1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ichs lernen?

Diskutiere Wie kann ichs lernen? im Springen Forum; Hallo ich habe ein egenes pferd und möchte zusammen mit meinem hafi springen lernen :yes: Ich habe auch die möglichkeit das springen auf meiner...

  1. Tweet1310

    Tweet1310 Neues Mitglied

    Hallo
    ich habe ein egenes pferd und möchte zusammen mit meinem hafi springen lernen :yes:
    Ich habe auch die möglichkeit das springen auf meiner reitbeteiligung zu lernen .
    Ich möchte aber unbedingt ( es muss nicht dieses jahr sein) mit meinem pferd zusammen springen nicht nur auf meiner rb.
    Wenn ihr tipps habt nur her damit:yes:
     
  2. Piennie

    Piennie Inserent

    Ich halte es immer für schwierig wenn Reiter und Pferd zusammen Springen lernen, kann Dir da nur eins raten such Dir einen guten RL. Aber beser noch lernt beide erstmal unabhänig von einander.
     
  3. Anniii

    Anniii Inserent

    Wie alt ist denn DEIN Pferde und wie ist es sonst ausgebildet??
    Seit ihr schonmal im Gelände gesprungen oÄ`?
    Freispringen?
    Hast du nen RL in deiner Nähe und sonst jmd der sich damit gut auskennt?


    LG Anniii
     
  4. Tweet1310

    Tweet1310 Neues Mitglied

    Hallo
    mein pferd ist jetzt 3 jahre wird aber im März 4 .
    Sie ist eine Edelblut-Hafi-Stute und wird derzeit Dressur ausgebildet.
    Ich habe einen Reitlehrer in der nähe bei dem ich auch Reitstunden bekomme.
    Ich reite seit 6 jahren.
    Ich lege jetzt NICHT so einen großen wert darauf dieses jahr springen zu lernen aber mir ist es doch wichtig zusammen mal mit ihr springen zu können.
    Ich bin mit ihr noch nie draußen im gelände gesprungen da ich nich weis ob sie schon in der lage dazu ist
    :nah:
     
     
  5. Merle007

    Merle007 Inserent

    Ich als alter Springhase kann dir nur raten, auf einem Pferd was springen kann das Springen zu lernen.
    Du selbst muss erstmal lernen, wie man geschmeidig in der Bewegung mit geht, wie man die Sprünge am besten anreitet (gefühl fürs Tempo etc.). Du musst dein "Auge schulen", das heißt du musst erkennen wieviel Galoppsprünge du noch zum passenden Absprungpunkt machen musst und je nachdem obs passt oder nicht, das Pferd ein bisschen aufnehmen oder ein bisschen mehr anschieben. Und erst wenn du da richtig Routine drin hast und das alles wie selbstverständlich geht, dann kann man einem jungen Pferd das springen beibringen.
    Ein junges Pferd weiß ja noch nicht, was von ihm verlangt wird. Da ist man dann als Reiter gefragt, das Pferd immer optimal zum Sprung zu bringen, damit es sich leicht tut. Trotzdem springen viele Junge viel zu groß ab. Das heißt sie drücken schon vor dem optimalen Absprungpunkt ab, da muss ich dann als Reiter in der Lage sein, das auszusitzen. Oder sie können die Höhe noch nicht einschätzen und überspringen sich total. Auch dass muss ich dann als Reiter wegstecken können.
    Wenn man einem jungen Pferd das Springen beibringen will, muss man es viel unterstützen. Und das kann man nur, wenn man selber ein routinierter Springreiter ist.
    Lern du unter Anleitung auf deiner RB das springen, vorrausgesetz das Pferd ist im Springen ausgebildet, und lass dein Pferd wenns dann mal so weit ist von einem erfahrenen RL einspringen. Alles andere würde ein riesen großes Kuddelmuddel geben.
     
  6. coole-socke

    coole-socke Inserent

    mal abgesehen davon daß mir dein pferd noch viel zu jung zum reiten wäre- hafis sind nunmal spätentwickler- würde ich die springarbeit mit ihr noch sehr lange rausschieben! was spricht denn dagegen wenn du in der zwischenzeit auf einem erfahrenen pferd springen lernst und dann in einem jahr oder so mit deinem pferd anfängst? dann hast du zumindest soviel erfahrung gesammelt daß es nicht unbedingt problematisch werden muß dein pferd ans springen zu führen. wie gesagt- laß dir mit dem so jungen pferd viel zeit! aber aufgrund deiner postings in anderen threads hab ich so bischen den eindruck daß du schon sehr scharf auf die springerei bist und ich fürchte fast daß du zu jung und ungeduldig bist deinem pferd zuliebe noch ein jahr vergehen zu lassen... wäre schön wenn ich mich täuschen würde!
     
