1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie lerne ich dem Pferd longieren?

Diskutiere Wie lerne ich dem Pferd longieren? im Bodenarbeit Forum; Hallo! Eines meiner Pflegepferde eine Ponystute ist mittlerweile 17 Jahre, aber man kann sie nicht wirklich gut reiten! Desshalb will ich sie...

  1. Faryina21

    Faryina21 Inserent

    Hallo!
    Eines meiner Pflegepferde eine Ponystute ist mittlerweile 17 Jahre, aber man kann sie nicht wirklich gut reiten!
    Desshalb will ich sie gerne longieren aber auch das hat man ihr überhaubt nicht beigebracht (leider:frown:).
    Sie checkt es nicht. Sie kann nicht selbstständig im Kreis laufen. Entweder rennt sie mir ganz davon oder sie kommt wieder zu mir. Gegen Longenende und Peitsche ist sie extrem schlecht zu sprechen :swoon: (da tickt sie vollkommen aus).
    Nun ... hat jemand einen Tipp wie ich meinem Pony möglichst schonend bei bringen kann sich im Kreis zu bewegen?:1:

    LG FARY:smile:
     
  2. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Du selbst kannst aber vernünftig longieren?

    ...davon geh ich jetzt einfach mal aus.

    Und vermutlich hast du niemanden, der dir dabei helfen könnte, oder?

    Wenn du alleine bist, kannst du sie erstmal mit ganz wenig Abstand neben dir gehen lassen. Du läufst dann eben den entsprechenden Kreisbogen selbst mit.
    Je nachdem wie schön sie dabei mitmacht, kannst du die Distanz zwischen euch auch entsprechend vergrößern.

    Das würde ich erstmal im Schritt üben, bis es auf beiden Händen gut funktioniert so.

    Man kann dafür auch erstmal nur einen langen Führstrick nehmen. Das ist oft angenehmer.


    Oder Longenführer ganz normal in der Mitte. Zweite Person führt sie erstmal paar Runden auf der Kreislinie und entfernt sich dann langsam.
     
  3. jannie

    jannie Inserent

    Ich würde (selbst wenn ich einen Helfer zur Verfügung hätte) immer über Führen auf Distanz gehen - letztendlich ist das genau das wass du willst beim longieren: auf Distanz vorgeben wohin sich das Pferd bewegen soll.

    Also erst mit geringer, dann immer grösser werdender Distanz führen und zwar nicht nur im Kreis, sondern auch mal geradeaus, durch/über Hindernisse/Stangend etc pp

    Langsam die Distanz vergrössern - wenn's irgendwo nicht mehr klappt, die Distanz wieder verringern und später wieder vergrössern.

    Wichtig ist dabei, dass du weisst was du zu tun hast - also wo stehen im Verhältnis zum Pferd um welche Reaktion zu erreichen etc pp. Ist dir das klar? wenn nicht - lass dir das von jemandem zeigen, am besten an einem longiererfahrenen Pferd. Richtig longieren ist ziemlich schwierig und gerade die Körperposition/sprache ist oft dafür verantwortlich, dass das Pferd davonrennt oder ständig reinkommt (bzw man kann das mit der richtigen Körperposition und -sprache verhindern)
     
  4. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich hab Dir mal einen Link heraus gesucht, wo Du nachdem erklärt wird was zur Ausrüstung des Longieren´s gehört, auch Deine Position, Deine Hilfengebung etc. genau erklärt ist.

    Longieren

    Quelle: Pferdewissen

    Sonst findest Du sicherlich noch weitere gute Ratschläge hier oder beim Googeln oder mal ein schönes Buch schenken lassen:1:
     
     
  5. Faryina21

    Faryina21 Inserent

    Vielen Dank für die Tipps! Habe mir einige aufgeschrieben und werde sei die nächsten Tage nacheinander mal ausprobieren.
    Ich kann gut longieren (habe auch schon junge Pferde longiert).
    Aber mein Ponylein zieht mir bis jetzt immer einen Strich durch die Rechnung.


    LG FARY
     
  6. Youri3

    Youri3 Neues Mitglied

    Hallo,

    auch wenn das Thema schon so alt ist, ich hab ein Problem beim longieren.

