1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Winter: Pferd nimmt ab

Diskutiere Winter: Pferd nimmt ab im Sonstiges Forum; Hallo! Ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage. Im Winter nimmt mein Bub nun den zweiten Winter schon ab. D.h. man sieht und spürt seine...

  1. Collage

    Collage Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage.
    Im Winter nimmt mein Bub nun den zweiten Winter schon ab. D.h. man sieht und spürt seine Rippen, er hat aber trotzdem einen ordentlichen Bauch. Vorher war es nicht so.

    Zu ihm:
    *) 15 Jahre alt
    *) Vollblutaraber
    *) Wallach
    *) Allergiker (Staub, div. Pollen, Gerste, Hafer)
    *) zwischen Herbst 2011 und Herbst 2013 wurde er kaum trainiert, eher nur Bodenarbeit gemacht; seit Herbst 2013 gehe ich wieder ca. 1-2x/Woche ausreiten und ab April 2014 beginnt erst wieder das Training. Hatte leider erstens ein Reittief und zweitens auch nicht so viel Zeit.

    Zur Haltung:
    Er stand bis August 2013 in einer Paddockbox mit ganztägigem Koppelgang, 2x tägl. Heu und Kraftfutter. Da begann das Spiel im Winter (erste mal Februar 2013), dass er wirklich stark abgenommen hat. Wie die Weidesaison eröffnet war nahm er wieder zu und schaute aus wie immer.

    Seit September 2013 steht er in einem Offenstall mit entweder 24h Heu oder 3x täglich in ausreichender Menge. Auch hier begann wieder das Spiel mit dem abnehmen ( nicht so stark wie den vorherigen Winter, aber trotzdem sieht und spürt man die Rippen).

    Was wurde schon gemacht:
    *) Zähne
    *) großes Blutbild (alles in Ordnung)
    *) Entwurmt (1x eine Wurmkur, Kotprobe negativ, 2 Monate später noch einmal Wurmpaste gegen Bandwürmer, Kotprobe negativ)
    *) 24h Heuzugang
    *) Wiesencobs
    *) mehr Kraftfutter (Gerstefreies Müsli + Maisschrot)
    *) Magenschoner wurde gefüttert

    Langsam bin ich ratlos. Kann es daran liegen, dass er seit ca. 2 Jahren nicht wirklich mehr trainiert wurde und derzeit absolut keine Muskeln hat. Aber bei Pensionspferden sieht man ja auch nicht die Rippen.

    Was mir ansonsten auffällt:
    *) Sein Bauch gluckert öfter (also hört sich so an wie Magenknurren) Das wäre mir sonst vorher nicht aufgefallen.
    *) Er ist sehr ruhig und sehr brav ^_^. Kann aber auch am neuen Stall liegen.
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Also ich glaube das sind die Muskeln. Unserer hier sieht im Winter wenn er Trainingspause hat auch ganz anders aus als im Sommer im Distanztraining.
     
  3. User4711

    User4711 gelöscht

    Es ist normal, dass ältere Pferde zum Ende des Winters abnehmen. Das schon mal vorne weg.
    Klasse wäre jetzt ein Foto um beurteilen zu können ob er wirklich zu dünne ist. ;)

    Dann würde ich hinterfragen, wieviele Futterplätze gibt es? Wie kommt er mit dem Rest der Herde klar? Sprich kommt er wirklich ans Heu oder eher nicht?

    Das Zweite sind die Zähne. Wer hat die gemacht und wann? In dem Alter kann es sehr wohl sein, dass da jährlich jemand drauf schauen sollte. Sprich, was wurde gemacht bei der Behandlung?
     
  4. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Meine hab ich mit grascops+hafferflocken und 24/7 heu zur freien verfügung wieder "rund " bekommen
    dazu Rübenschnitzel
    bei manchen muss man das Intervall für die Zähne sogar auf 1/2 jährlich verkürzen
    Unbedingt einen GUTEN PferdeZahnarzt nemen
    nicht nen" normalen"doc
     
  5. Collage

    Collage Neues Mitglied

    Also er kommt zum Futter, Heu wird auf mehrere Portionen auf der Koppel verteilt bzw. gibt es eine Heuraufe, wo er stehen darf. Also das habe ich beobachtet Vorsichtshalber stand er auch probeweise für 1 Monat nachts extra und hatte dort 24h Heuzugang - hat aber auch nichts gebracht.

    Zähne wurden im Jänner 2014 gemacht - sie wurden geraspelt. Der Tierarzt hat eine eigene Klinik, ob er nun Pferdezahnarzt ist weiß ich leider nicht, da es der empfohlene Tierarzt von der neuen Stallbesitzerin ist, da meiner leider nicht mehr zu dem Ort fährt.

    Ich denke halt, dass ältere Pensionspferde auch nicht so aussehen. Er ist nun nicht dünn, da er ja wie gesagt eh einen ordentlichen Bauch hat, aber das verlagert sich alles nach unten und an den Rippen hat er quasi fast nichts. Da könnt ich die Rippen zählen wenn ich drüber streiche. Sehen tut man sie leicht.

    Foto mach ich morgen im Stall.

    EDIT: Durch die Fütterung von Grascobs wurde er zwar rundlicher, aber wie gesagt verlagert sich sein runder Bauch nach unten und an den Rippen nimmt er aber nicht zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  6. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Sprich,er sieht ,von oben draufgesehen,3 eckig aus
    Dann ist er nicht zu mager sondern es fehlen definitiv Muskeln
    hat unsere eine alte stute auch,seit sie in Rente ist
     
  7. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Hallo Collage :)

    hast du mal ein paar Fotos für uns?
     
  8. Collage

    Collage Neues Mitglied

    Fotos mache ich euch morgen, da bin ich wieder im Stall :)
    Ich habe derzeit nur das eine Foto, was leider eher schlecht ist, weil gerade dort, wo man die Rippen sieht scheint die Sonne hin.

    [​IMG]
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    huhu collage, nein, man erkennt schon, was du meinst! sieht man schon auf den fotos......

    ist dies rechts von dem winter nun? okey, dass der weniger ist, wenn er nicht trainiert wird, ist klaro......aber hm? obs nur davon kommt, bin ichmir da auch aufgrund des fotos her nicht ganz so sicher.....

    unsere araberin hatte das auch. seit wir sie nun eindecken, hat sich das ab- und wieder zunehmen aber deuuutlich gelegt. hält sich konstant in der figur.....soweit.......evtl musst ihn halt eindecken im nächsten winter......find ich nicht tragisch......wenns damit besser läuft....

    unsere steht auch offenstall....hat keine probs mit der decke....ein versuch wärs wert.....

    die faro
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich finde den nicht mal zu dünn, aber Muskulär ist da einfach gar nichts mehr dran. Dann wirkt etwas Gewichtsverlust gleich Optisch viel stärker.
     
Die Seite wird geladen...

Winter: Pferd nimmt ab - Ähnliche Themen

Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll?
Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll? im Forum Springen
Pferd über Winter in Reitstall umstellen?
Pferd über Winter in Reitstall umstellen? im Forum Haltung und Pflege
Pferd im Winter umstellen?
Pferd im Winter umstellen? im Forum Haltung und Pflege
Pferd im Winter eindecken / scheren?
Pferd im Winter eindecken / scheren? im Forum Haltung und Pflege
Fütterung normal- oder schwerfuttriger Pferde im Winter im Offenstall
Fütterung normal- oder schwerfuttriger Pferde im Winter im Offenstall im Forum Pferdefütterung
Thema: Winter: Pferd nimmt ab