1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie viel ist mein Pony wert??

Diskutiere Wie viel ist mein Pony wert?? im Pferde Allgemein Forum; Hey :) ich bin ganz neu hier und hab schon gleich mal ne Frage. So wie es aussieht muss ich mich bald von meinem geliebten Pony'chen trennen da...

  1. DarkDestiny

    DarkDestiny Neues Mitglied

    Hey :) ich bin ganz neu hier und hab schon gleich mal ne Frage.
    So wie es aussieht muss ich mich bald von meinem geliebten Pony'chen trennen da ich langsam zu groß für ihn werde :(
    Jetzt wollte ich euch mal Fragen wie viel er ungefähr wert ist. Ich weiß übers Internet ist das schwer zu sagen aber einfach mal eine Schätzung wäre sehr nett :) (Das was ich jetzt schreibe ist nicht die spätere Verkaufsanzeige!)
    Also zu ihm:

    Name: Mr. Cooper
    Rasse: 50% Welsh A., 50 % Welsh B. (eingetragen als Welsh B, Körperbau und Aussehen Welsh A)
    Geschlecht: Wallach
    Alter: 7 Jahre (04.06.2006)
    Stockmaß: ca. 117cm
    Farbe: Grauschimmel
    Eignungen: Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Gelände, Freizeit
    Beschreibung: Cooper hat sehr gute GGA und ist sehr lieb im Umgang und unterm Reiter aber auf jeden Fall kein Pony für blutige Anfänger oder ängstliche Reiter, lernwillig, springt gern, hat dressurmäßig großes Potenzial, geht problemlos vor der Kutsche (Einspänner), macht liebendgern Bodenarbeit und beherrscht viele Zirkuslektionen, kennt Langzügelarbeit, lässt sich longieren und ist Schmiede- und Verladefrom. Kennt Halle, Platz und Gelände in der Gruppe und allein. Sehr zutraulich und anhänglich, trägt selbst Reiter über 50kg ohne Probleme. Eigentlich ein perfektes Allrounder-Pony für junge begeisterte Reiter. Wurde schon mehrfach erfolgreich in Führzügelprüfungen vorgestellt. Hat Papiere und einen sehr guten kompletten Stammbaum. Hat als Fohlen Silber bekommen.

    Vielen Dank im Voraus :)
     

    Anhänge:

  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das Manko ist das er nichts für Kinder ist. Aufgrund der Grösse ist er aber auch nichts für Erwachsene.
     
  3. DarkDestiny

    DarkDestiny Neues Mitglied

    Also für Kinder ist er ja schon was, bloß nicht für solche die sofort Angst bekommen wenn das Pony mal kurz etwas schneller wird. Er wird/wurde ja auch immer von kleinen Kindern geritten.
     
  4. Blubbel251

    Blubbel251 Mitglied

    Hallo,wie viel genau kann er denn?
    Springt gern?!- pacours?gelände? E-Niveau?
    Potential in der Dressur?!-also noch wenig gefördert?

    Ist er nur von Kindern geritten?bzw auch mit Unterricht oder nur mal so auf der Weide?

    Reagiert er denn auf die entsprechenden Hilfen oder wird er kopflos und rennt los?

    Ansonsten ja n hübscher Kerl:)
     
     
  5. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Hat er denn schon Turniererfahrung?
    Gesundheitliche Macken?
    Also Ponys dieser Rasse werden hier so grob zwischen 500,- und 1200,- Euro gehandelt.
    Je nach Alter und Ausbildungsstand.
    Wenn dein Pony gesund ist und tatsächlich rittig ist und Potential hat, würde ich schon so um die 1000,- ansetzen.
     
  6. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Das ist wieder einer von der Sorte, die ich mag ....
    unabhängig von der Rasse!

    Es gibt einen alten Spruch:

    "Ein Pferd ist soviel wert, wie ein Dummer bereit ist dafür zu bezahlen!"

    Oder anders:

    "Ein gutes Pferd kennt keinen Preis!"

