1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu alt???

Diskutiere Zu alt??? im Allgemein Forum; Hallo hallo, ich bin seit heute neu hier und muss gleich mal eine dringende Frage loswerden... ich habe 12 jahre leistungssport(langlauf)...

  1. Desi

    Desi Neues Mitglied

    Hallo hallo,
    ich bin seit heute neu hier und muss gleich mal eine dringende Frage loswerden...
    ich habe 12 jahre leistungssport(langlauf) gemacht,meine laufbahn aber aus verschiedenen gründen beenden müssen...mittlerweile habe ich das reiten für mich entdeckt,ich bin so fasziniert und begeistert...am liebsten würde ich mit springreiten beginnen,bin allerdings schon 19 jahre...meint ihr ich habe noch eine reele chance das zu erlernen,oder bin ich ganz einfach zu alt:swoon:
     
  2. Katrin

    Katrin Inserent

    Zu alt ist man nie. Allerdings musst du dir bewusst sein, dass due rstmal das Gefühl für das Pferd bekommen must, dass allerdings schwieriger wird, je älter man wird, aber nicht unmöglich. Ausserdem musst du dann mit Dressur beginnen um dann (nach Monaten/Jahren) mit dem springen anfangen zu können. Also bis zum richtigen springsport wird es ein sehr langer Weg werden. Aber zu alt bist du nicht.
    Wir hatten mal ein Ehepaar am Stall, beide waren ende 50 anfang 60 und haben dann erst mit dem reiten angefangen. OK, gewprungen sind die beiden nicht mehr, aber das lag wohl eher daran, dass beide nicht so sattelfest wurden. (Bei ihm fehlte es an Bewegung überhaupt, er hielt sich nur im Zügel fest und zog sich damit in den Sattel und sie hatte Angst).

    Probier es aus, du wirst merken, ob es was für dich ist oder nicht :yes:

    Liebe Grüße
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Hm soweit ich das jetzt verstanden habe, reitest du ja jetzt schon, oder? Seit wann denn schon?

    Generell kannst du in jedem Alter mit dem Springen anfangen. Es gibt in jedem Alter Leute, die es schnell lernen und Leute, die es nie lernen:wink:
     
  4. Desi

    Desi Neues Mitglied

    nunja ich reite seit etwa einem halben jahr,also noch nicht wirklich lange...aber ich bilde mir ein,dass ich mich garnicht so dämlich anstelle und durch meinen früheren sport eine gewisse körperspannung besitze,bzw. muskeln die mir event. ganz hilfreich sind/sein könnten...
     
     
  5. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Zu alt bist du auf keinen Fall - auch für den "richtigen Sport" nicht.
    Ich mein, wenn du noch nicht sooo lange reitest, wird es sicherlich etwas dauern, bis du wirklich richtig im Springsport mitmischen kannst, aber das muss ja nicht alles von heute auf morgen gehen.

    Willst du denn richtig Turniere reiten oder nur Zuhause ein bisschen vor dich hinhüpfen? Wie lange reitest du denn nun schon so richtig?

    Lernen kann man das Springen jedenfalls mit jedem Alter. Die Vorraussetzung dafür ist natürlich eine solide Grundlage in der Dressur (ohne geht es nicht) und nur aufs Springen wirst du dich wohl auch nicht versteifen können. Aber wenn es dir Spaß macht und du gerne Springen willst - dann nur zu! :)
     
  6. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Mit 19 bist du auf gar keinen Fall zu alt, das Springen zu erlernen.
    Wie stark deine Turnierambitionen sind, hängt von deinen Fortschritten ab und den Pferden, die du zur Verfügung hast.
    Wenn du in einem Reitverein lernst, kannst du vielleicht an einem Hausturnier teilnehmen, wenn du dich ranhältst, später auch mehr machen.

    Außerdem bist du sportlich, motiviert und mit gutem Körpergefühl ausgestattet.
    Das ist viel mehr, als viele jüngere Reitanfänger mitbringen!

    Ich habe vor einiger Zeit bei einem Ausritt vor mir zwei Reiterinnen auf Leihpferden gesehen und gedacht: Aha, zwei Anfängerinnen, die eine sitzt etwas besser als die andere, aber nicht gerade perfekt.
    Im Gespräch stellte sich dann heraus, daß die eine junge Frau (Anfang 20) das erste Mal auf einem Pferd/ Pony saß (fand ich zwar etwas leichtsinnig, aber das ist ein anderes Thema)!!!
    Es gibt also tatsächlich Naturtalente:1:

    Wenn du dazu gehörst, herzlichen Glückwunsch und viel Spaß und Erfolg beim Reiten!
     
Thema: Zu alt???