1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie sieht euer Stall aus?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Wie sieht euer Stall aus? im Haltung und Pflege Forum; Hallo zusammen, ich selbst habe meine Pferdchen in Eigenregie stehen und mich würd mal interessieren wie der Stall bei anderen Selbstversorgern...

  1. Linda 1984

    Linda 1984 Inserent

    Hallo zusammen,

    ich selbst habe meine Pferdchen in Eigenregie stehen und mich würd mal interessieren wie der Stall bei anderen Selbstversorgern so aussieht, welchen "Luxus" ihr habt, ob Boxen oder Offenstall, wie oft ihr mistet, wieviel Zeit ihr in sonstige Arbeit (misten, füttern, weide pflegen, Reparaturarbeiten, ....) außer Reiten und Pflegen der Pferde investiert ...
    Am Besten mit Bildern!!! Vielen Dank im Voraus

    Mfg eure Linda
     
  2. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    also meine Rb steht mit 4 anderen Pferden bei den Besitzerin direkt am Haus.
    Es ist ein altes Haus mitten im Wald mit großer Wiesefläche.

    Die Pferde haben im Winter und jetzt die Möglichkeit in den Stall zu gehen, auf einen gepflasterten Platz zu stehen oder auf einen Auslauf mit Sandhaufe und bäumen gehen.
    Also es ist keine direkt Offenstallhaltung.

    Im Sommer ist es genauso, halt nur, dass die Pferde dann über diesen Sandplatz auf die einzelnen Weiden gehen können!

    Gemistet wird jeden Tag - etwa 2 Stunden!(Nur das reine misten) :rolleyes2:

    Die Weiden werden nicht abgesammelt sondern mit dem Traktor immer bearbeitet.

    Gefüttert wird morgens und abends heu und gegen abend dann noch je ein eimer mit kraftfutter.

    Also den Pferden gefällt es super, was aber für uns richtig viel arbeit bedeutet. :twitcy:

    Hoffe, ich konnte dir bisschen die lage bei uns erklären!? :eek2:
     
  3. Lind

    Lind Inserent

    Wir haben einen Offenstall mit sechs Pferden. Dazu zwei feste Notfallboxen, die gegenüber dem Fressgitter des Offenstalls liegen und eine Notfalldoppelbox, die wir bei Bedarf im Hof (von drei Seiten umbaut und mit Dach) aufbauen können. Unser Putz-und Sattelplatz ist überdacht und wir haben auch ein Solarium. Unser Auslauf ist mit Ecorasterplattenausgelegt, die Tränkebecken sind beheizt und wir haben einen 20 x 40m Reitplatz.

    Gemistet wird täglich. Im Sommer brauchen wir zu zweit eine gute halbe Stunde, im Winter, wenn im Auslauf die Pferdeäpfel eingeschneit sind, dauerts noch weniger lang, wenn dann der Mist austaut, dafür doppelt so lange.
    Heufütterung machen wir morgens, mittags und abends, nachmittags gehen die Pferde noch auf die Weide.

    Zusätzliche Reperaturen haben wir recht wenig. Vieles macht man nebenbei mal beim Misten, ansonsten schauen wir halt, dass möglichst viele Familienmitglieder mal an einem Samstag Zeit haben und dann machen wirs gemeinsam.

    Und Fotos:
    Fressgitter und Stallgang

    überdachter Putzplatz

    Box und Solarium

    nochmal

    Reitplatz und Weiden

    Blick vom Stall zur Stallgasse mit unserer Pinnwand

    äußerer Stallteil mit Fressgitter

    Doppelnotfallbox
     
  4. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey,

    meine RB steht mit 6 anderen Pferden in einem Offenstall(Stall der Elltern meiner Freundin (; ), jetzt im Winter haben sie dann nur den Sand-(matsch^^) Auslaufsplatz, ca. 100*50 m im Sommer kommen die Weiden dazu.
    Gemistet wird jeden Tag ca. 1 1/2 Stunden und gefüttert Heu morgens,mittags und abends. Müslie gibt es einzeln für die Pferde nach dem reiten, bekommen aber auch nicht alle.
    Sonst haben wir noch einen Reitplatz und super Ausreitgelände. Solchen Luxus wie Pool under Solarium haben wir nicht, könnten wir uns gar nicht leisten (;
    Haben noch ne kleine süße Sattelkammer, würde gebaut wie ein Fachwerkhaus, sieht also aus wie ein Minifachwerkhaus =) echt niedlich....Man muss seine Sachen also nicht mit nach Hause nehmen oder so (;
     
     
  5. Wildgirl

    Wildgirl Inserent

    hallo,
    wir haben in unserem stall 4 boxen mit großem vordach,welches der unterstand im winter bildet,davor haben wir einen rießen paddock für den winter.im sommer sind die pferde immer auf der koppel im winter nachts in der box.haben einen reitplatz,einen see nebenan und einen kleinen wald.ansonsten haben wir kaum luxus,nur das nötigste,strom,wasser,licht. kommen super damit aus!! wir füttern morgens rauhfutter und abends müsli und rauhfutter.das dauert etwa immer 45min, gemistet wird einmal die woche,aber jeden tag frisch eingestreut.verbringen im ganzen jeden tag ca 2-3 st im stall!!
     
  6. Nina

    Nina Inserent

Die Seite wird geladen...

Wie sieht euer Stall aus? - Ähnliche Themen

Pony sieht andere Pferde im Gelände
Pony sieht andere Pferde im Gelände im Forum Pferdeflüsterer
Wie sieht Mauke beim abheilen aus?
Wie sieht Mauke beim abheilen aus? im Forum Äußere Erkrankungen
Sieht mein Pferd aus wie ein Jährling?
Sieht mein Pferd aus wie ein Jährling? im Forum Pferderassen
Heu, wie sieht es bei euch aus?
Heu, wie sieht es bei euch aus? im Forum Haltung und Pflege
Bin schockiert: Sieht so Training für iberische Rassen aus?
Bin schockiert: Sieht so Training für iberische Rassen aus? im Forum Sonstige Reitweisen
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Wie sieht euer Stall aus?