    So, wie Du das schilderst, ist das das nahezu perfekte Familienpony.
    Das hat schon seinen Wert.
    Ich würde dir raten, Dich einmal auf den einschlägigen Verkaufsportalen wie ehorses, pferde.de, Pferdemarkt oder dem Kleinanzeigenteil von ebay umzusehen. Dort findest Du am ehesten Anhaltspunkte dafür, was dein Pony wert ist.
    Aber, ganz ehrlich, solch einen Schatz würde ich freiwillig nicht hergeben.
    Für kein Geld in der Welt!
    Was wäre mit einer Reitbeteiligung, die zumindest geeignet ist die Unterhaltskosten ab zu decken?
     
  7. DarkDestiny

    DarkDestiny Neues Mitglied

    Also :)
    Erstmal zur Gesundheit: Er hatte noch nie was, noch nicht mal gelahmt. Ich kenne die Vorbesitzerin, die ihn als Jährling gekauft hat, und auch bei ihr war er immer top gesund
    Turniererfahrung: Also er ist mehrere Führzügelprüfungen gelaufen und ich bin mir nicht 100%ig sicher ausm Kopf aber ich glaube es war: 5x 1.Platz 2x 2.Platz und 1x 3.Platz
    Ja also Dressur hab ich ihn nie großartig gefördert da kann er halt so die Grundsachen, also geht am Zügel in allen GGA, Bahnfiguren, Seitwärtsgänge, Rückwärts gehen und so und springen tut er so 60/70 cm ohne Probleme, aber höher hab ich auch nie probiert weil ich halt schon etwas größer bin und das muss ich dann nicht unbedingt mit ihm machen aber wir wollen ihn bald mal Freispringen lassen und mal gucken was er da schafft. Und er kennt Sprünge im Gelände so wie auch kleine Pacours :)
    Also in der Zeit wo er bei mir ist haben 3 Kinder auf ihm reiten gelernt, sowohl Unterricht in der Halle und auf dem Platz so wie im Gelände und wenn man ihn auch richtig reitet und nicht wie ein gestörter an den Zügeln zerrt klappt das auch ohne Probleme, inzwischen lässt er sich auch schon einfach nur mit touchieren der Gerte lenken und wir arbeiten auch daran auf diesem Weg anzuhalten, also so Freiheitsdressur :)
     
  8. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Sag' ich ja, ein wahrer Schatz!

    Mal anders herum gefragt:
    Welche Preisvorstellung schwebt Dir vor?
     
  9. DarkDestiny

    DarkDestiny Neues Mitglied

    Also ich habe Ponys seiner Rasse für 1.500 - 2.000 € gesehen allerdings nicht mit so einem Ausbildungsstand, also erst angeritten oder noch Roh und so...
    Und es bricht mir auch das Herz ihn abgeben zu müssen aber er steht zur Zeit bei meiner Mum und da gibt es nur 4 Boxen (2 von ihr, 2 von mir) und ich hab halt noch eine Shettystute, sie war mein erstes Pony, und hätte halt gerne ein "richtiges" Pferd und der Stall bei uns im Dorf kostet 200 € und das kann ich als Schülerin nicht bezahlen :(
     
  10. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Wie gesagt, was ist mit einer, oder in Deinem Fall mit zwei Reitbeteiligungen?

    Jede a' € 100,-, das würde die Kosten in dem Pensionsstall aufwiegen.
    Auch wäre es dann immer noch Dein Pony!

    Oder Du machst einen Fahrlehrgang mit Abzeichenabnahme.
    Dann fängst du halt an, zu fahren!
    Dann darfst Du wachsen, bis .... !
     
Die Seite wird geladen...

Wie viel ist mein Pony wert?? - Ähnliche Themen

Wie viel darf mein Pony ziehen
Wie viel darf mein Pony ziehen im Forum Fahrsport
Zuviel Druck ? Hätte gerne Meinungen.
Zuviel Druck ? Hätte gerne Meinungen. im Forum Allgemein
Pferdesteuer in der Gemeinde Vielank mit den Ortsteilen Alt Jabel, Neu Jabel, Laupin
Pferdesteuer in der Gemeinde Vielank mit den Ortsteilen Alt Jabel, Neu Jabel, Laupin im Forum PLZ Raum 1
Mein Pony ist viel zu dünn! Was kann ich tun?
Mein Pony ist viel zu dünn! Was kann ich tun? im Forum Haltung und Pflege
Verlange ich zuviel von meinem Jährling?
Verlange ich zuviel von meinem Jährling? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wie viel ist mein Pony wert??