1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie lange dauert so eine verletzung.

Diskutiere wie lange dauert so eine verletzung. im Allgemein Forum; ich habe mal eine frage, über ein pferd, dass ich sehr gerne reite . es hat sich auf der koppel verletzt, und hatte den fuß tief aufgerissen (...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    ich habe mal eine frage, über ein pferd, dass ich sehr gerne reite .

    es hat sich auf der koppel verletzt, und hatte den fuß tief aufgerissen ( hinten ca wie ein 5 ct stück groß und 2 cm tief )
    der ganze Fuß ist nun schon seit ca. 3 wochen angeschwollen. langsam fällt die Kruste an dem Bein ab.
    Wir kühlen sein ganzes Bein mit Kühlgel und auf die Wunde kommt Zinksalbe. Es wird auch schon mit dem Lahmen besser. Aber er knikt hinten noch ziemlich stark beim Traben ein.
    Wie lange glaubt ihr dauert das noch. bzw. kann man ihn in 3 wochen auf einem 6tagesritt ( jeden tag 20 km ca. 4 std. ) wieder reiten. wäre echt schön wenn ihr schnell antwortet.
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hallo Connymaus.

    welche verletzung wurden denn vom TA diagnostiziert? It in die Wunde irgendwas reingedrückt worden, dass sie so tief ist? Wo genau ist dei Wunde denn?
    Bekommt das Pferd ansonsten Medikamente? bei geschwollenem Bein sollte es ggf etwas gegen die Schwellung/Entzündung und gegen die Schmerzen bekommen!

    Ob das Pferd wieder schnell fit wird kann ich anhand deiner beschreibung nicht sagen, könnte ja auch was langwierigeres sein, dann wäre er wahrscheinlich für einen so anstrengenden Ritt nicht fit. Ich denek, für so einen Ritt sollte das Pferd schon wenigstens zwei komplette Wochen vorher wieder gesund sein, damit ihr ihn ggf langsam wieder trainieren könnt.
     
  3. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    danke für die schnelle antwort.
    nein sonst bekommt er keine medikamente. wir vermuten, dass er einen tritt abbekommen hat. also es wurde auf jeden fall nichts reingedrückt. ca. 15 - 20 cm über dem Huf ist die wunde.
    Ich glaube ein Ta war noch nicht da.
     
  4. getmohr

    getmohr ************

    hm, ist das ein Schulpferd um das es da geht?
    Also bei Lahmheit bzw Wunde die schon seit drei Monaten besteht sollte unbedingt ein TA draufgucken sonst kann das schlimme folgen haben. Meine eigene Stute sollte gerade vor ein paar Tagen wegen Knochenhautentzündung eingeschläfert werden, war auch durch einen Tritt entstanden. Glücklicherweise haben wir es scheinbar wieder in den Griff bekommen.

    Da das Bein deines Pferds so dick ist, hat sich die Wunde wahrscheinlich kräftig entzündet und durch das lahmen zeigt er ja deutlich, dass er Schmerzen hat.
    Würd da schnell nen TA holen, besser heute als morgen. Ohne TA sollte man sowas höchstens mal wenigte Tage abwarten, niemals drei Wochen.
     
     
  5. Forty

    Forty Inserent

    Entschuldige... 3 Wochen lahm? Geschwollenes Bein? Und noch kein TA da???
    Das finde ich dermaßen unverantwortlich!!!
    Wenn du 3 Wochen ein dickes Bein hast und vor Schmerzen nicht richitg laufen kannst, gehst du doch wohl auch vom Arzt!!!
    Und wenn es nicht dein Pferd ist (getmohr sagte was von Schulpferd?!) dann ist es eine absolute Sauerei des Vereines!!!
    Sowas kann ich absolut nicht nachvollziehen...
    Und dann noch die Frage nach dem 6tägigen Ausritt... :confused2: Ist das dein Ernst?!
     
  6. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ähm Sorry, aber was ist daran so schlimm, wenn jemand, der sich damit nicht auskennt so eine Frage stellt? Es ist nicht IHR Pferd, was also soll sie tun, außer beim Stallbesitzer anmerken, dass sie es nicht gut fndet und ggf. den Verein wechseln, falls das dauernde Zustände sind. Aber darüber muss man sich nun nicht so aufregen. Ich finde es sinnvoller nachzufragen, wenn man etwas nicht weiß, als unwissend weiterzumachen!


    @connymaus: Sowas kann man leider nicht aus der Ferne sagen! Da MUSS ein Tierarzt ran.
     
  7. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Seh`s absolut genauso wie Forty!

    Und ich bin mir auch nicht so sicher, ob man da so zuschauen muss. Oder ob man da vielleicht schonmal was sagen sollte.
    Immerhin geht das Pferd laut Beschreibung seit 3 Wochen lahm. Hat also Schmerzen. Zeigt immernoch akute Entzündungszeichen wie Schwellung, Schmerz etc.
    Sowas kann immerhin in einer Sepsis enden. Und Sepsis kann, übrigens relativ schnell, bis zum Tod führen!

    Sorry, aber da keinen TA drauf schauen zu lassen grenzt für mich schon an grob fahrlässig. Auf jeden Fall hochgradig leichtsinnig.

    Sagt ja keiner, dass Connymaus was dafür kann. Aber schön reden sollte man das denk ich auch nicht!

    Und wie nennt man das denn, wenn man ein Tier mit Schmerzen bewußt stehen läßt, ohne eine fachkundige Person (TA) drauf schauen zu lassen?

    @Connymaus:
    inwieweit lassen sich denn die Besis da rein reden? Ich finde schon, dass man mal sagen kann, dass es sinnvoll wäre, mal `nen TA zu holen. Das kann man ja durchaus auch ganz freundlich sagen...
     
  8. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    ich sage ja nicht, dass der ta nicht da war. ich weiß es nicht genau.
     
  9. getmohr

    getmohr ************

    hallo connymaus, ich nochmal ...
    ist es denn ein Schulpferd oder deine RB? Kannst du denn die besitzer mal ansprechen, ob ein TA da war und was weiter unternommen wird?
    Ist schwierig dir hier Tipps zu geben da du recht wenige Angaben hast, weil es ja nicht dein eigenes Pferd ist.

    Falls also noch kein TA da war, sollte schnellstens einer gerufen werden, damit das Pferd entsprechend behandelt werden kann. Wie gesagt kann so ne unbehandelte Entzündung auch mal schlimm ins Auge gehen und dem Pferd darf man da auch einfach nicht auf Dauer solche Schmerzen ohne behandlung zumuten.

    Hoffe du kannst die besitzer ansprechen, halt uns mal auf dem Laufenden!
     
  10. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    eine Rb.
    ja werde mich wieder melden, wenn es was neues gibt.
     
Die Seite wird geladen...

wie lange dauert so eine verletzung. - Ähnliche Themen

Rehe. Wie lange dauert sowas?
Rehe. Wie lange dauert sowas? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Länge Kurzgurt
Länge Kurzgurt im Forum Ausrüstung
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd?
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd? im Forum Allgemein
Wundscheuern - Nur 1 Bügellänge möglich?
Wundscheuern - Nur 1 Bügellänge möglich? im Forum Allgemein
Thema: wie lange dauert so eine verletzung.