1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zicken Alarm

Diskutiere Zicken Alarm im Sonstiges Forum; Hallo Zusammen Hab mal eine Frage, ne Kollegin von mir hat ne 12 Jährige Stute welche echt unerträglich ist wenn sie rossig ist. Die Zickt...

  1. Rumien

    Rumien Guest

    Hallo Zusammen

    Hab mal eine Frage, ne Kollegin von mir hat ne 12 Jährige Stute welche echt unerträglich ist wenn sie rossig ist. Die Zickt total rum, echt mühsam und kaum mehr zu reiten. Sie wehrt sich dann extrem gegen die Schenkel hilfen, geht rückwärts, bleibt stehen oder läuft seitwärts über den Schenkel hinaus.....also echt horro und wehe man kreuzt ein anderes Pferd, dann steht sie gleich wieder hin oder geht rückwärts oder spinnt sonst rum. Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand von euch eine Idee hat, was mann dagegen tun kann. Eine andere Kollegin aus dem Stall hatte das selbe Problem und unser Tierarzt hat ihr dann selber ein paar Kräuter zusammen gemixt, was dann auch richtig geholfen hat - leider ist dieser Tierarzt gestorben und keiner weiss was drinn war. Habt ihr mir Ideen was sie tuen könnte?

    Liebe Grüsse
     
  2. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo!

    Genau das gleiche hat unsere Stute auch gemacht. Die war echt unausstehlich, aber wir haben sie dann ein wenig in Ruhe gelassen, d. h. einfach nicht geritten, sondern nur so leicht bewegt bzw. laufen lassen.

    Von irgendwelchen Kräutern haben wir damals gar nichts gewusst. Ist wahrscheinlich, damit das nicht so weh tut während der Rosse?

    LG
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo!

    Habt ihr sie mal auf eine Zyste untersuchen lassen?
    Bei vielen Stuten, die extrem "rossen" und dabei auch widerborstiges Verhalten zeigen, ist das die Ursache...

    Ansonsten kann ich nur Mönchspfeffer empfehlen - sehr hilfreich!


    Gruß, Charly
     
  4. Aniele

    Aniele Inserent

    Hey,

    ich greife das thema nochmal auf.

    und zwar meine ältere stute (14) war schon immer sehr "auffällig" in der rosse. sie ist zwar umgänglich und lieb wenn es um menschen geht, aber gegenüber anderen pferden ist sie manchmal richtig schlimm. sie hatte mit 4 mal eine zyste die behandelt wurde. vor einem jahr hat sie ein fohlen bekommen, da hat man auch nix netagtives gemerkt im verhalten. aber sie ist generell sehr zickig und schlägt nach anderen pferden und in der rosse nervt sie die auch und pisst die an. sie schreit wenn meine junge stute (steht neben ihr) weg ist aber kommen wir wieder dann legt sie die ohren an und giftet. sie ist sehr dominant und auch ranghoch. liegt es daran? oder doch an den hormonen? TA sagt sie sei gesund.
    also ich kann sie auch reiten und alles machen wenn sie rosst. also das problem muss nicht an der rosse liegen (obwohl sie halt dann die anderen pferde mit anpissen nervt). muss ich das hinnehmen dass sie so extrem giftig ist? sie schlägt nicht nach menschen sondern nur wenn pferde ihr zu nahe kommen. gibt es was pflanzliches was ihre nerven evtl etwas beruhigt?
     
     
  5. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Also das mit dem Mönchspfeffer hab ich auch schon gehrört. Selbst priobiert hab ichs aber noch nicht. Ansonsten mal n Tierhomeopaten fragen ob der da was mixen kann.
    Die ien Stute bei uns am Stall ist immer sehr Zickig und schwierig, aber wenn sie kurz vor der Rosse steht ist sie fast unreitbar. Aber sie wird dann einfach n bissel nich geritten und dann fängt sie sich auch wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Zicken Alarm - Ähnliche Themen

Zickenalarm
Zickenalarm im Forum Allgemein
Zicken beim einfangen
Zicken beim einfangen im Forum Allgemein
Stallzicken und alles was sonst noch nervt
Stallzicken und alles was sonst noch nervt im Forum Allgemein
Immenhof-Alarm
Immenhof-Alarm im Forum Medien
Kribbelmücken und Zecken Alarm?!
Kribbelmücken und Zecken Alarm?! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Zicken Alarm