1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wundermittel

Diskutiere Wundermittel im Pferde Allgemein Forum; Hallo ihr Lieben, der Sommer scheint nun tatsächlich endlich auch bei uns angekommen zu sein und mit ihm das ganze schreckliche Viehzeug....

  1. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Hallo ihr Lieben,

    der Sommer scheint nun tatsächlich endlich auch bei uns angekommen zu sein und mit ihm das ganze schreckliche Viehzeug.
    Dazu dann auch mal meine Frage(n): Was benutzt ihr denn gegen diese ganzen Bremsen, Mücken, etc? Habt ihr irgendwelche selbstgemischten Wundermittelchen oder sonstiges?

    Ich würde nämlich gerne ein paar Ideen sammeln und dann durchprobieren. Mein Stütchen wird hier im Gelände ganz wahnsinnig wenn wieder so eine riesige Pferdebremse angeschwirrt kommt und das ist nicht immer praktisch wenn es gerade mal wieder recht und links von uns 10 Meter in die Tiefe geht. :D


    Vielen Dank schon mal für eure Ideen, Tipps, Tricks usw.
     
  2. Morthisha

    Morthisha Inserent

    Hallo,
    ein Wundermittel ist das nicht was ich da hergestellt habe. Ich habe dest. Wasser, Essig, versch. reine Öle und Glycerol gemischt. ( Eig ziemlich genau das was Dr. Schaette vertreibt) und gegen die scheußlichen Kriebelmücken verwende ich Balistol Animal. Einige im Stall nehmen auch Vaseline oder Ringenblumensalbe. Das kann nur je nachdem was verwendet wurde dopingrelevant sein.
    GLG
     
  3. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Danke für die Antwort. Dann werde ich mal diese Mischung ausprobieren.
    Mit den Kriebelmücken hat meine zum Glück etwas weniger Probleme, dafür aber Bremsen. Bei jedem Ausritt werden wir fast aufgefressen. So macht das dann auch einfach keinen Spaß. Sie tut mir immer so Leid, wenn wieder 15 Bremsen nur an ihrem Hals hängen.
     
  4. Barrie

    Barrie Inserent

    Bei uns kommt morgen eine Fliegenauseitdecke her, und sonst wirkt momentan BremsenBremse am besten. Wirkt halt nur solange sie nicht chwitzt.Die meisten bei uns, die ausreiten, gehen mit Decke.
    Dann gibt es so eine Art gel von Power Phaser, trägt man mit Schwamm auf, das kann gut an die Ohrenränder und ins Gesicht geschmiert werden, Spray find ich na nicht so gut.
    Barrie
     
     
  5. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Dr. Schätte Bremsenfrei plus.
    Das stinkt fürchterlich, hilft aber perfekt gegen Bremsen und Stechinsekten!
     
  6. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Also die BremsenBremse wirkt bei uns leider nicht. Heute beim Ausritt war es wieder unglaublich schlimm. Komischerweise wird nur meine so extrem stark von den Viechern belästigt. Heute musste sie sich wegen den ganzen Viechern so aufregen, dass wir sogar gestürzt sind :no:

    Wirklich ohne Übertreibung hatten wir heute 14!! Bremsen nur an ihrem Kopf hängen. Sie reißt sich regelmäßig unterwegs das Bosal herunter, wenn sie sich wieder gegen einen Baum wirft. Unter diesen Umständen kann ich auch nicht weiter ins Gelände gehen.
     
Thema: Wundermittel