1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten?

Diskutiere Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten? im Allgemein Forum; Hallo, gibts was Schöneres, als ein Pferd mit langer, feiner Mähne, die man sich wunderbar um die Finger & Zügel knoten kann, wenn man grad im...

  1. Lauri

    Lauri Neues Mitglied

    Hallo,

    gibts was Schöneres, als ein Pferd mit langer, feiner Mähne, die man sich wunderbar um die Finger & Zügel knoten kann, wenn man grad im Renngalopp durch den Wald fetzt, wodurch die Aufmerksamkeit ausschließlich auf das Entknoten der Mähne zentralisiert wird? :wub:

    Gar nicht blöd denk ich mir, einfach die Mähne einflechten, und fertig. Tja, schon entstehen neue Probleme: Um akkurate Turnierzöpfchen zu flechten, bräucht ich wohl ne Stunde länger ums Pferd zu richten. Bauernzopf hab ich auch schon probiert, dank dem gleichmäßigen Haarwuchs des Pferdes lösen sich immer wieder einzelne Strähnen, vor allem wenn sie den Kopf runter nimmt. Und irgendwelche andere Frisuren sind total aufwendig und brauchen einfach zu lange.

    Wer kennt ne einfache Mähnenfrisur zum Reiten?? Die muss net schön sein (iMo ists ja sowieso dunkel... ;)), nur die Mähne sollte so "verpackt" sein, dass man sich nicht mit den Zügeln in ihr verheddern kann. Gerne auch mit Bild. =)

    Lg, Lauri.
     
  2. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Also ich mach meiner öfters nen Bauernzopf am Widerrist, damit ich da weniger Haare in der Hand hab und die sich auch net so unter die Decke ziehn. Allerdings mach ich den vom Widerrist ausgehend Richtung Kopf - von den kürzeren Haaren zu den längeren hin!
    Wenn auch das nicht hält dann versuchs mit nem Spanischen Zopf - wie Bauernzopf, aber oben AUF dem Mähnenkamm und von beiden Seiten Zöpfchen zunehmen!
    Wenns nur um die Haare-in-der-Hand-Sache geht muss ja nicht die ganze Mähne geflochten sein - und so ein kurzes Teilstück hält auch bei Zug besser! Soll die Ganze Mähne zusammen dann mach kurze Stücken und flechte das geschlossene Ende jeweils in den nächsten Zopf (oder hängen lassen - ich find des ganz nett mit mehreren Dreiecken die dann in nen Zopf Enden).
     
  3. senta

    senta Inserent

    Willst Du täglich neu einflechten???:laugh:Und wieder ausflechten?:laugh:
    Das einfachste ist Zöpfe runterflechten, und wenn Dir das nicht ausreicht zu Affenschaukeln!
    Wüste allerdings nicht wobei lange Mähne beim Reiten stört?
     
  4. Schimmi

    Schimmi Inserent

    ganz einfach 3 gummis in einem zopf reinmachen ohne zu flechten.
    ich kann schlecht erklären. du nimmst ein zopf machst ein gummi rum, weiter unten eins drum, dann noch eins, so dass du 3 zöpfe in einem hast.
     
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich kenn das. Furchtbar war das immer. Ständig hat sich die Mähne mit Zügeln verheddert usw. usf. Ich hab dann immer den hinteren Teil der Mähne zu ganz einfachen Zöpfen geflochten. Mit ein bisschen Übung ging das ganz schnell, 5 Minuten und die Sache war fertig. Oder so wie Schimmi beschrieben hat, das hab ich auch gemacht. Wenn ich allerdings vorher Mähnenspray rein hab, hab ich die Gummis verloren.
     
  6. Schimmi

    Schimmi Inserent

    ja genau einfache zöpfe, aber 3 gummis in 3cm abständen und somit bleiben die zöpfe dicht und stören nicht.
     
  7. Lauri

    Lauri Neues Mitglied

    Hui, das geht ja richtig schnell hier. =) Schön.

    Fjorfan: Also, es muss definitiv die ganz Mähne eingeflochten werden, das Pferd hat n sehr kurzen Hals. Nur den hinteren Teil einflechten bringt da nix. Was ich einmal schon probiert hab, war das, was du auch beschrieben hast: Den Großteil der Mähne "vorwärts" als Bauernzopf, und dann so das hintere Viertel von hinten nach vorn. Ging eigtl ganz gut. Aber das mit mehreren Bauernzöpfen hört sich auch gut an.

    Senta: Ich reit sie ja nicht jeden Tag, sondern nur 1-2x die Woche. Die Mähne stört auch nur beim Ausreiten. (Aufm Platz reit ich ganz gesittet, da muss ich nix einflechten. :wink: )

    Josy, Schimmi: In wie viele Zöpfe habt ihr denn die Mähne aufgeteilt? Je weniger Zöpfe, desto weniger Gebammel, oder?
     
  8. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    4 oder 5 Zöpfe waren das immer, glaub ich. Auf jeden Fall so wenig wie möglich ;) Die waren dann halt immer recht dick und es sah bissl albern aus, aber das war mir eigentlich egal.
     
  9. Schimmi

    Schimmi Inserent

    ach ich hatte vielleicht wenn's schnell gehen musste 4 zöpfe, ansonsten 6. aber es dauerte keine 3-5 minuten, zack, zack ging das. ich suche die ganze zeit fotos, finde aber keine *grmpfl*
     
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich kenn das Problem nur zu gut... *seufz*
    Dem Mirchen hab ich die Mähne auch öfter mal eingeflochten zum Reiten.
    Entweder Bauernzopf (wenn da die Hälfte von den Haaren rausrutscht macht das ja nix, hauptsache der Großteil ist mal gut verpackt), oder eben auch 4-5 ganz einfach geflochtene Zöpfles. Sah zwar kacke aus, aber es hat seinen Zweck erfüllt... *g*

    Wenn mir langweilig war, hab ich auch mal ganz ganz viele kleine Zöpfchen geflochten (die dann einfach runterhängen lassen oder eben zu Affenschaukeln hochbinden) und hab die dann aber auch mal ne Woche oder so dringelassen. Im Sommer geht das natürlich nicht, da braucht Pferd die Mähne ja. Aber übern Winter hab ich das oft auch über längere Zeit eingeflochten gelassen.
     
Die Seite wird geladen...

Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten? - Ähnliche Themen

Ungiftige, schnell wachsende Hecke
Ungiftige, schnell wachsende Hecke im Forum Haltung und Pflege
Schnelle & heiße Pferde im Parcours
Schnelle & heiße Pferde im Parcours im Forum Springen
Rückenbeschwerden durch zu schnelles Wachstum?
Rückenbeschwerden durch zu schnelles Wachstum? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Schnell Vertrauen aufbauen
Schnell Vertrauen aufbauen im Forum Bodenarbeit
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen...
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen... im Forum Sonstiges
Thema: Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten?