1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie steht ihr zum thema pferde schlagen?

Diskutiere wie steht ihr zum thema pferde schlagen? im Haltung und Pflege Forum; wie steht ihr zum thema pferde schlagen? sagt ihr;- ja kalr, wenns nciht mehr anders geht..oder -nur einen klapsmit dem strick und das nur im...

  1. anna

    anna Inserent

    wie steht ihr zum thema pferde schlagen?
    sagt ihr;- ja kalr, wenns nciht mehr anders geht..oder
    -nur einen klapsmit dem strick und das nur im äußeersten notfall(so finde cih..so wie man menschen eine ohrfeige gibt um sie abregen zu lassen:confused: komischer satz)
    -nie und ninner bnciht einmal einen klaps mit dem strick!

    finde dieses thema unglaublich wichtig!!!!!!!!!:eek: :mad: da hier ja extremst die meunungen auseinander gehen
     
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    also strick find ich ok...
    damit kann man ja nicht wirklich weh tun. das dient mehr so dem : HALLO? hier ist noch jemand der das grad nicht so lustig findet!
    und wenn man mal wirklich durchgreifen muss...
    die pferde beißen und treten sich ja auch...und das ist weit schlimmer als ein strick aufm hintern
     
  3. La Paz

    La Paz Inserent

    Also ich finde Klaps ok und wenn durchgegriffen werden muss. Wie Dakota ja sagte ist es eben eine aufmerksam machen, dass es eben nicht lustig oder richtig ist, was das Pferd gerade macht und schaden tut es dem Pferd ja auch nicht. Wobei ich bei allen Sachen nicht "Strafen" würde.
     
  4. dany

    dany Guest

    Die Gerte kommt bei mir nur zum Einsatz, wenn ich auf dem Pferd sitze. Da nehme ich die Gerte eigentlich nur um das Pferd aufmerksam zu machen, oder halt um etwas in den Takt zu helfen.
    Richtig eins mit der Gerte bekommt das Pferd nur, wenns auf dieses Aufmerksammachen mit Schlagen reagiert. Da versteh ich keinen Spaß. Da tipp ich etwas fester an, wenns nochmal nach der Gerte ausschlägt nochmal etwas fester, und das solange bis es aufhört nach der Gerte zu schlagen.

    Mit dem Gebiss mach ich gar nichts. Also was man da öfterst mal sieht, das grob am Zügel gerupft wird entweder vom Pferd oder neben dem Pferd.

    Wenn ich ein Pferd habe das ständig nach mir schnappt oder versucht nach mir zu Schlagen, gibts einen festen Klatscher vorne auf die Brust, stampfe fest auf und sag einmal laut mit fester tiefer Stimme nein.

    Ansonsten gibt es bei mir eigentlich nichts mit Schlägen oder generell Gewalt.
     
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    ich denke jeder zieht man am Strick oder so.
    Als wir Irina damals bekamen war sie recht verzogen, wollte tuen und lassen was ihr in den sinn kam und wenn ich dann sie von der Wiese geholt habe und sie abzischen wollte dann gabs einen "Klaps" auf die Schulter.
    Was heißt klaps. Das hat sich lauter angehört als es weh getan hat. Zumal ich aus Spaß in der gleichen stärke mir mal auf meinen Arm gehauen hat. Und das war vielleicht ein kribbeln. Aber bin ja nicht die kräftigste. Aber eigentlich zum Glück - so kenn ich meine Grenzen und meine Kräfte und hau nicht drauf ein.

    Ich will niemanden verurteilen der so oder so eine meinung hat aber wenn es richtig zum "Schlagen" hingeht dann ist bei mir die rote Karte.
     
  6. anna

    anna Inserent

    vom pfered aus, handle ich eig. genauso wie dany,nur dass mein pferd eig. nie nach der gerte tritt. die is manchmal so powergeladen da zwitschert die gleich ab und gestern musste ich jeden schritt aus der rauskitzeln..aber als ich dann die gerte hatte war alles toll..super auf alle hilfen gehört(ich gebe superwenig zügelhilfen!)und wir sind sogar am langen zügell galopperit...alles nur durch die anwesenheit der gerte!
    regt sie mich aufund macht richtig scheiße, dass sie nur noch schenkelweichen amcht(letztes jahr wars rückwärtsrichten..is ihr ausdruclk dür trotz:rolleyes: )dann bekommt sie eine klaps und weiter gehts.
    so läufts bei mir ab!und danch is wieder schmusen angesagt:)

    wegen am strick ziehen:
    ich bekam es mal von meiner bodenarbeitslehrerin so beigebracht, habe das aber minimiert, da pferde dadurch auch kopfscheu werden. bei unseren 2 jährigen haben es manche FALSCHERWEISE auch gemacht(hatten die gleichen lehrerin) udn die kleinen waren ganz durcheinander. wenn man z.b. mal ein aufgedrehetes pferd hat, kann man auch einfach den strick vor dem pferd als propeller schwingen lassen...so kommen die wieder runter(wir ham da 2 kleine araberwallache im stall...da bauch man solches wissen:p)
     
