1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann man porblemlos Pferde zusammenführen?

Diskutiere Wie kann man porblemlos Pferde zusammenführen? im Pferde Allgemein Forum; Weil auf dem Hof,auf dem mein Shetty steht vor kurzem Umbauarbeiten waren ist nun vor zwei Wochen erst wieder ein Halflinger Hengst dazu gekommen...

  1. Cherrytree

    Cherrytree Neues Mitglied

    Weil auf dem Hof,auf dem mein Shetty steht vor kurzem Umbauarbeiten waren ist nun vor zwei Wochen erst wieder ein Halflinger Hengst dazu gekommen & vor 3 Wochen habe ich meinen Shetty kastrieren lassen. Sie laufen momentan nur "zusammen" draußen rum wenn ich und die andere Besitzerin da sind da sie sich über/durch das Tor ständig zwicken und steigen!Ich habe irgndwie das gefühl,dass das keine gute idee ist sie gemeinsam auf eine Wiese zu lassen.Der Halflinger hat vorher zwar auch mit anderen Pferden auf der weide gestanden,mein Pony hingegen aber nicht! (vorbesitzer haben sich kaum um ihn gekümmert&wenn nicht gerade gut,selten bzw. kein weidegang)Als ich ihn dann hatte und auch auf die weide gelassen habe standen zwei Friesen (Wallach&Stute) ebenfalls auf dem hof,waren aber von meinem shetty ,der zu der zeit noch ein hengst war,durch ein tor getrennt.Welches sie durch ruckeln und steigen hochgehoben und somit aufbekommen haben.Weil mein shetty der stute hinterherrannte fing der wallch ihn dann an zu jagen!war kein schönes erlebnis zum glück könnten wir das pony auf dem schnellsten weg "einfangen".Seitdem habe ich ziemliche angst davor,was passiert wenn mein shetty wallach und der halflinger hengst zusammenstoßen. Vill. könnt ihr mir ja Tipps geben wie man es "vorsichtig" ausprobiren könnte.
     
  2. coole-socke

    coole-socke Inserent

    also normalerweisemachen wir es auf die gnadenlose tour- große koppel und dann den/die neue einfach dazu. okay, unsere sind alle barfuß und es ist eine ziemlich gut funktionierende gruppe, aber das ging deutlich schneller und komplikationsloser als das ganze nebeneinanderstellen und in kombinationen zu zweit rauslassen über wochen und monate. klare ansage vom chef an den neuen daß er sich fernzuhalten hat, dann tastet er sich näher ran und nach 2 wochen gehört er dazu..
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Wir lassen das Pferd meistens erst mal ein paar Tage neben der Herde stehen. Dann kommt ein rangniedriges Pferd hinzu. Dann noch eines u.s.w. Das/die ranghöchste/n Tier/ erst mal nur alleine.

    Den vollen Kontakt gibt es dann erst auf der Weide, wo genügend Platz zum Ausweichen ist.
     
  4. Piennie

    Piennie Inserent

    Wir praktizieren bei "normalen" Pferden auch die Coole-Socke Methode. Aber nenen Hengst und einen frisch kastrierten Wallach, der wahrscheinlich auch noch Probleme mit dem Sozialverhalten hat, das sehe ich schon eher kritisch.
    Gibts nicht irgendwie die Möglichkeit Deinen erstmal mit nem verträglichen Wallach oder auch ner vernüftigen Stute zusammen zu stellen?

    Allerding sollte man sich durch mal wegjagen nicht entmuttigen lassen. Was mit den beiden anderen Pferden passiert ist war ganz normal. Bei einer entsprechend großen Koppel passiert da eigentlich auch nix schlimmes. Wie Socke schon schrieb geht das ein paar Tage und dann gehört der Neue dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
     
  5. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Ich würde auch sagen das das problematisch ist mit dem Shetty und dem Hengst. Wobei ein Hengst nicht nach dem legen sofort ein Wallach ist! wenn das erst 3 wochen her ist ist das noch ein Hengst vom Hormonstand!! Und das verträgt sich mit nem anderen hengst nicht so einfach.
    Wie alt ist das Shetty denn? Je später ein hengst gelegt wird desto länger dauert es bis der Hormonpegel sich runtergeregelt hat und das Verhalten sich ändert.
     
  6. Osaka

    Osaka Inserent

    Wenn die Koppel groß genug ist und sie sich aus dem Weg gehen können, sehe ich da weniger das Problem, als wenn die durch die Zäune rennen.:twitcy:
    Wie groß ist denn die Koppel?
    Ob der zwerg das durchhält? Er ist ja nicht so ein soziales Tier. Einer muss sich unterordnen. Findest Du raus, dass einer kleinbei gibt, könnte man es probieren. Die müssen aber richtig viel Platz dann haben.Damit der unterlegene gefahrlos Reissaus nehmen kann. Ist schwierig. Aber besser als nur im Stall.:twitcy:
    Wenn keiner von beiden kleinbei gibt, dann wären die unverträglich zusammen.
    Eben weil es einer von beiden als Fohlen nicht gelernt hat mit seinen Artgenossen umzugehen, wenn es keine hatte...:mask:
     
  7. Cherrytree

    Cherrytree Neues Mitglied

    Er wird nächstes Jahr im april 3!Also denke ich das es noch früh genug war mit dem kastrieren...der Tierarzt sagte mir ja auch das ich ihn im nächsten halben jahr nicht unbedingt mit einer Stute auf die Weide lassen soll,da trz. noch immer vorerst etwas passieren kann...
     
  8. Cherrytree

    Cherrytree Neues Mitglied

    Es hat sich schon am Hof eine Frau gemeldet mit einem Wallach,ich denke das sie in nächster Zeit ihr Pferd auf dem Hof wo ich bin unterstellen wird. Dann werde ich ja sehen wie der wallach so ist ...
     
  9. Cherrytree

    Cherrytree Neues Mitglied

    Also die Koppel ist schon ziemlich groß!! Und mein Shetty ist wirklich schnell, aber son großes Pferd natürlich auch... Ich weiß auch nicht ..entweder ich probiere es aus..oder ich warte bis die anderen Pferde kommen...
     
  10. Osaka

    Osaka Inserent

    Aber das dauert kein halbes Jahr. Das sind ein paar Wochen.:rolleyes2:
    Das klappt schon...:twitcy::laugh:
    Die beiden Wallache kennen sich ja jetzt schon überm Zaun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
Die Seite wird geladen...

Wie kann man porblemlos Pferde zusammenführen? - Ähnliche Themen

Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Pferd trauert? Was kann ich tun?
Pferd trauert? Was kann ich tun? im Forum Pferde Allgemein
krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Thema: Wie kann man porblemlos Pferde zusammenführen?