1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie mache ich mein Pferd winterfit?!

Diskutiere Wie mache ich mein Pferd winterfit?! im Pferde Allgemein Forum; Hey Leute, wioe der Titel schon sagt wollte ich von euch gerne mal wissen, wie ihr eure Pferde fit für den Winter macht. Gibt nämlich so viele...

  1. bops1987

    bops1987 Inserent

    Hey Leute,

    wioe der Titel schon sagt wollte ich von euch gerne mal wissen, wie ihr eure Pferde fit für den Winter macht. Gibt nämlich so viele verschiedene Meinungen und Aussagen, dass ich mir gar nicht sicher bin was gut und richtig ist: Eindecken oder nicht? ´Grasbauch anfressen lassen oder lieber auf die Figur achten? Futter umstellen? Abtrainieren?....

    Also fleißig schreiben, wenn ihr was zu dem Thema zu sagen habt.
     
  2. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Es kommt immer darauf an, was du für ein Pferd hast, wo es steht, wie viel es läuft etc. Unsre Pferde werden alle nicht geschoren, denen wächst ihr Winterfell (stehen im Offenstall) und wenns ihnen zu kalt wird, bekommen sie ne Decke drauf. Futterumstellung gibts nix großes, sie bekommen halt öfters mal Äpfel oder Möhren, weils ja kein Gras mehr hat. (Früher ham wir noch Rote Beete gefüttert, die mussten wir dann immer in kaltem (!) Wasser abschrubben...*graus*:eek:. Machen wir jetzt aber nicht mehr.) Und wenn unsre Pferde einmal nach dem Reiten stark geschwitzt haben, führen wir sie erst einigermaßen trocken und dann bekommen sie eben noch ne Abschwitzdecke drauf. Also wie gesagt, wenn dein Pferd im Stall steht und auch im Winter weiterhin trainiert wird muss man anders mit ihm umgehn, als mit unsren Offenstall-Ponies, die im Winter meistens nur Schritt-Bahnen laufen (wg. gefrorenem Platz) und, wenn Schnee liegt, zum Schlittenfahren eingesetzt werden.
     
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Also bei unseren wird da nicht viel gemacht...
    Scheren oder so sowieso nicht, weil sie eben im Offenstall stehen, und eindecken tun wir auch nicht - die kriegen genug Winterfell, da frierts die eh nicht und einen windgeschützten Stall haben sie ja auch noch...

    Mittlerweile sind wir grad mitten in der Futterumstellung... Je weniger Gras es auf der Weide gibt (und das wird ja im Moment recht knapp), desto mehr Heu/Karotten usw gibts für die Pferde.
    Wenn es richtig kalt wird und das Weidefass auf der Koppel einfriert, kommen die drei dann auf einen Bauernhof, alle zusammen in eine große Paddockbox, die ist halt überdacht und an drei Seiten geschlossen, aber immer noch draussen... Dazu eine Art "Paddock" (ein Teil vom Hof, der eingezäunt ist), wo sie tagsüber rumlaufen können wie sie lustig sind - also auch nicht sooo viel anders als auf der Koppel, nur dass halt weniger Platz da ist... Auch da braucht man sie weder scheren noch eindecken, da sie ja immer noch draussen stehen...
     
  4. Magic

    Magic Inserent

    bei uns ist es so das die pferde in zwei wochen wieder in die boxen kommen. scheeren tu ich sie eigentlich nicht, winterdecke kommt schon drauf. hängt davon ab wie kalt es ist, normaler weise nur ne dünne fast schon abschwitzdecke und wenns schneit und gefriert die dicke neuseelanddecke.
    zur umgewöhnung kommen sie erstmal 1-2 mal in der woche wieder auf die weide dann nur noch täglich auf den paddock für ein paar stunden. futter bekommen sie logischerweise nicht mehr gras sondern je nach den hafer, rogen, müsli usw. heu in netzen und die üblichen leckerlies.
    extra auf die schlanke linie acht ich nicht, weil die pferde im winter in der box erfahrungsgemäs eher abnehmen.
     
     
  5. Escada

    Escada Guest

    Die Aussage musst du mir mal erklären bitte.
     
