1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zebra-Fliegendecke

Diskutiere Zebra-Fliegendecke im Ausrüstung Forum; Hallo Zusammen, ich habe es gewagt und mir eine Zebra Fliegenausreitdecke von Daselfo...

  1. Steffi222

    Steffi222 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich habe es gewagt und mir eine Zebra Fliegenausreitdecke von Daselfo https://www.pferdo24.de/details/fliegenausreitdecke-topline-meran-zebra-daselfo?c=4690
    zugelegt.

    Meinen ersten Ausritt habe ich hinter mir. Mit wurden schon einige seltsame Blicke zugeworfen, aber wir sind tatsächlich etwas weniger von Fliegen und Bremsen genervt worden. Habt Ihr auch schon Erfahrungen mit Zebra-Fliegendecken gemacht? Wollte mir jetzt noch eine Zebrafliegendecke für die Wiese zulegen...
     
  2. Hab die auch. Kann jetzt großartig keinen Unterschied zu normalen Fliegendecken erkennen.
     
    melisse gefällt das.
  3. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Ich habe davon jetzt eine norrmale Fliegendecke mit Halsteil gewonnen...

    Zum Ausreiten habe ich eine Ausreitdecke mit Fransen, das ist wirklich genial!
     
    melisse gefällt das.
  4. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Hab auch ne "normale" Fliegendecke mit Halsteil und Bauchlatz von Bucas

    Das merkt man deutlich,das die Bremsen keine changse haben
    Der Ritter ist sehr dankbar für die Decke
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wirhaben mal eine fliegen-reitdecke auf einem turnier gewonnen. wir benutzen so was nicht, wüssten nicht wofür, die stehen ja sonst auch ohne decke da. wir sprühen die vor dem reiten ein.
    ich denke, eine decke ist immer hinderlich für die bewegungsfreiheit. und junge ponys erschrecken sich dann ggf wenn ein windstoß die bewegt.
    hängen bleiben kann man damit nicht?
     
  6. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Hängen bleiben kann man auch mit Sattel... Wenn man jetzt nicht unbedingt durchs dickste Gebüsch reitet passiert da aber nix ;)

    Ich spare mir damit, vor allem auf langen Ritten, das Einsprühen.
     
  7. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Ich denke ja gerade im Sommer über Sinn und Unsinn der Fliegendecken nach. Mich stechen die Bremsen durch eine leichte Hose trotzdem, warum sollte so eine Decke die dann auf halten? Vielleicht stehe ich da auch einfach auf dem Schlauch oder bin zu Blond dafür.
    Mit Einsprühen Verfahren wir derzeit sehr gut, alle 2 Tage wird nachgesprüht und die Mädels entspannt und Bremsenfrei. Gut, kostet natürlich mehr weil da eben auch einiges an Spray drauf geht und das mit 1l auch um die 15€ liegt.

    Fliegendecke besitze ich eine, für 10€ in FB geschossen von Euromaster. Wirklich benutzt noch nie.
    Merkt man denn einen Unterschied zwischen normaler und Zebra-Decke?
     
  8. Ich find jetzt nicht unbedingt. Ich mein auch, dass auf das Zebramuster nur was gegen Mücken bringt. In Afrika gibts doch keine Bremsen oder?
     
    melisse gefällt das.
  9. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Ich meine, sogar nur etwas gegen Fliegen...

    Bremsen halten die auch nicht wirklich ab... Aber da helfen auch nur die wenigsten Sprays.
    Meiner trägt eine Fliegendecke mit Halsteil ja auch den ganzen Tag draußen, wegen der Kriebelmücken. Aber auch da aber ich keien Zebra, sondern eine schlichte.

    Bin mal gespannt auf meinen Gewinn :D
     
    melisse gefällt das.
  10. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Naja wenn ich das mal so vergleiche, meine die regelmäßig eingesprüht werden mit den anderen, die nix für die Bremsen bekommen.. meine stehen entspannt auf der Weide, Schweif recht ruhig während die anderen an schlimmen Tagen regelrecht ausflippen und ständig hin und her rennen. Dann bringt das Spray doch so einiges gegen die Bremsen.

    Bei Decken kann ich mir das nicht so recht vorstellen :bahnhof:
     
Thema: Zebra-Fliegendecke