1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zecken

Diskutiere Zecken im Pferde Allgemein Forum; [IMG] Nachdem das Shetty schon so ein mega Stich hatte, jetzt meine Puppe so was extremes hat möchte ich mal so in die runde fragen: Was sind...

  1. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    [​IMG]

    Nachdem das Shetty schon so ein mega Stich hatte, jetzt meine Puppe so was extremes hat möchte ich mal so in die runde fragen:

    Was sind eure Erfahrungen mit Zeckenbissen. Wie schützt ihr euch vor den Biestern? Was macht ihr bei solchen Reaktionen?

    [​IMG]

    Das Euter meiner Stute wird stündlich gekühlt. Ich Schmiere Quark. Es ist heute fast ein Drittel dicker gewesen als gestern. Die Schwellung ist heiß und scheint ein Stück weit empfindlich zu sein...

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wenns gar so dick ist, hätt ich Hypochonder wahrscheinlich schon beim ta angerufen, muss ich gestehen.
    Kühlen usw halt, klar.

    Hilft das wellcare zeug nicht auch gegen zecken?
     
  3. Nico

    Nico Bekanntes Mitglied

    Ein Antihistaminika in Salbenform. Ich staune immer wieder, wie schnell damit Schwellungen und Juckreiz verschwinden.
    Und angenehm kühlen tut es auch.
    Beim Wallach ist die Schlauchtasche und die Schenkel-Innenseite so ein problematischer Ort.
    Fenistil, ich bin Grossabnehmer davon. Für mich und mein Pferd. Wirkstoff heisst Dimetindenmaleat.
    Und präventiv Bremsen-Bremse.
     
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nach zeckenbissen ist weder beimir noch beim pferd jemals was angeschwollen.
    ich würde keine salbe raufschmieren, weil ich ggf nicht möchte, dass das was die schwellung verursacht hat, sich schneller im pferdekörper verteilt. ich möchte das lieber zentral beim stich lassen.
     
     
  5. Lynne

    Lynne Bekanntes Mitglied

    Also die Salbe die Mein TA mit dagelassen hat, hat auch super angeschlagen.
    Momentan sind wir am Stall alle total auf Kokosöl!
    Ich öle die sich jeden Tag ein Mittlerweile und wie hatten keine Zecke mehr. (Eignet sich auch super als Mähnenspray Ersatz!)

    Tapatalk... enthält witzige Ideen des Handys.
     
    Farooq gefällt das.
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Tag drei:

    [​IMG]

    Den TA hatte ich natürlich sofort informiert!

    Wir sind seither auch täglich im Austausch. Heute soll ich mal ein wenig ausreiten. Bin gespannt obs morgen besser ausschaut.

    Ich meine auch, dass wellcare etwas gegen Zecken nutzt laut Verpackung.... Nochmal muss das nicht sein zumal die Biester ja nicht so ganz ungefährlich sind....

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk
     
  7. Leo

    Leo .

    Habe kürzlich gelesen, dass Schwarzkümmelöl gegen Zecken gegeben werden kann. Da Makana letztens die Schwarzkümmelpellets im Angebot hatte, hab ich die mal bestellt und mit ins Futter gegeben. Schmecken nicht allen - ist halt Kümmel, aber Zecken hatten wir dies Jahr noch keine und der Katz ist trotz Spot ons und Halsband regelmäßig voll davon. Wellcare hilft bestimmt, ist aber halt auch so giftig. Weiss nicht, ob ich das so super regelmäßig geben würde. Ich pack das mal alle Jubeljahre aufs Pferd, wenn man doch mal ausreiten will bei Bremsenwetter. Aber regelmäßig würde ich das icht aufs Pferd packen. Kokosöl ist alle-das benutz ich für meine Haare:biggrin:werd ich aber auch noch mal ausprobieren. Wo schmiert ihr das hin? Beine, Mähne oder wo?

    mich haben gestern wieder die bösen Tigermücken gestochen. Das werden bei mir auch megaentzündete harte Schwellungen. Da hilft Fenistil leider so gut wie gar nicht. Ich hab aber genug Stiche, so dass ich jetzt teilweise mit Fenistil, teilweise mit Traumeelsalbe probiere. Traumeelsalbe könntest Du bei der Schwellung auch mal probieren. Vermutlich wärs aber hilfreicher, das auch zum einnehmen dazu zu geben. Also Salbe und Tabletten.
     
    Charda gefällt das.
  8. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Beides da! Probier ich!

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk
     
  9. Lynne

    Lynne Bekanntes Mitglied

    Also das Kokosöl Schmiere ich von der Brust an, einmal unterm Bauch entlang. auch die Innenseiten der Hinterbeine und in die Ohren. Eigentlich sollte ich das wohl auch an den Unterkiefer schmieren.
    Das mit dem Schwarzkümmel habe ich aber auch schon mal gehört. Eine von uns benutzt das für ihre Husterin immer. Allerdings als Öl. Scheint wohl vielseitig einsetzbar zu sein. Sollte ich mir Vielleicht doch mal anschaffen


    Tapatalk... enthält witzige Ideen des Handys.
     
  10. Leo

    Leo .

    Atemwege, Verdauung und eben Zeckenabwehr
     
Die Seite wird geladen...

Zecken - Ähnliche Themen

Beule nach Zeckenbiss
Beule nach Zeckenbiss im Forum Sonstiges
Kribbelmücken und Zecken Alarm?!
Kribbelmücken und Zecken Alarm?! im Forum Pferde Allgemein
Extremer Zeckenbefall :(
Extremer Zeckenbefall :( im Forum Sonstiges
Zecken
Zecken im Forum Äußere Erkrankungen
Zecken Teil 2
Zecken Teil 2 im Forum Haltung und Pflege
Thema: Zecken