  7. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Sorry, wenn ich hier jetzt mal ein bisschen direkter werde, aber das muss nun einfach mal raus:
    1.) Ein Thema für deine ganzen Belange (zumindest was das Springen betrifft) hätte auch gereicht - da brauchst du nicht lauter verschiedene aufmachen.

    2.) Es ist zwar schön, mit dem Pferd zusammen etwas zu lernen, aber beim Springen ist das eine sehr sehr heikle Sache. Wenn du noch nicht mal im Sitz soweit gefestigt bist, dass du gut in der Bewegung mitkommst (und zwar auch, wenn das junge Pferd mal einen etwas komischen Hüpfer über den Sprung macht!), dann solltest du das mit der Springerei mit deinem Pferd meiner Meinung nach besser sein lassen. Einfach dem Pferd zuliebe. Lern das Springen erstmal mit einem erfahrenem Pferd und vor allem unter Aufsicht eines guten Reitlehrers - und wenn du sicher genug bist mit der Springerei, dann kannst du es immer noch deinem Pferd beibringen!

    3.) Ich frag mich grade wirklich, wieso du überhaupt ans Springen denkst?! Du fragst uns in einem Thema, was dein Pferd am Bein haben könnte, erzählst was von "vllt gar nicht mehr belastbar, vllt nur ein bisschen, eventuell musst du sie dann zurückgeben usw" und eröffnest zur gleichen Zeit zwei Themen, in denen du klar machst, dass du gerne springen möchtest?! Ich würd dem Tier erstmal Zeit geben, gesund zu werden und mal abwarten, was deine Stute nun hat und ob sie ÜBERHAUPT jemals springen darf, bevor du dir Gedanken darüber machst, wie du das Ganze angehen sollst.
     
    coole-socke gefällt das.
  8. Tweet1310

    Tweet1310 Neues Mitglied

    wie gesagt es KÖNNTE EVENTUELL VIELLEICHT etwas mit dem bein haben und da das nicht unbedingt stimmt mache ich mir eben schon einmal gedanken was die reiterei angeht. Bitte versteht das jetzt nicht falsch ich möchte wirklich nichts überstürzen. Ich würde auch ein Jahr oder länger warten nur möchte ich mich eben schon einmal informieren. Ich möchte nicht dass ihr von mir denkt dass ich meinem pferd keine pause gönne. ich warte bestimmt noch ein halbes oder ganzes jahr bevor ich anfange.:yes::yes::yes:
     
  9. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    In dem andren Thema schreibst Du grad, dass Du noch nicht mal mit dem Pferd galoppieren kannst. Wie willst Du dann mit dem Pferd springen ???Scheinbar, selbst wenn sie nicht krank ist, ist sie noch lange nicht so ausbalanciert mit Dir in jeder Gangart graudeaus zu laufen...Bis dahin ist an springen noch lange nicht zu denken, selbst wenn Dein Pferd reitbar bleibt.Gönn ihr mal ne Pause!
     
  10. Tweet1310

    Tweet1310 Neues Mitglied

    Bitte verzeiht mir aber das sollte nicht so rüberkommen wie ihr das warscheinlich verstanden habt. Ich wollte mich erkundigen wann ihr mit dem springen angefangen habt und das mit meinem pferd wollte ich nicht so sagen dass ich springen will obwohl mein pferd gesundheitlich und auch nach älterlichem maß noch lange nicht so weit ist. es sollte wirklich nicht so rüberkommen und ich seh auch ein dass ich eine miserable formuliererin bin :laugh:
    Wirklich das sollte nicht so rüberkommen :frown:
     
Die Seite wird geladen...

Wie kann ichs lernen? - Ähnliche Themen

Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Pferd trauert? Was kann ich tun?
Pferd trauert? Was kann ich tun? im Forum Pferde Allgemein
krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Thema: Wie kann ichs lernen?