1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie krieg ich am sinnvollsten die Abstammung meines Pferdes heraus?

Diskutiere Wie krieg ich am sinnvollsten die Abstammung meines Pferdes heraus? im Ahnenforschung Forum; Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach der Abstammung meines Wallachs und älterer Stute. Wie kann...

  1. tiffijo

    tiffijo Neues Mitglied

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach der Abstammung meines Wallachs und älterer Stute.

    Wie kann ich in diesem Fall am sinnvollsten Ahnenforschung betreiben?
    Ich kenne weder die Eltern beider Pferde noch das genaue Geburtsdatum.

    Helft mir bitte...mich interessiert ganz besonders die Abstammung meiner alten Dame.

    DANKE schon mal vorab

    lg, tiffijo
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Was hast du denn für Unterlagen? Hat das Pferd Brände?
    Evtl. die Vorbesitzer kontaktieren?
    LG
     
  3. Schwalbenherbst

    Schwalbenherbst Neues Mitglied

    @tiffijo: wie gromit sagte brand ist z.b. eine gute grundlage und weitere merkmale-> Welche Rasse/wie deine Pferde gebaut sind (Warm-/Voll-/Kaltblut), welche Veranlagungen oder Ausbildungen, besondere Merkmale etc. schreib doch mal was dir so auffällt.
    Deine pferde haben doch lt. Pass bestimmt eine lebensnummer, bei der FN oder ZFDP kannst du anfragen :1:
    Ist bei der FN/ZFDP dort irgendwas bekannt kannst du auch unter:
    http://www.allbreedpedigree.com/

    schauen, dort findest du viele Stammbäume....vlt. auch die, die du so dringend suchst ;-)
    glg und viel glück...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Jan. 2010
  4. tiffijo

    tiffijo Neues Mitglied

    Erstmal Danke für eure Antworten....
    Leider hat keines meiner Pferde einen Brand :(
    Von meinem Wallach kenne ich die Vorbesitzer zwar, aber die haben auch keine Ahnung von seiner Abstammung. Er ist ein Mix...keine Ahnung was da drin ist genau... Gekauft hab ich ihn 5 jährig und fast roh...den pass mit der Lebensnummer musste ich selbst beantragen...

    Bei meiner älteren Stute, ein Quarter-Traber - Mix, nun 20 Jahre alt, kenne ich den Züchter ...der weigert sich aber konsequent mit mir über sie zu reden... und daher kenn ich ihre abstammung auch nicht.... der Pass von ihr wurde ebenfalls neu ausgestellt, so dass nicht mal sicher ist ob ihr Name überhaupt stimmt, da ich bereits der 4. Eigentümer bin.... Der Züchter allerdings scheint das Pferd mit dem vorhandenen Namen zu kennen und will nicht reden...und ich kann ihn nicht zwingen. Zudem, soll sie laut der Info-Stelle der DQHA, sogar eingetragen sein, da der bekannte Züchter all seine pferde regestrieren lässt.. leider würde mich ein DNA-Test über 1000 EUR kosten und das tu ich mir nicht mehr an...

    hätte ja sein können, dass jemand sie halt kennt...oder schon mal gesehen hat...ich hab auf meinem Profil bei den Bildern welche von beiden drin....

    Dennoch vielen Dank für eure Hilfe...
     
     
  5. Sany

    Sany Neues Mitglied

    Zwar ist es hier schon länger unter gegangen, aber ich probiere es trotzdem mal :D

    Ich habe genau das gleiche problem wie die Thema erstellerin!

    Habe ein Pferd das auch leider durch mehrere Hände ging, ich habe keine Papiere und kein E-Pass mit bekommen! Die Besitzer hatten ihn selber nur kurz und haben auch nichts mit bekommen als Sie ihn kauften! Und an den Besitzern davor komme ich nicht ran, ich habe schon sehr viel versucht aber das leider erfolglos!

    Er hat ein Brand am Linken Schenkel, es sind 3 Ziffern 976 mehr ist da aber nicht, kein "Bild" o.A.

    Er ist ein Knabstrupper ca 5-6 Jahre alt!

    Ich habe schon Stunden vor dem Pc gesessen aber nichts gefunden, hier All Breed Pedigree Query habe ich auch schon nachgeschaut aber da blicke ich irgend wie nicht durch!

    Wenn er ein Brand hat muss er ja irgend wo mal "gemeldet" sein, ich meine er müsste doch irgend wann mal ein e-Pass gehabt haben , den sonst hätte er ja kein Brand oder?

    Was die 3 Ziffern bedeuten weiss ich mitlerweile, er hat kein Abstammungsnachweis ?!?!?

