1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wildes Pony

Diskutiere Wildes Pony im Springen Forum; Hi! Meine kleine Schwester (12), hat wie ich damals von unserem Großvater ein Endmaßpony geschenkt bekommen. Sie möchte mit ihm Springen reiten...

  1. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Hi! Meine kleine Schwester (12), hat wie ich damals von unserem Großvater ein Endmaßpony geschenkt bekommen. Sie möchte mit ihm Springen reiten (E-A ist ihr Niveau). Jedoch hat mein Großvater mal wieder ein richtiges Powerpaket ausgesucht... vor dem ersten Sprung ist es noch an einer weichen Verbindung und galoppiert ruhig und hat aufmerksam die Ohren gespitzt und passt auf am Sprung. Danach jedoch ist er kaum noch zu kontrollieren und der zweite Sprung ist bei dem unkontrollierten Tempo nicht mehr anreitbar. Beziehungsweise, meine kleine Schwester kriegt ihn nicht mehr unter kontrolle. Er ist dabei keineswegs bösartig (kein ausschlagen, buckeln oder steigen). Habt ihr Tipps wie Ich meiner kleinen Schwester helfen kann? Liebe Grüße
     
  2. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Besorge ihr einen guten Reitlehrer, der dann gemeinsam mit deiner Schwester an der Rittigkeit des Ponys arbeiten kann.

    Das Springen würde ich erst einmal hintenan stellen.

    Nach einer Zeit, wenn das Pony besser an den Hilfen steht, könnt ihr langsam mit einzelnen Stangen am Boden anfangen, die erst im Trab - später im Galopp ruhig (!) überwunden werden. Wenn das klappt, können die Stangen allmählich höher gelegt werden. Aber immer Ruhe ins Ponytier bringen. Wenn es heftig wird, lieber vorher abdrehen und nach ein paar Runden Zirkel wieder anreiten.


    LG, BR
     
  3. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Hi! Also mein Großvater ist Reitlehrer, und ist auch schon eine ganze gute Weile in dem Beruf tätig. Aber ich habe ihm auch schon geraten, sich Hilfe zu holen, jedoch ist er da ein wenig stur. Ich werde am Wochenende selbst auch mal hinfahren und mir ein Bild machen. In der Dressurarbeit ist das Pony sehr rittig und auch im Gelände absolut brav, auch im Galopp. Eine Sprungreihe macht er auch sehr gut mit und ohne Reiter. Die Probleme beginnen lediglich nach dem ersten Sprung im Parcours oder in der Kombination...
     
  4. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wie lange hat deine Schwester das Pony denn schon?
     
     
  5. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Hallo Streunerin, etwas mehr als einen Monat.
     
  6. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent


    Wenn ihr beide, dein Großvater und du, Reitlehrer seid, wird deine Schwester ja professionelle Hilfe vor Ort haben.. :)

    Das Pony steht nicht richtig an den Hilfen, sonst würde es diese nicht ignorieren, wenn deine Schwester im Pacours reitet..

    Evt. ist das Pony auch zu stark für deine Schwester? Hat die Kleene das Pony nicht Probe geritten?


    Naja, wenn sie es erst einen Monat hat, müssen sich die Beiden ja erstmal richtig kennen lernen. Austesten, wo die Grenzen sind und von einander lernen und aneinander wachsen.. :)
     
  7. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Mein Großvater ist vor Ort, kommt aber scheinbar nicht weiter. Ich bin leider nicht vor Ort, das ist ja das Problem. Das Pony steht nicht richtig an den Hilfen, sonst würde es diese nicht ignorieren, wenn deine Schwester im Pacours reitet.. -> es steht richtig an den Hilfen wenn es Dressur geht oder im Gelände bzw bei Stangenarbeit geritten wird. Er löst sich raus, nimmt den Kopf hoch und galoppiert dann rasant los nach dem ersten Sprung. Das ist auch meine Theorie, das das Pony eventuelle infach für meine Schwester nicht geeignet ist... aber da lässt sich mein Großvater immer sehr schwer reinreden -.-* Es wurde nicht von ihr Probegeritten, mein Großvater hat es ihr einfach gekauft und geschenkt. Seiner Meinung nach reicht sein geschultes, altes Auge aus, um das richtige PFerd für seine Nichten zu finden... ich zitiere nur, das ist nicht meine Meinung! Das Sie sich erst kennenlernen müssen ist wohl auch richtig... ich muss mir erstmal selber ein Bild machen wenn ich hinfahre.... Danke für deinen Beitrag auf jeden Fall!
     
