1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie oft reitet Ihr?

Diskutiere Wie oft reitet Ihr? im Allgemein Forum; Mir fällt in letzter Zeit vermehrt auf, dass das Pony einfach besser läuft, wenn ich nur alle zwei Tage was mache. Bisschen rumdödeln halbe Stunde...

  1. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Mir fällt in letzter Zeit vermehrt auf, dass das Pony einfach besser läuft, wenn ich nur alle zwei Tage was mache. Bisschen rumdödeln halbe Stunde um den Pudding, Longe, etc ist dabei 'nichts' machen. Aber dressurmäßig in der Bahn läuft einfach am besten wenn es nur 2, maximal 3 mal die Woche ist. Gestern Abend hatte ich wieder so ein Ahaerlebnis. Das Pony war einfach mega.
    Wie handhabt ihr das? Wie gestaltet ihr euer Reiten bzw nicht Reiten und habt ihr Unterschiede fest gestellt?
     
    Kigali gefällt das.
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Bei mir ist es grad andersrum.

    Pferd läuft besser, wenn ich regelmäßig - täglich arbeite. Wenn es nur ne schrittrunde durch den Wald ist oder mal kurz laufen lassen. Aber fürs Gemüt und auch dann in der "Herde" ist es entspannter. Jetzt im Winter eh, weil meine sich dann selbst einfach weniger bewegen.
     
    Schokokeks gefällt das.
  3. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Also bei „uns“ also unserem Pferd wird maximal 5 mal die Woche geritten. 2 mal wirklich Dressur Training dann noch einmal „locker reiten“ , einmal Stangen Arbeit oder Gymnastik springen oder Longe und einmal Gelände oder Longe . So ca halt wir haben da keinen strikten Plan, manche Wochen auch nur 4 mal reiten, mehr als 5 aber eigentlich nie.
    Man merkt sich dass ihr mehr nicht passt , weniger aber auch nicht.
     
  4. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Interessant ... das Thema trieb mich auch gerade um ... aber mehr aus menschlicher Sicht ... ich stelle fest, dass ich überhaupt keine Lust mehr habe, mich täglich in den Sattel zu schwingen ... früher undenkbar!
    Aber inzwischen ... nach zig Jahren "auf dem Pferd" ... komme ich sehr gut mit ca. 3 x Woche aus ... andere Tage nur Roundpen-Arbeit ... dem Pferd scheint's egal zu sein ... :)

    In der ganz aktiven Trainingszeit habe ich aber durchaus festgestellt, dass nur jeden 2. Tag "schwierige" Arbeit für alle Beteiligten am besten funktionierte.

    Und generell, dass die 3 Dinge Reiten, Gelände & Longe am allerbesten sind ... weil man da alle Aspekte des Pferdes anspricht und sich nie "festfährt".
     
  5. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    Wir haben bei Cookie auch festgestellt, wird er nur 2-3 x wöchentlich richtig gefordert und den Rest der Zeit stehen gelassen bzw. mal einen Ausritt, mal Longe läuft er deutlich besser als wenn er jeden Tag arbeiten muss.
     
  6. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Wenn es mir gut geht und ich kann es leisten, ca.fünfmal die Woche, einen Tag freilaufen und einen Tag Longe in welcher Form auch immer. Beim Reiten sind aber auch, je nachdem was ansteht, Ausreiten, Springen, Halsringreiten beinhaltet.

    Kann auch da mal sein, dass man nach ner halben Stunde aufhört und dann noch freilaufen mit Zirkus macht als Beispiel.Prinzipiell läuft sie besser je häufiger sie geritten wird.

    Gibt auch Tage da reitet meine RB morgens im Unterricht und ich geh nachmittags noch ne Stunde gemütlich ins Gelände.

    War einen Tag das Training sehr anstrengend, dann schauen wir dass sie am nächsten Tag etwas anderes macht wie zB einen Ausritt oder Halsringreiten.
     
    KleinElli gefällt das.
  7. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Grundlegend kann ich mich auf meine 5x die Woche draufschwingen und das ist für sie ok. 7 Tage kann ich nicht beurteilen, da ich das noch nie gemacht habe. 1 Tag gar nichts machen ist für mich schon immer ebenso Pflicht wie mindestens ein weiterer Tag pro Woche Bewegung ohne Reiter.