    Ich habe ein 3 jähriges Pony welches ich nun langsam ans longieren heranführen möchte.
    Ich habe ihn jetzt erst mit einem Strick geführt und das klappt alles sehr gut, er lernt wirklich schnell.
    Mein Problem ist jetzt, dass wir keinen extra Platz zum longieren haben und ich das auf einem normalen Reitplatz machen muss.
    Er läuft zwar schön neben mir her, nur er kennt keinen Abstand. Er kommt immer wieder zu mir rein und wenn er das nicht kann blockiert er oder er läuft rückwärst. Habt ihr einen Tipp für mich wie ich ihm den Abstand bei bringen kann ?
    Eine Gerte geht gar nicht, er kommt aus schlechter Haltung und wurde mit Gerten geschlagen.

    LG
    Youri3
     
  7. Mökkvi + Paloma

    Mökkvi + Paloma Inserent

    Dieselben Tipps, die oben schon stehen und die Frage: Kannst du richtig longieren?
     
  8. Youri3

    Youri3 Neues Mitglied

    Hallo,

    dass Problem ist, dass ich das von oben versucht habe oder ehr gesagt die ganze Zeit mache.
    Er kommt aber trotzdem nach innen und provoziert dann sehr.

    Ja ich kann richtig longieren :)
     
  9. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Wie ist denn dein eigener " Ausbildungsstand "?
    Um ein junges Pferd selber auszubilden sollte man wirklich über genügend Sachkunde und Praxis verfügen.

    Ich persönlich schwenke in dem Fall mit der Longe/dem Arbeitsseil. Kurz, als Impuls. Man muss das Pferd aber genau beobachten. Sobald es signalisiert reinzukommen, Impuls geben und es weicht in der Regel zurück. Körperhaltung ist auch wichtig. Bewege dich aufrecht einen halben Schritt auf das Pferd zu. Reagiert es wie gewünscht, sofort wieder in Ausgangsposition. Wichtig: Hinten weiter vorwärts schicken und vorne die Richtung anzeigen!
    Aber das ist schwierig es auf diese Art zu lösen, da ich nun euch beide nicht kenne und nicht in Aktion sehen kann.
    Hast du die Möglichkeit, das dir jemand hilft? Jemand mit ausreichend Sachverstand?
    Wobei ich das mit dem Longieren nur vorsichtig und auf nicht zu engem Zirkel machen würde bei einem so jungen Pferd.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, einen kleinen Trailparcours aufzubauen. Marschiere mit ihm über Stangen, im Slalom durch Hütchen...usw. Ich würde nichts machen, was auf die Gelenke geht...sprich oft im Kreis laufen lassen. Lieber am langen Band ganze Bahn mitgehen!
     
  10. Youri3

    Youri3 Neues Mitglied

    Hallo,
    erst mal danke für die Antwort.
    Ich selber habe schon sehr lange Kontakt zu Pferden, reite seit knapp 10 Jahren Dessur und habe auch schon Pferde eingeritten etc.
    Mit dem Strick schwenken habe ich auch versucht, dabei richtet er sich aber rückwärts und geht nicht ansatzweise wieder in die alte Position. Durch das Schwenken wird er nervös und gehe ich einen halben Schritt auf ihn zu, so kommt meist sein Po rum.
    Parcours habe ich schon sehr oft mit ihm gemacht, dabei waren dann Slalom, Planen, Stangen. Solange er nah bei mir ist, ist das auch kein Thema aber um so mehr Abstand da zwischen ist, desto schlimmer wird es.
    Ich versuche auch momentan nicht, dass er strikt nen Zirkel läuft, sondern auch mal am langen Stick ne gerade Strecke oder mal ne Volte.
     
Die Seite wird geladen...

Wie lerne ich dem Pferd longieren? - Ähnliche Themen

Kognitive Fähigkeiten der Pferde - Lernen durch Vermeidung und Selbstbelohnung
Kognitive Fähigkeiten der Pferde - Lernen durch Vermeidung und Selbstbelohnung im Forum Pferdeflüsterer
Halbe / Ganze Paraden dem jungen Pferd vermitteln und selbst fühlen lernen
Halbe / Ganze Paraden dem jungen Pferd vermitteln und selbst fühlen lernen im Forum Dressur
Pferdegestütztes Lernen- Sarah Brehm- Heldenreise- der innere Ruf
Pferdegestütztes Lernen- Sarah Brehm- Heldenreise- der innere Ruf im Forum Pferde Allgemein
Betrachtungen zum Verhalten bei Pferden -planen, lernen, sonstiges
Betrachtungen zum Verhalten bei Pferden -planen, lernen, sonstiges im Forum Pferdeflüsterer
Springen lernen ( das Pferd)
Springen lernen ( das Pferd) im Forum Springen
Thema: Wie lerne ich dem Pferd longieren?