  8. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Also wenn die das Pony erst einen Monat hat würde ich erstmal dazu raten:
    ein paar Wochen KEINEN Unterricht, kein Springen, nur n bissel betüddeln und leichte Arbeit und Ausritte. Damit 1. das Pony erstmal ankommen kann und 2. die Beiden erstmal sich kennen lernen können.

    Ein Pony ist kein Motorrad das man sich kauft, in die neue Garage stellt und gleich am nächsten Tag die erste Tour macht!

    Das Pony muss sich auch erstmal an die neue Umgebung und die neuen besitzer gewöhnen und wirklich auch seelisch ankommen. Sonst kann das nach einiger Zeit voll nach hinten losgehen weil das Pony dann irgendwann dicht macht und sich quer stellt.

    Was die beiden brauchen ist erstmal eine Basis! Und das dauert nunmal seine Zeit.
     
  9. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Also was ich so mitbekommen habe, hat es sich ziemlich schnell eingewöhnt , auch in die HErde eingefügt und bei der Dressurarbeit war er auch immer ganz fleißig. Viele Ausritte haben sie am Anfang auch gemacht, weil jetzt auch schön viel Schnee lag, das hat ihm auch gefallen. Da stimme ich dir schon zu, das ein pferd kein Motorrad ist, aber sie übertreiben es auch denke ich nicht. Ich kenne meine Familie da schon Recht gut, im Vordergrund steht und stand schon immer das Wohl des Pferdes/Ponys. Aber ich stimme dir insofern zu, das sie Geduld haben müssen, und erstmal eine Basis aufbauen müssen. Aber warum nicht mit einem abwechslungsreichem Training wie Dressur, Stangenarbeit, Springen ( na ja, geht ja derzeit nicht, wegen dem Rennproblem) und Ausritten bzw longieren, spaziergehen... ich kenne meine Schwester, sie macht auch viel gern vom Boden aus, Vertrauensübungen und vor allem viele, viele Fotos machen ;) Ich denke, du hast da ein etwas falsches Bild von dem bisschen, was bisher über die beiden geschrieben worden ist. Es ging ja auch nur, um die Problematik mit dem Springen, wenn drumherum im Verhalten oder bei allem anderen noch Probleme da wären, die ich nicht geschildert habe und die auch nicht da sind, würde ich dein Kommentar mit dem Motorrad verstehen. Aber dem ist nicht so :) Bzw. Dein Spruch ist richtig, aber bei meiner Schwester nicht anwendbar. Bei meinem Großvater bin ich mir da nicht ganz so sicher, ihm is das Wohl der Pferde auch sehr wichtig, aber er kann auch schnell immer etwas übereifrig werden.
     
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    hi,
    also ich kenne mich mit Springreiten jetzt nicht so besonders gut aus. Ich würde es einfach so angehen: immer erstmal nur 1-2 Sprünge reiten (was halt noch geht)! Auf dem Reitplatz mehrere kleine Sprünge aufstellen und normale Dressurarbeit machen. Hin und wieder einen Sprung machen, aber sobald Pony heiss wird ruhige Sachen Reiten (Volten, Seitengänge usw.) die das Pony aber schon fordern. Es soll dann keine Pause haben sondern sich auf andere Dinge konzentrieren müssen. Ist es brav regulierbar nach den Sprüngen- stehen lassen! 3-5 Minuten Pause, Zügel lang, nichts machen. Und diese Übungen soweit trainieren, bis immer mehr Sprünge hintereinander möglich sind.
    Ich denke das Pony ist evtl. überfordert mit einem kompletten Parcour. Es packt es vielleicht körperlich oder vom Kopf her noch nicht, wird deswegen hektisch und macht zu. Für ein Pferd ist es eine enorme Leistung mehrere Sprünge hintereinander zu taxieren und zu überspringen, das muss erst langsam aufgebaut werden. Wie alt ist das Pony?
    Wenn dein Großvater Reitlehrer ist, sollte er solche Dinge berücksichtigen und auch einschätzen können. Ich glaube du hast irgendwann mal erwähnt, dass du selbst Trainer bist und Jungpferde startest. Da verstehe ich nicht so ganz warum da keine Lösungsansätze vorhanden sind.
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Wildes Pony - Ähnliche Themen

Wildes Fleisch und Einschuss, alter Sehnen schaden - Problem Bein
Wildes Fleisch und Einschuss, alter Sehnen schaden - Problem Bein im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wundheilung, Granulation - wildes Fleisch
Wundheilung, Granulation - wildes Fleisch im Forum Äußere Erkrankungen
Pony richtig sauber bekommen
Pony richtig sauber bekommen im Forum Haltung und Pflege
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen?
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen? im Forum Pferderassen
Ponyexpress German Trail 2019
Ponyexpress German Trail 2019 im Forum Termine
Thema: Wildes Pony