  7. Alexandra

    Alexandra Guest

    Also Gerte gibts bei mir generell NUR, wenn ich aufm Pferd sitz!! Dann aber auch nur um das Pferd aufmerksamer zu machen oder zur Verstärkung der Hilfen und nicht als Strafe! KLar, wenns Pferd nur noch ABSICHTLICH scheiß baut tipp ich auch mal kräftiger an aber niemals so, dass ich dem Pferd damit wehtun könnte! Und schon gar nich wenns sich vor irgendwas erschreckt hat!
    Vom Boden aus geb ich ihm au höchstens en Klaps mim Strickende oder wenn er mir aufm Fuß steht und einpennt geb ich ihm en Ruck mim Ellenboden in die Schulter, so dass er wieder aufwacht und runter geht.;)
    Aber schlagen... davon halt GAR NIX!!! Wenn en Pferd wirklich Mist baut hats meistens auch en Grund (z.B. es tut ihm was weh oder so..)
    Das ist meine Meinung und ich denk, dass ich die mit vielen andren hier teile *hoff*
    lg alex
     
  8. Dakota

    Dakota Inserent

    hab meinem pferd nur einmal so richtig eine abgeräumt...:rolleyes:
    das war aber mehr blöder zufall als sonst was.
    wollte gerade hufe auskratzen und stand schon ein bisschen wacklig da.
    mein pferd wollte in dem moment grad in meine hose beißen und hat mich dabei ein bisschen gestubst , da bin ich nach vorne übergekippt.
    er hat dann gewissermaßen meinen absatz im gesicht gehabt...:(
    kleine sünden werden halt sofort bestraft , hehe
    wie gut dass das alle gesehen haben * peinlich*
     
  9. lacrima20

    lacrima20 Guest

    Ich denke wenn man sein eigenes Pferd hat ist es nochmal was ganz was anderes!!!

    Ich habe eben nur mit Schulis zu tun,
    und bin eben halt für die Pflege zuständig.
    Für vieeele verschiedener Charaktere.
    Da bekommt man eben auch viel mit
    und kann schnell gut abschätzen.
    Nun kennen mich die Pferde
    mansche mögen mich unwahrscheinlich gerne mansche eben garnicht.
    Das gibts eben auch unter Tier-MEnsch-Beziehung.
    Bei allem Respekt zu euch,
    in grosser Hochachtung vor euch,
    dass ihr scheinbar alle eine sehr gute Beziehung zu eurem Pferd habt.
    Aber ich muss mich outen und leider sagen,
    mir ist schon die Hand ausgerutscht.
    Zwar wirklich nur einmal und die in einer absoluten gefährlichen Situation wo ich nicht Vorgewarnt worden bin.

    Aber wenns zu brenslig wird und wenn auf die Stimme nicht reagiert wird.
    Dann gibts ein klaps, einen kleinen Klaps!
    Aber was ich zu meiner Verteidigung sagen kann^^
    danach ist auch gut, es gibt einen Klapps,( einen kleinen Klapps) und dann wird die Stimme erhoben, kurz gewartet und wieder beruhigend gesprochen.
    Das funktioniert sehr gut.
    Ich denke auch nicht das dies Verurteilt werden kann,
    jeder hat eine andere Beziehung zu Pferden und muss es selbst einschätzen.
     
  10. dany

    dany Guest

    Das mit der Gerte und dem danach schlagen kommt vielleicht alle 2 Jahre oder so mal vor, und meist nur bei Pferden die verritten sind. Also normal sollte das nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...

wie steht ihr zum thema pferde schlagen? - Ähnliche Themen

Mein Pferd hat das Buch nicht gelesen, in dem steht, dass....
Mein Pferd hat das Buch nicht gelesen, in dem steht, dass.... im Forum Allgemein
Eure Pferde-Bibliotheken - was steht bei euch so im Regal?
Eure Pferde-Bibliotheken - was steht bei euch so im Regal? im Forum Medien
Es steht ein Pferd auf dem Flur.......
Es steht ein Pferd auf dem Flur....... im Forum Medien
Wallach steht alleine - Überlegungen zur Lösung
Wallach steht alleine - Überlegungen zur Lösung im Forum Haltung und Pflege
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - Pferde?
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - Pferde? im Forum Allgemein
Thema: wie steht ihr zum thema pferde schlagen?