1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zöpfe einnähen

Diskutiere Zöpfe einnähen im Haltung und Pflege Forum; In letzter Zeit habe ich immer mal wieder zu Ohren gekriegt, dass Leute bei ihren Pferden die Zöpfe einnähen. Kennt sich damit jeman aus? Wie...

  1. LadyX

    LadyX Inserent

    In letzter Zeit habe ich immer mal wieder zu Ohren gekriegt, dass Leute bei ihren Pferden die Zöpfe einnähen. Kennt sich damit jeman aus? Wie funktioniert das? Was bringt das? Ist das nciht eine Menge Aufwand`???????
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    Wer sein Pferd für besondere Anlässe schön machen will, kann die Zöpfe auch einnähen, anstatt sie mit Gummis zu befestigen.Das dauert zwar etwas länger, sieht aber viel edler aus als Gummis.

    Wie sonst auch eine Strähne abteilen und möglichst fest einflechten ( Am Ende den Zopf mit einem Faden fest zuwickeln und die Enden so verkoten, dass an der einen Seite ca 40 cm überstehen. Dieses lange Ende in die Nadel einfädeln.

    Jetzt rollt man den Zopf hoch und sticht mit der Nadel von oben nach unten und umgekehrt durch den Zopf, um ihn zu befestigen.
     
  3. aviano95

    aviano95 Inserent

    ui, das habe ich noch nie gehört, hört sich interessant und aufwendig an...bleibe aber bei den mähnengummis...für unsere prüfungen reicht das völlig :laugh:

    liebe grüße avi und danny
     
  4. LadyX

    LadyX Inserent

    oi oi, das hört sich ja nach riesenaufwand an. Und ich hätte da Bedenken, ob das auch wirklich hält, vor allem in der Nacht.
     
     
  5. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Sieht auf jeden Fall sehr schick aus. Ich wollte das auch mal ausprobieren, hab ich bis jetzt aber auch noch nicht gemacht. Find ich viel schöner als die Zöpfe mit den Gummis :yes:
     
  6. LadyX

    LadyX Inserent

    wie ist denn da so der Zeitaufwand?
    Habt ihr irgendwelche Fotos? Ich kann mir echt nicht so viel darunter vorstellen
     
  7. Yvonne

    Yvonne Inserent

  8. Pong Pong

    Pong Pong Inserent

    Das ist eigentlich ganz einfach, sogar schneller als mit gummis. sieht auch coolaus. du kannst ne ganze mähnenkammbreite strähne nehmen, also viel mehr als sonst, flechten wie normal (kleiner Tipp: am e´nde die letzten haare nach innen knicken und dann gummi rum, das geht besser) und dann ganz normal aufrollen nach innen halt und dann oben festnähen. Sieht dann so aus:
    http://www.imadia.nl/aachen2006/pagina4.htm
    Salinero hat die mähne so eingeflochten, auch wenn ich die reiterin nicht mag ist sie leider die einzige bei der ich das so gefunden hab.
     
  9. Villy

    Villy Inserent

    Huhu!

    Ich wollte das Einnähen auch schon immer mal ausprobieren. Hab gerade mal die Anleitung aus dem anderen Forum studiert ;-) Verstehe ich das richtig, dass man quasi immer 8en näht. Also z.B. links am Zopf vorbei und von hinten nach vorne durchstechen, dann rechts um den Zopf herum und wieder von hinten nach vorne durchstechen, dann wieder links um den Zopf herum .... und so weiter... richtig??

    Daaaanke! :)
     
Die Seite wird geladen...

Zöpfe einnähen - Ähnliche Themen

Einzopfen bei der Nadel (großes Hufeisen)
Einzopfen bei der Nadel (großes Hufeisen) im Forum Allgemein
Zöpfe nähen? - Wie geht das?
Zöpfe nähen? - Wie geht das? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Zöpfe einnähen