1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zügel hängen kurz überm Sprung durch

Diskutiere Zügel hängen kurz überm Sprung durch im Springen Forum; Nein, nach hinten musst du nicht, bleib ganz normal aufrecht grade sitzen und treibe das Pferd mit dem Bein so in die Hand, dass es vorne...

  1. nici_cash

    nici_cash Neues Mitglied

    Ok danke. Er zieht generell immer ziemlich auf den Sprung zu. Deshalb reite ich lieber (fast zu) langsam zum Sprung hin.
     
  2. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Manchmal kann das „vor die Bewegung“ auch daher kommen, wenn man das Hindernis anschaut. Ob du das machst, weiss ich nicht, da ich das auf dem Video nicht erkenne.
     
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Wenn Pferde ziehen, ist es auch ok, zum Hindernis etwas zurückzunehmen. Die Strecken dazwischen soll man dann aber besser bewusst vorwärtsreiten, denn sonst kommt man aus dem Bremsen nicht mehr raus. Außerdem fühlt sich das ziehen dann schlimmer an. Also treiben durch die Wendung, warten bis das Pferd zieht, dann bei Bedarf etwas zurück, natürlich unter Berücksichtung der Distanz.
     
    nici_cash und pjoker gefällt das.
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nach "vorne gehen" ist eigentlich genau das falsche...

    deine hüftgelenke sollten beim sprung genau wie deine knie einen engeren (kleineren) winkel bekommen. wenn du mit den hüftgelenken stattdessen nach vorne gehst, passiert genau das, was horsti sagt: man kommt "vor die bewegung".

    [​IMG]

    wichtig ist, dass deine schultern über deinen knöcheln sind damit deine füße und untrschenkel ein stabiles fundament bilden können, was dich auch wirklich stützen kann.
     
     
  5. nici_cash

    nici_cash Neues Mitglied

    Danke. Ja, das mach ich. Wo soll ich dann hinschauen?
     
  6. nici_cash

    nici_cash Neues Mitglied

    Danke.
    Also "ducke" ich mich eigentlich nur nach unten, ohne aufzustehen?
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    das "ducken" klingt gut! :astrein:
     
  8. nici_cash

    nici_cash Neues Mitglied

    Meistens komme ich vor dem Sprung ziemlich entspannt (habe da sogar ein Video, da wo kurz davor die Zügel durchhängen :eek:)
    Bei der Distanz habe ich es meistens so, dass ich kurz davor mehr hin treibe, als dass ich ihn zurücknehme.

    Danke, dann mache ich das das nächste mal :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Aug. 2019
  9. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    TE, ich bin mal wieder gegen den Strom unterwegs ... eigentlich mußt Du nur soviel "über dem Sattel schweben", dass Du diesen keinesfall berührst (und damit ggf. das Pferd störst), dazu sind in erster Linie passend kurze Bügel, die dann ordentlich in der Fußmitte aufgenommen werden nötig. Dann auf den Absprung warten (ggf. Halsriemen verwenden!!) und in der Hüfte einklappen/klein machen .
    Eigentlich geht das Ganze viel einfacher, wenn Du die ganze Zeit im Leichten Sitz reitest, vor dem Sprung einsitzen ist ja eigentlich nur in Ausnahmesituationen nötig. Dann wird das Pferd nicht durch ein u.U. unpassendes "Aufstehen" vor/über dem Sprung aus der Balance gebracht bzw. irritiert.
    Und nein, es ist nicht schlimm, wenn die Zügel über dem Sprung durchhängen! Du mußt nur schauen, dass Du den Kontakt zum Pferdemaul dann auch schnell & sanft wieder herstellst. Es ist aber immer besser, zu lange Zügel zu haben, als das Pferd durch zu kurze über dem Sprung zu behindern (wenn der Sitz nicht so elastisch ist um ein sicheres geschmeidiges Mitgehen zu gewährleisten).
    Vielleicht liegt es Euch ja auch, wenn Du vor dem Sprung die Fäuste leicht öffnest und das Pferd zieht sich die notwendige Zügellänge selbst heraus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Aug. 2019
    nici_cash gefällt das.
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Wo ist das jetzt „gegen den Strom“?
    Genau das haben Frau Horst - ‚nicht so viel aus dem Sattel‘ - und Ulrike / die TE selbst - ‚ducken‘ = einklappen - doch geschrieben?


    LG, Charly
     
    ayla-fan, NaBravo, *FrogFace* und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Zügel hängen kurz überm Sprung durch - Ähnliche Themen

Zügel immer zu lang??
Zügel immer zu lang?? im Forum Allgemein
kostümierter Führzügel-WB
kostümierter Führzügel-WB im Forum Breitensport
Der Sinn von Dreieckszügeln
Der Sinn von Dreieckszügeln im Forum Ausrüstung
Zügellahm
Zügellahm im Forum Allgemein
Langzügel - Länge, Material
Langzügel - Länge, Material im Forum Ausrüstung
Thema: Zügel hängen kurz überm Sprung durch