    Lustigerweise schauts beim Lernverhalten ganz anders aus. Beginnen wir mit was neuem, dann habe ich gelernt, dass es am einfachsten ist, es ihr in einer einzigen Reiteinheit zu zeigen und zu erklären und sie dann mindestens eine Woche lang nicht mehr damit zu belästigen, dann ist es installiert und kann 7 Tage später prompt perfekt abgerufen werden. Erkläre ich es ihr hingegen erstmalig und wiederhole dies in folgenden Tagen um es zu installieren, hat sie Fragezeichen im Gesicht und es dauert deutlich länger mit der Installation. Warum keine Ahnung, aber seit ich das kapiert hab, hat sich das Leben für uns beide deutlich vereinfacht.

    Ansonsten ist es tatsächlich so, dass neben dem Lernverhalten auch deutliche Unterschiede in der Motivation zu finden sind, wenn ich 3 Tage hintereinander in die Halle stapfe oder nur max. 2x die Woche und das auch nicht hintereinander. Dann ist sie immer frisch dabei und sehr motiviert, während sie beim dritten Tag die Halle betreten frustrierend rumseufzt und gefühlt die Augen verdreht, wenns Frauchen schon wieder in die Halle will. Merke: Niemals mehr eine Stute, die sagt einen mit Blicken, Seufzern und Kräuselschnute viel zu genau was sie denkt. :lol::lol: Ist jetzt natürlich nicht so, dass sie am 3. Hallentag die Mitarbeit quittieren würde, aber sie ist einfach nicht mehr so motiviert dabei wie am ersten Tag, das merke ich schon deutlich.

    Bzw. merkte, jetzt wird sie ja bald 26 und sowieso nur noch 2-3x die Woche ins Gelände ausgeführt, alle paar Wochen darappelt es uns mal und wir schauen, ob wir schon was verlernt haben in der Halle. Die restlichen Tage ist eh Freiarbeit, die wir beide für uns entdeckt haben und da auch noch neue Dinge einbauen, mal will ja geistig weiterhin gefördert werden.
     
  8. Schokokeks

    Schokokeks Bekanntes Mitglied

    Ich sitze Eig. Fast jeden Tag auf mindestens zwei bis dreien.
    Die große geht am besten täglich
    Die kleine aktuell auch und Frau Fuchs scheint mit nur Handarbeit Longe und alle zwei drei tage reiten auch zufrieden.
    Ich mache das individuell vom Ferdinand ab.
     
  9. Lilith79

    Lilith79 Bekanntes Mitglied

    Ich reite meist 3x die Woche, (2x Halle, 1x Gelände) und 2x mache ich was vom Boden (Longe oder Handarbeit) oder gehe spazieren.

    3x Halle in der Woche findet meine Stute ok, 4x geht auch mal wenn das Wetter ganz doof ist, dann merkt man aber schon, dass sie weniger Lust drauf hat. 3-4 Tage direkt hintereinander in die Halle findet sie auch doof. Wenn kommendes Jahr unser Roundpen saniert wird, hoffe ich, dass man da auch noch bisschen mehr Abwechslungs rein bringen kann.


    Bei uns geht man vom Hof los einen Feldweg runter. Geht man den geradeaus weiter geht es zum Bewegungsplatz und ins Gelände, biegt man links ab, geht es einen steilen Weg zur Reithalle runter. Wenn ich dann zu oft hintereinander in die Halle gehe, wird an der Abzweigung stehen geblieben und "vorwurfsvoll" einmal ein Weitergehen in Richtung Gelände gefordert :biggrin:

    Neulich waren da unten Richtung Gelände aber mal Schafe auf dem Feldweg, die da grad weiter getrieben wurden (Schafe findet sie unheimlich), da ist sie quasi im Sauseschritt freiwillig bei erster Gelegenheit Richtung Halle abgebogen, damit ich ja nicht auf die Idee kommen Richtung Gelände zu gehen :mx10:
     
    obsession und Mirage gefällt das.
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich bin eigentlich nie jeden Tag geritten, keins meiner Pferde.
    Das kam zwar immer mal vor, aber das normale war es nicht.
    Für mich hat das dann auch schon wieder was zwanghaftes irgendwie.
     
Die Seite wird geladen...

Wie oft reitet Ihr? - Ähnliche Themen

Kostenbeteiligung, wenn die Reitbeteiligung besser reitet
Kostenbeteiligung, wenn die Reitbeteiligung besser reitet im Forum Reitbeteiligung
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund?
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet?
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet? im Forum Pferde Allgemein
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr?
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr? im Forum Ausrüstung
Reitet jemand mit American Flex/ Ortho Flex?
Reitet jemand mit American Flex/ Ortho Flex? im Forum Ausrüstung
Thema: Wie oft reitet Ihr?