brauchen. So wie ich. Er erteilt mir aufgaben wo ich manchmal denke der hat sie ja nicht mehr alle. Weil der weiß genau das ich eig sozusagen noch anfänger bin und lässt mich aber ein Pferd reiten was eig für fortgeschrittene ist. Dadurch hab ich dann ja den unfall gehabt von dem du ja sicher schon gelesen hast. tjaa so sind die alle da oben. desswegen brauch ich garnicht nachfragen bei mir oben im stall ob mir der chef persönlich helfen könnte. tjaa und desswegen frag ich bei anderen menschen nach die erfahrung ohne ende haben. Ich denke auch das das was ich hier an infos bekomme nicht falsch sind oder :)
    zumindest hoffe ich das :drunk:
    Naya bis bald und nochmal VIEEEELEN DANK AN DICCCCCCH :)
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    also wenn du dich an dem Stall überfordert fühlst und dadurch unsicher bist und auch deinen Unfall auf die Art wie dort mit Anfängern umgegangen wird, zurück führst, dann ist das definitiv der falsche Stall für dich!
    Gibt es bei dir in der Nähe noch andere Reitställe? Ich würde mir an deiner Stelle eine Alternative suchen. Ein Stall bei dem die Betreiber Zeit für die Anfänger haben und sich besser um dich kümmern.
    Aus deinen ganzen Themen hier liest sich quasi heraus, dass dir zuviel zugemutet wird und dir keiner wirklich eine Anleitung gibt. Das ist nicht gut, gerade im Umgang mit Tieren und vor allem mit Tieren, die schnell gefährlich werden können. Ich würde dir wirklich wünschen du fändest einen anderen Stall, mit Menschen, die dir besser helen und ein offenes Ohr haben.
    LG
     
  9. Seinebella2010

    Seinebella2010 Neues Mitglied

    Vielen Dank Gromit ... erlich gesgat ich wünsche mir das auch sehr nur leider gibts keine andere möglichkeit zu mindet nicht hier in der nähe... ich war bis vor kurzem in einem super stall da hat mir die frau alles versucht beizubringen aber die hat von mir viel mehr erwartet als nur box ausmisten und soo .... naya wie auch immer ich bin dann gegangen weils mir dann zu blöd wurde... ich hab irgentwie zur zeit nur pech was das reiten und so angeht....
    naya was nicht wird kommt bestimmt noch -.-
     
  10. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Wie Gromit schon sagt, suche dir eine andere Reitmöglichkeit, wo du erstmal gefördert wirst. Du bist Anfänger und musst noch viel lernen.


    Wenn du keine Hilfe von der Besi oder den anderen Einstallern erwarten kannst, was willst du noch da?

    Du machst dir deinen Sitz immer weiter kaputt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2011
Die Seite wird geladen...

Wie kann ich Pferde die ich nicht kenne longieren? Was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

Wer kommt aus Bayern und kann mir einen guten Pferdezahnarzt empfehlen
Wer kommt aus Bayern und kann mir einen guten Pferdezahnarzt empfehlen im Forum Reitertreff Deutschland
Mehrere Pferde fressen Sand, was kann die Ursache sein?
Mehrere Pferde fressen Sand, was kann die Ursache sein? im Forum Sonstiges
Was verdient ein Pferdefachwirt, wenn er ausgelernt hat? Kann man davon leben?
Was verdient ein Pferdefachwirt, wenn er ausgelernt hat? Kann man davon leben? im Forum Pferdeflüsterer
Kann man Betrüger im Pferdehandel irgendwie dran kriegen!?
Kann man Betrüger im Pferdehandel irgendwie dran kriegen!? im Forum Allgemein
Reiterhof in Leipzig, wo ich den Basispass Pferdekunde absolvieren kann?
Reiterhof in Leipzig, wo ich den Basispass Pferdekunde absolvieren kann? im Forum Reitabzeichen
Thema: Wie kann ich Pferde die ich nicht kenne longieren? Was muss ich beachten?