1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu weiche Hufe! Was kann ich tun?

Diskutiere Zu weiche Hufe! Was kann ich tun? im Haltung und Pflege Forum; Hallo zusammen, mir ist seit eingen Wochen aufgefallen, dass die Hufe von meinem Pferd sehr weich sind. Wenn ich sie auskratze, vertiefen sich...

  1. Sunny88

    Sunny88 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    mir ist seit eingen Wochen aufgefallen, dass die Hufe von meinem Pferd sehr weich sind. Wenn ich sie auskratze, vertiefen sich die Rillen jedes Mal. Ein Huf von meinem Pferd ist von der Unterseite nur noch völlig platt. Da ist schon gar kein Strahl mehr. Der Hufschmied sagte schon: "Auf keinen Fall mehr kratzen, nur noch ausbürsten!" Das tue ich auch nur noch. Es stinkt nun leider bis zum Himmel :( und keine Besserung in Sicht. Ich war ganz unbedacht vor ein paar Tagen mit meinem Pferd im Gelände. Das Horn ist völlig eingerissen am Hornkranz. Der eine Hinterhuf ist nun total schief :(
    Bei uns im Stall benutzt Jemand "Kerabol". Das soll die Hufe härter machen. Eine Flasche kostet allerding 47€! Das ist mir einfach zu teuer, dafür das ich nicht mal 100%ig weiß, dass es bei meinem auch hilft.

    Dann bekam ich den Tipp von einem Hufschmied Mundwasser mit einer Spritze über die Unterseite der Hufe zu träufeln.
    Das habe ich nun heute das erste Mal gemacht. Weiß allerdings nicht so recht was ich davon halten soll. Es soll desinfizierten und den Huf austrocknen.

    Habt ihr Tricks und Tipps für mich, was ich machen kann???

    Viele liebe Grüße

    Sunny
     
  2. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Horn was wegbröselt beim auskratzen ist totes Horn welches der Huf versucht loszuwerden. Da helfen keine Mittelchen um das zu festigen....
    Kannst Du mal Bilder von den Hufen machen und einstellen?
    Dann kann man vielleicht eher sehen wo das Problem liegt ;)
     
  3. Sunny88

    Sunny88 Neues Mitglied

    ja das werde ich morgen machen und dann hoch laden. totes horn, weiß ich glaube ich was du meinst. kann manchmal so horn vom strahl abziehen, dass steht da dann immer ab und lässt sich irgendwann abziehen. jetzt ist es aber eher irgendwie als wäre da nichts mehr. und immer wenn ich kratze bin ich gleich am weissen. ich weiß nicht warum das so ist. passe so auf, dass er sauber steht in seiner box. könnte sonst ja auch vom urin kommen. aber ich miste echt gründlich!
     
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Wenn es das ist was ich denke (nämlich Zerfallshorn auf der Sohle) dann hat das nichts mit Dreck zu tun ;)
    Aber mach bitte wirklich mal Fotos. Am besten von vorne, der Seite, von hinten und von der Sohle. Kamera dazu senkrecht zum Huf ausrichten und bodennah. Bis auf das Sohlenfoto- da musste den Huf ja hochheben :bae:
     
     
  5. Sunny88

    Sunny88 Neues Mitglied

    Alles klar, mache ich :) Danke für die schnelle Antwort :)
     
  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

  7. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

  8. Barrie

    Barrie Inserent

    Wenn es "zum Himmel stinkt", ist da vermutich Strahlfäule am Werk und ein guter Hufschmied oder -bearbeiter müßte dir da weiterhelfen können
    Manchmal stehen Pferde auch nicht zu nass sondern zu trocken ein gesunder Huf braucht auch Feuchtigkeit - aber auch dazu muß ein guter Hufschmied was wissen.
    Zu den Fotos für frogfase schreib auch noch was zu Haltung (Weide, Matsch usw) und Fütterung.
    Barrie
     
  9. satine

    satine Inserent

    Ich bin auch schon gespannt auf die Fotos und glaube zu erahnen, in welche Richtung Froggi denkt ;)

    Was du aber auch nicht außer Acht lassen darfst ist die Tatsache, dass der Huf sich in Weich- oder Festigkeit den Wetterbedingungen anpasst. Ist es draußen nass, dass heißt, es ist mit wenig Abrieb auf Naturboden zu rechnen, ist der Huf weich.
    Ist es trocken, ist der Huf hart.

    Die "weißen Brösel" würden mich, seitdem ich mich mit der Materie "Huf" auseinandersetze, erstmal nicht beunruhigen.
    Der Strahl hingegen mehr. Zum desinfizieren: entweder du bürstest den Strahl sauber aus und sprühst mit Blauspray oder du drückst Zahnpasta rein und "versiegelst" das dann mit Verbandsgaze (tamponieren). Beides muss täglich erneuert werden!
    Aber damit hast du die Ursache noch nicht abgestellt.

    Seit dem ich, auf Anraten meiner Schmiedin, die Hufe meiner Pferde nur noch dann auskratze, wenn sie sich einen Stein eingetreten haben und sonst völlig in Ruhe lasse, sind die wunderschön geworden :applaus:
    Je mehr man daran rumkratzt, desto tiefer kratzt man die Strahlfurche und desto mehr Bakterien siedeln sich an. Die Methode meiner Schmiedin funktioniert aber nur, wenn der Huf richtig bearbeitet wird und der Strahl auch gymnastiziert wird. Wenn meine einen Hufabdruck hinterlassen sieht man deutlich den Strahl. Und so soll es im Idealfall auch sein.

    Froggi, nur um mein Wissen zu überprüfen: gehst du von einer ausgeschnitten Sohle mit trotzdem zu langem Eckstrebenhorn und untergeschobenden Trachten aus?
     
  10. Barrie

    Barrie Inserent

    Wir haben eine Hufbearbeiterin nach Biernath auf dem Hof - neben anderen - und sie empfiehtl, nach der gründlichen Säuberung und Desinfetion (diese nur bis es nicht mehr stinkt) den Huf mit schlichtem feuchtem Lehm auszustreichen.
    Meine ist ja vorne beschlagen, geht nicht anders, und mein Schmied sagt auch, daß bei einem nicht stinkenden Huf vor allem die Erde aus der Koppel drin bleiben soll. Vorsichtig auskratzen, wie satine sagt, nur bei Mist im Huf - wegen der Bakterien und dem Ammoniak.
    Bin auch gespannt auf froggies Hinweise.
    Barrie
     
Die Seite wird geladen...

Zu weiche Hufe! Was kann ich tun? - Ähnliche Themen

Weiche Hufe / Strahl Fäule?
Weiche Hufe / Strahl Fäule? im Forum Äußere Erkrankungen
Gallenartige, weiche Verdickungen über Fesselgelenken - Ursache zu lange Hufe?
Gallenartige, weiche Verdickungen über Fesselgelenken - Ursache zu lange Hufe? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
weiche Hufe, was tun????
weiche Hufe, was tun???? im Forum Pferde Allgemein
zu weicher umgang?
zu weicher umgang? im Forum Pferdeflüsterer
Durchtrittigkeit/ weiche Fesseln ? Traber
Durchtrittigkeit/ weiche Fesseln ? Traber im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Zu weiche Hufe! Was kann ich tun?