  6. Dakota

    Dakota Inserent

    also meiner wird weder geschoren noch eingedeckt. egal wie kalt oder warm es ist. ich find wenn das pferd eine decke bräuchte wärs damit auf die welt gekommen. :D
    wenn man aber sehr viel reitet versteh ich das schon.
    innerhalb des fellwechsels erhöh ich das kraftfutter ein bisschen.
    aber ansonsten passiert da nicht viel.
     
  7. Vanessa

    Vanessa Inserent

    Oke, ich mach mein pferd i-wie ncith so wirklich winterfit :o deck pierrot nur ein! aber ist dann ein wenig spät wenne jetzt erst damit anfängs, also linda hat schon nen guten pelz!
    Wie grassbauch anfressen lassen?! ich achte immer darauf das die beiden keinen grasbauch haben, egal welche mahlzeit es muss nciht sein, dass die fett sind!!!
    ich stell die mahlzeit kaum um! geb nur im fellwechsel also mom knickeier! und dann im winter meiner alten dame noch vitamine, sonst lass ich alles beim alten! ach so und im winter kriegt pierrot immer mehr heu und evt noch was mehr rübenschnetzel!
     
  8. Andra

    Andra Inserent

    Unsere stehen im Offenstall und werden gar nicht "vorbereitet". Im Moment dürfen sie noch auf die große Weide, die aber dann geschlossen wird, wenn das Mistwetter einsetzt. Dann haben sie noch den Sandauslauf und die kleine Koppel (je nach Wetterlage).

    Ich hoffe auf viel Winterfell ;) Dann müssen sie evtl. nach dem Reiten mal kurz eingedeckt werden, bis sie trocken sind.
     
  9. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich mach normalerweise nicht mal das... :-/ Ich reit halt eben so lange trocken, bis das Pferd auch wirklich trocken ist... Kommt vor, dass ich da manchmal bis zu ner Stunde trockenreite, aber wenigstens stell ich mein Pferd trocken in den Stall... *g*
    Abschwitzdecken kommen nur drauf, wenn irgendwas los ist und wir nicht mehr trockenreiten können - zum Beispiel, wenn es von jetzt auf gleich anfängt zu schütten wie aus Eimern, da gehen wir dann schon gleich heim und dann werden die Pferdls eingedeckt, aber sonst eigtl nicht...
     
  10. Trakehnerfan

    Trakehnerfan Guest

    meine pferde werden im winter schon ein bisschen anders gefüttert als im sommer, es gibt täglich 5 kg möhren pro pferd (im sommer ca. 1 kg) und 4x die woche mash (gibts im sommer nur 1-2x). kraftfutter wird bei den "großen" ein bisschen weniger, weil ja turnierpause ist, ansonsten ändert es sich nicht.
    äpfel zum verfüttern kaufe ich nur, wenn ich spezielle futteräpfel bekomme, sonst ist mir das zu teuer, bananen oder birnen oder so, gibts weiterhin nur als "goodie"
    mineralfutter gibt es genauso wie im sommer täglich, ab november 3 monate ne biotinkur für alle.

    eingedeckt ist die ganze bande schon, allerdings momentan noch mit den ungefütterten übergangsdecken, heute nacht werde ich das erste mal die warmen drauf machen..... abschwitzdecken sind auch schon im einsatz (sind sie aber auch an kühlen sommertagen, aufm turnier wenn es nicht gerade 30 grad hat sowieso), das solarium wird jetzt natürlich eher benutzt. im sommer parke ich sie lieber in der sonne aufm putzplatz.........
     
Die Seite wird geladen...

Wie mache ich mein Pferd winterfit?! - Ähnliche Themen

Was mache ich, wenn mein Pferd zittert?
Was mache ich, wenn mein Pferd zittert? im Forum Haltung und Pflege
Was kann ich mit meiner Rb machen??
Was kann ich mit meiner Rb machen?? im Forum Bodenarbeit
Wie mache ich meinen WB einen Halsverlängerer ran???
Wie mache ich meinen WB einen Halsverlängerer ran??? im Forum Allgemein
Was kann ich mit meinem Pferd machen/ Beschäftigung
Was kann ich mit meinem Pferd machen/ Beschäftigung im Forum Westernreiten
Was mache ich,wenn mein Pferd Spat hat?
Was mache ich,wenn mein Pferd Spat hat? im Forum Allgemein
Thema: Wie mache ich mein Pferd winterfit?!