    Ich würde mich freuen wenn mir irgend wer helfen könnte!
     
  6. Schwalbenherbst

    Schwalbenherbst Neues Mitglied

    Hallo Sany,

    ich hoffe, du bist bei deiner Abstammungssuche ein wenig fündig geworden. Hat die FN dir bereits weiterhelfen können?
    Wenn ich andere Foren durchsehe hast du bestimmt auch schon ein paar Mitgleider um Rat gefragt.
    Daher frage ich auch nicht weiter nach einem E-Pass ;-) :wink:
    Soweit ich aus deinem Post entnehmen kann, hat dein Pferd NUR einen Brand, kein Wappen, oder anderen Brände.
    Leider kann auch ich dir (wie andere bereits auch) nur sagen:
    Ein reiner Nummernbrand ist ein Pferd ohne Abstammung, dann nur als Fohlen (Geburtsbescheinigung) / Kontrollbrand / oder z.B. Turnierpferd registriert.
    Bekannt ist bei einigen auch die Zahlen aus der Lebensnummer als Brand.

    Mir ist bekannt, dass viele ausländische (osteuropäische) Pferde als Verkaufspferde nur mit einem Nummernbrand versehen werden. U.a. auch deren Zuchtgebiet nicht bekannt ist.

    LG

    Ergänzend dazu habe ich soeben in einem Buch gelesen, dass "Der Bayrische Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen ist ein Zusammenschluss verschiedener Unterverbände, die für die regionale Kleinpferdezucht beziehungsweise einzelne importierte Rassen zuständig sind.
    Unter Das Brandzeichen wird eine dreistellige Nummer gesetzt; einige Rassen erhalten auch nur die dreistellige Nummer ohne ein Symbol (dreistellige Nummer ohne Brandzeichen z.b.: American Saddlebred, Foxtrotter, Karabach, Knabstrupper, Paint Horse, Quarter Horse, Tinker)."
    Quelle: Die Brandzeichen unserer Pferde

    Frag doch da mal an:
    Bayrischer Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen e.V.
    (Landshamer Straße 11, 81929 München, Tel.: 089 926967- 353)
    www.ponys-aus-bayern.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Aug. 2011
  7. Catherin

    Catherin Inserent

    Hmmm, die drei Ziffern, mit denen Dein Pferd gebrannt ist, sind ein sogenannter Kontrollbrand. Wenn sonst kein Brandzeichen darüber liegt, dann ist das Pferd als Fohlen ohne Abstammung registriert worden.

    Bei einem Knabstrupper besteht aber zumindest die Chance, dass ihn jemand kennt, denn aufgrund der individuellen Tigermuster ergibt sich ein hoher Wiedererkennungswert.

    Ich rate Dir, Dein Pferd jeweils von rechts und links mal zu fotografieren und die Fotos ins Knabstrupper-Reiten.de • Foren-Übersicht einzustellen.
    Hier handelt es sich um ein Forum nur für Knabstrupper, eine Anzahl Knabstrupperzüchter tauscht sich hier aus.

    Viel Glück!

    P.S.: Übrigens ist der häufigste Brand beim Knabstrupper der des ZfdP mit einer zweistelligen Kontrollnummer darunter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Sep. 2011
  8. nadine0284

    nadine0284 Neues Mitglied

    hallo zusammen,
    ich habe fast daselbe Problem nur das ich gar nichts außer geburtsjahr und name habe. ich würde gern den stammbaum rasse und so meine stute raus finden. die vorbesitzerin konnte mir da leider auch nicht weiterhelfen. könnt ihr mir irgendwie behilflich sein???

    danke schon mal
    gruß
     
Die Seite wird geladen...

Wie krieg ich am sinnvollsten die Abstammung meines Pferdes heraus? - Ähnliche Themen

Energie ins Pferd kriegen
Energie ins Pferd kriegen im Forum Pferdefütterung
Kriegen wir unser geld zurück?
Kriegen wir unser geld zurück? im Forum Haltung und Pflege
Wie kriege ich mein Pferd auf dem Platz ruhiger ?
Wie kriege ich mein Pferd auf dem Platz ruhiger ? im Forum Pferde Allgemein
Kann man Betrüger im Pferdehandel irgendwie dran kriegen!?
Kann man Betrüger im Pferdehandel irgendwie dran kriegen!? im Forum Allgemein
Pferd ist total fest wie kriege ich es Locker?
Pferd ist total fest wie kriege ich es Locker? im Forum Dressur
Thema: Wie krieg ich am sinnvollsten die Abstammung meines Pferdes heraus?