1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie oft seid ihr bei euren Pferden???

Diskutiere Wie oft seid ihr bei euren Pferden??? im Pferde Allgemein Forum; Hallo-wollte mal wissen wie oft ihr es zu euren Pferden schafft..(in der Woche)meine steht im Offenstall-ist also Tag und Nacht draußen und ich...

  1. Franzi18

    Franzi18 Neues Mitglied

    Hallo-wollte mal wissen wie oft ihr es zu euren Pferden schafft..(in der Woche)meine steht im Offenstall-ist also Tag und Nacht draußen und ich schaffe es in der Woche 3 - 4mal...habe ein schlechtes Gewissen das ich es zeitlich nicht öffter hin bekomme...wir haben leider kein beleuchteten Reitplatz/Halle sodas ich auch Abends noch was machen könnte.:no:
    Bin zur Zeit in der Ausbildung zur Immobilienkauffrau und habe auch viel für die Berufsschule zu tun.
    Nun spiele ich mit dem Gedanken mir vielleicht eine RB zu zulegen..
    LG
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    also ich bin eigentlich täglich da. Kommt vielleicht 1 mal im Monat vor, dass ich es nicht schaffe.
    Wenn dein Pferd im Offenstall steht und genügend Auslauf und pferdige Sozialkontakte hat, braucht es auch nicht unbedingt jeden Tag jemanden. Ausser du willst ihn richtig ins Training nehmen oder so.
    LG
     
  3. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Naja, wir haben - glückerweise - unsere Pferde zu Hause stehen. Im Sommer auch 24 h im Offenstall. Das hat auf jeden Fall den Vorteil dass ich mindestens einmal am Tag sowieso bei meinen Pferden bin, weil die morgens und abends gefüttert werden und weil jeweils morgens und abends die Weiden abgeäppelt werden. Mein Vater und ich arbeiten beide im Schichtdienst und teilen uns die Arbeit. Meist kommt es gut aus dass einer von uns morgens die Arbeit macht und der andere dann abends. Also eine Stunde am Tag bin ich sowieso immer mit den Pferden "beschäftigt" (füttern, abäppeln... gehört eben auch dazu). Manchmal kommt es aber vor dass man genau deshalb keine Zeit hat sein Pferd zu bewegen. Dann war man zwar ne Stunde mit dem Thema Pferd beschäftigt, ist aber nicht zum Reiten gekommen.
    Ich reite oder bewege mein Pferd vier bis fünfmal in der Woche. Da er aber im Offenstall steht finde ich das auch vollkommen in Ordnung. Die Pferde bewegen sich ja viel selbst.
    Wenn du dein Pferd vier mal in der Woche bewegst dann reicht das doch auch. Da würde ich nicht die Notwendigkeit einer RB sehen...
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    also ich bin mehrmals täglich bei den Pferden -oder muss entsprechend für Vertretung sorgen. Da wir unsere, gemeinsam mit Einstellpferden, zuhause stehen haben, sind wir natürlich auch für die "Grundversorgung" und das Wohl der Pferde zuständig.

    Aber wenn die Pferde im Offenlaufstall sind, in der Herde mit viel Bewegung und frischer Luft -was will man mehr?
    Da brauchst du dir denk ich keinen Stress machen, wenn du nicht täglich hin kommst!
    Solang du dich auf die Stallbesis verlassen kannst! Also wenn du sicher bist, dass sie auch bei deinem Pferd mit nach dem Rechten sehen (Verletzungen etc)

