1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

***ZDF-Anfrage Pferde-OP***

Diskutiere ***ZDF-Anfrage Pferde-OP*** im Sonstiges Forum; @Charly K., wir haben schon viele Wege versucht und uns ist auch ein Pferd schon abgesprungen, also ja, es handelt sich wirklich um einen...

  1. PurplusPferde

    PurplusPferde Neues Mitglied

    @Charly K., wir haben schon viele Wege versucht und uns ist auch ein Pferd schon abgesprungen, also ja, es handelt sich wirklich um einen ZDF-Dreh, wir versuchen es dank der Dringlichkeit auf verschiedensten Wegen. Es sind mehrere Redakteure mit der Suche beschäftigt und ein Weg waren zB die Foren...wir kennen uns hier nicht aus, also hätte ja sein können, dass man doch hier was findet.
    Danke für die Hilfe, wir werden weiter suchen....
    LG
     
  2. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    die wenigsten OPs sind geplant und die wenigsten pferdebesitzer - erst recht kinder - werden dabei seelenruhig ihr pferdchen da hin transportieren und sich dabei filmen lassen wollen. grad für pferde ist das ja sehr risikoreich.
     
    GilianCo und Charly K. gefällt das.
  3. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Zahlt ihr dann die OP, oder einen Teil?

    Das wäre für einige sicher ein Grund da zuzustimmen.

    Die wenigsten OPs sind geplant, sondern Notfälle, denke ich, und einen Pferdebesitzer, der sich grad einerseits um seinen Liebling ängstigt, und andererseits am rechnen ist, ob er 5000+ grad so hat, dann noch überfallen, und fragen, ob man filmen darf, ist wohl nicht so erfolgversprechend.
     
    Charly K. gefällt das.
  4. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    ZDF ist in Mainz.
    Da gibt es eine Klinik in Hattersheim und die vom Kreling Nähe Bingen ganz nah und eine in Ludwigshafen
    Kreling ist eh recht medial unterwegs, kann mir nur schwer vorstellen, dass der ablehnt.
    Ausserdem macht er nur noch geplante OPs, das sollte also recht einfach sein;müsst ihr halt ein Kind danebenstellen.
     
    PurplusPferde gefällt das.
     
  5. PurplusPferde

    PurplusPferde Neues Mitglied

    Tatsächlich sind unsere Autoren, die das Stück drehen sollen in München und im Osten Deutschlands, daher wäre Nähe Mainz nicht mal ein ausschlaggebendes Kriterium, aber das hört sich gut an, ich werde mal nachfragen, danke!
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    fragt doch in der klinik in münchen an? oder in thurmading, dass in niederbayern! also auch näher, haben auch ne klinik!
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    @PurplusPferde
    also ich denke, es wäre riesiger zufall - und ein schlimmes unglück - wenn jetzt diese woche eins unserer foren-pferde in eine klinik müsste.
    und selbst wenn - obwohl wir es gelesen haben, dass du diese woche einen fall brauchst: wenn wir grad heulen und panisch weinend am aufladen sind, wird wohl kaum einer von uns dich hier im forum anschreiben.
    lass es eine gebärmutterdrehung, einen hufbeinbruch oder eine kolik sein - das macht man nicht zum spaß. man hofft, dass die überleben.

    übrigens haben hier zwar einige kinder, aber kein kind hat nach meiner kenntnis hier ein eigenes pferd.
     
    Charly K. gefällt das.
  8. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    und selbst wenn ein kind ein krankes pony hätte, ich als mutter würde es dem ganzen nicht aussetzen wollen! angst ums pony, kameras, geheule....nääää! würde ich nicht machen, sorry!
     
    Kigali, Josy und Charly K. gefällt das.
  9. PurplusPferde

    PurplusPferde Neues Mitglied

    Danke für deine Nachricht.
    Es ging auch mehr um geplante OP's und wir haben tatsächlich schon ein paar Rückmeldungen zu den nächsten zwei Wochen bekommen.
    Wir wünschen natürlich keinem von euch, dass eure Pferde in der nächsten Zeit operiert werden und können jeden verstehen, der sich dabei auch nicht filmen lassen will!! Über die Foren habe ich auch ein paar Kliniken empfohlen bekommen, die ich kontaktiert habe, das hilft ja auch schon mal. :)
    Vor allem, wenn man als nicht Pferdekenner keine Erfahrung mit Kliniken gesammelt hat. Wir sind schon seit mehreren Monaten an dem Thema dran und es wäre schön, wenn der Beitrag trotzdem zustande kommt. Aber wir wollen damit auf keinen Fall einer Familie oder einem Kind zu nahe treten oder es unter Druck setzen. Daher suchen wir auch OP's, die ohne großes Risiko sind und die Tierkliniken waren alle sehr offen, hatten aber bisher leider kein passendes Pferd...
    LG
     
    Lorelai, Charda und Farooq gefällt das.
  10. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Das einfachste ist doch eine Kastration. Das ist für Kinder auch nicht so schlimm. Das Pferd ist ja nicht krank.
     
    GilianCo und Charly K. gefällt das.
Thema: ***ZDF-Anfrage Pferde-OP***