1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie viel soll ich nehmen ?

Diskutiere Wie viel soll ich nehmen ? im Pferde Allgemein Forum; Hallo Also ich habe jetzt seit 2 Wochen eine Reitbeteiligung . Und naja ich weiß halt nicht wie viel ich nehmen soll an Geld . Also sie...

  1. Cindy

    Cindy Inserent

    Hallo

    Also ich habe jetzt seit 2 Wochen eine Reitbeteiligung .
    Und naja ich weiß halt nicht wie viel ich nehmen soll an Geld .
    Also sie darf so oft kommen wie sie Lust und Zeit hat . Wir haben aber leider auch keine Halle , aber halt einen kleinen Platz wo man die Pferde bewegen kann , aber bei schlechtem Wetter geht das halt auch nicht . Sonst steht halt nur das schöne Gelände zur Verfügung . Man kann auch bei schönem Wetter auf der Wiese reiten . Und ja jetzt weiß ich halt nicht wei viel ich nehmen soll . Ich will da auch keinen großen Gewinn draus machen , da ich froh bin wenn ich jemanden habe der sich um mein Pferd kümmert . Aber ein bisschen wollte ich schon nehmen . Ja und wenn sie halt zu den Pferden kommt , kann sie halt absammeln oder misten , aber es bleibt ganz ihr überlassen ob sie zeit und lust noch hat . Ja und vielleicht sollte ich das auch noch sagen , sie muss immer mit dem Bus kommen und hat noch kein Auto .


    Lg Cindy
     
  2. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    würde ganz einfach mal mit der Reitbeteiligung sprechen.
    Fragen was sie meint was angemessen ist. Was ihr überhaupt für ein Geld zur Verfügung stellt. Muss sie das vom Taschengeld bezahlen? Oder helfen die Eltern finanziell?
    Da hilft nur sich zusammen zu setzen und zu schauen was überhaupt geht. Mach ihr einen groben Vorschlag wie z.B 50€ und frag sie ob das okay wäre, beziehungsweise ob es ihr zuviel ist. Pauschal kann man da keinen Betrag nennen! Einfach mal zusammensetzen.

    Gruß
    Nina
     
  3. getmohr

    getmohr ************

    hey, also so wie ich es herauslese kommt es dir nicht so auf das geld an, sondern eher darum, dass sich jemand kümmert?!
    Was hälst du davon wenn du die RB dann kostenlos anbietest, das Mädel dann aber feste Aufgaben übernimmt wie beispielsweise 2 mal in der Woche absammeln und misten oder Sattelpflege oder sowas. Dadurch hast du Zeitersparnis, weil nicht nur das Pferd versorgt wird, sondern auch alle Arbeiten rund ums Pferd erledigt werden. Würde dafür dann entsprechend feste Tage vereinbaren, damit du weißt, wann die Aufgaben erledigt werden.

    Ist die RB noch Schülerin? Falls du nicht die Stallarbeit als Alöternative zur Kostenbeteiligung nehmen möchtest würd ich dann max. 20 EUR nehmen, da das ja vermutlich dann vom Taschengeld bestritten wird. Oder sie übernimmt beispielsweise die Kosten für den Schmied oder das Futter oder sowas.
     
  4. Kerstin79

    Kerstin79 Inserent

    Würde sie fragen ob sie sich an den Kosten für Schmied, Impfen, Futter oder sonstiges Beteiligt, denke das wäre ok!
     
  5. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    so würd ich es auch machen =) das ist doch voll ok
     
  6. Tamara

    Tamara Inserent

    Wenn das Mädel das Pferd zuverlässig versorgt und ansonsten weder Platz noch Halle geboten wird, dann kannst du normalerweise froh sein, wenn sich jemand zuverlässiges findet- wie zuverlässig, das stellt sich eh erst im Winter raus.
    Deshalb würde ich nichts nehmen.
     
  7. Cindy

    Cindy Inserent

    Hi

    Vielen Dank für eure Anwtorten .
    Ich werde das nachher nochmal kurz mit meinen Eltern durchsprechen was die meinen , und dann werde ich ja weitersehen .
    Aber ich hatte auch an nichts oder an kaum was gedacht , weil ich froh bin wenn ich jemanden habe der mir da hilft , mit der ich ausreiten kann , und ja :)

    Lg Cindy
     
  8. Urmel

    Urmel Guest

    So würde ich es doch auch machen!
    Sei froh wenn du jemand so zuverlässigen hast, ansonsten besprech es doch mit ihr mal was sie meint!
     
  9. Kimmi74

    Kimmi74 Inserent

    So würd ich das auch machen. Hatte auch ne RB, und zuverlässige Hilfe ist mehr wert als jedes Geld.
     
  10. MercedesTina

    MercedesTina Inserent

    hab das auch mit meiner Reitbeteiligung so gehandhabt. die war am anfang super zuverlässig und hat bei allem geholfen, da hab ich dann nichts verlangt. Als sie dann nur noch alle Schaltjahre gekommen ist und dann auch nicht mehr abends beim Misten geholfen hat, weil sie hat ja keine Zeit... hab ich gesagt 5€ pro reiten. Weil die Mietpferde bei uns in der Gegend kosten 12€ die Stunde.
     
Die Seite wird geladen...

Wie viel soll ich nehmen ? - Ähnliche Themen

Wie viel Geld sollte ich für eine Kutsche einplanen
Wie viel Geld sollte ich für eine Kutsche einplanen im Forum Fahrsport
Wieviel Geld sollte man vor dem Pferdekauf zurücklegen?
Wieviel Geld sollte man vor dem Pferdekauf zurücklegen? im Forum Pferde Allgemein
wie viel sollte eine reitbeteiligung kosten?
wie viel sollte eine reitbeteiligung kosten? im Forum PLZ Bereich 7
Wieviel soll ich verlangen von Einsteller?
Wieviel soll ich verlangen von Einsteller? im Forum Haltung und Pflege
wieviel solllte man mindestens für chap(p)s ausgeben?
wieviel solllte man mindestens für chap(p)s ausgeben? im Forum Ausrüstung
Thema: Wie viel soll ich nehmen ?