    Wir haben eine Pferdebesi bei uns, die sieht man manchmal 14 Tage nicht! Gut, davon kann man auch halten was man will. Ist halt die Frage, wofür man da ein Pferd braucht. Aber dem Pferd selbst ist das völlig egal!
    Sie muss halt damit leben, dass das Pferd lieber auf der Koppel in der Herde bleibt, statt freudig wiehernd auf sie zu zu kommen... :laugh:
    Und wenn mal irgendwas wäre, dann haben wir Vereinbarungen getroffen, wen wir zu benachrichtigen haben etc.
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    ich bin wenigstens 3-4 mal jede Woche bei meinen Pferden, meistens sogar öfters. Da ich momentan ja nicht reiten kann, komme ich dann zum longieren, spazieren etc oder einfach zum betüfddeln. Beim reiten unterstützen mich meiner bereiterin und meine RB, sodass die Pferde eigentlich immer beschäftigung haben.
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Also ich bin eigentlich täglich bei meinem Pferd. Kommt ganz selten vor, dass ich es mal nicht schaffe. Ab und an kanns mal passieren, dass ich wegen Wetter nicht extra in den Stall fahr, wenn ich dann eh nix mit dem Pferd machen kann. Aber echt nur, wenn es wirklich aus Eimern gießt oder total heftig gewittert.
    Ansonsten bin ich täglich dort und arbeite auch täglich mit meinem Pferd. Wenn ich mal nicht können sollte, dann sorg ich dafür, dass eine Person meines Vertrauens sich um mein Pferd kümmert und sie longiert oder so.
     
  7. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    huhu

    bin im moment 7 tage die woche bei meinen beiden stinkviehchern.
    muss auch, da es sonst kein futter gibt.
    an tagen wo ich absolut keinen bock hab oder es mir schlecht geht und ich fertig bin (ca 1x im monat) versorgen dann die anderen aus dem stall die beiden mit.


    allerdings bin ich momentan auf der suche nach einer Rb die mich wenigstens 1x unter der woche entlastet und dann für mich abends kommt, reinstellt futter macht und die anderen pferde mit rein holt.

    Ein tag unter der woche wäre echt prima (entweder donnerstag oder freitag) dann könnte ich schon "früh" um 5 zu hause sein und würde dann auch mal die muße haben für den haushalt der im moment etwas auf der strecke bleibt ;)
     
  8. Bianca W

    Bianca W Inserent

    Hallo,
    also ich bin täglich bei meinen beiden süßen. Und das mehrmals den meine beiden stehen bei uns auf dem Hof.
     
  9. inespeter

    inespeter Neues Mitglied

    hallo, zusammen,

    mein Pferd ist in bester Gesellschaft und darf täglich mehrere Stunden mit seinen Kumpels auf die Weide. Im Winter zwar nicht so oft. Dann muß ich natürlich täglich für die nötige Bewegung sorgen. Im Sommer gönne ich mir und meinem Pferd etwas mehr Reitruhe und reite nur Freitag bis Sonntag.

    Liebe Grüße
    Ines
     
  10. jollydressage

    jollydressage Neues Mitglied

    Ich bin ca 6x die Woche beim Pferd aber reite nur 4 bis 5x.
    Ich finde das auch völlig ausreichend, soalnge es regelmäßig ist.
    Ich kann nur die Leute nie verstehen die sich ein Pferd anschaffen und dann tagelang einfach so wegbleiben.
    Wenn 4x in der Woche gleichmäßig verteilt ist braucht man echt kein schlechtes gewissen zu haben.:yes:
     
Die Seite wird geladen...

Wie oft seid ihr bei euren Pferden??? - Ähnliche Themen

Wie groß seid ihr im Vergleich zu euren Pferden?
Wie groß seid ihr im Vergleich zu euren Pferden? im Forum Pferde Allgemein
wie oft seid ihr bei euren pferden?
wie oft seid ihr bei euren pferden? im Forum Pferde Allgemein
Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus?
Wie viele verschiedene Pferde seid ihr schon geritten und welche Erkenntnisse zieht ihr daraus? im Forum Allgemein
Augsburger, wo seid ihr?
Augsburger, wo seid ihr? im Forum PLZ Raum 8
Was macht ihr mit eurem Pferd, wenn ihr im Urlaub seid?
Was macht ihr mit eurem Pferd, wenn ihr im Urlaub seid? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wie oft seid ihr bei euren Pferden???