1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwickmühle Reitbeteiligung?!

Diskutiere Zwickmühle Reitbeteiligung?! im Allgemein Forum; Hallo, ich weiß nicht ob dieses Thema hier her gehört, aber da ich keine Reitbeteiligung suche fand ich es unter dem entsprechenden Forenpunkt...

  1. IcePower

    IcePower Neues Mitglied

    Hallo,
    ich weiß nicht ob dieses Thema hier her gehört, aber da ich keine Reitbeteiligung suche fand ich es unter dem entsprechenden Forenpunkt auch nicht ganz richtig..

    Mein "Problem" ist dieses, vielleicht kann jemand verstehen, was ich meine und hat eine Idee:

    Ich musste Knall auf Fall mit meinen Pferden umziehen, nun stehen sie weit weg von mir, aber ich komme zeitlich und mit der Strecke gut zurecht. Im neuen Stall meldete gleich eine Dame Interesse an einer Reitbeteiligung an meinem Pferd an. Eigentlich kam sowas für mich nie in Frage, aber ich wollte erstmal offen sein und mir die Sache ansehen. Die Dame überfiel mich gleich und wollte alles wissen wie ist das Pferd so, usw. Ich kannte sie erst 5min. An ihren Fähigkeiten was reiten angeht zweifelt sie scheinbar nicht, sie wollte sich gleich drauf setzen ich müsse da laut ihrer Aussage auch nicht dabei sein- das fand ich schon schwierig, schließlich ist es ja mein Pferd und kein Schulpony zum Testen für jedermann. Da sie nicht abließ habe ich mit ihr einen Termin zum Reiten vereinbart, bei welchem ich allerdings dabei bin- eine RB fest zugesagt habe ich ihr noch nicht.
    Seitdem bereitet mit die Sache riesige Bauchschmerzen. Ich möchte eigentlich überhaupt keine RB und brauche auch keine. Zumal hab ich das Gefühl das das nur ein Garant für Ärger und zusätzlichen Aufwand für mich ist und das möchte ich nicht. Ich habe arge Probleme mein Pferd anderweitig aus der Hand zu geben, eigentlich darf ausschließlich neben mir meine Trainerin drauf. Ich habe auch bei Freunden schon erlebt was für Mist die RB's verzapft haben, von Unfällen über kaputtes Equipment.
    Mein Pferd und ich hatten eine harte Zeit am anderen Stall und eigentlich möchte ich mit ihm gern erstmal zur Ruhe kommen.
    Die neue Stallgemeinschaft ist sehr klein und die Dame war sehr rabiat, ich habe das Gefühl wenn ich "nein" sage und es dementsprechend begründe bin ich bei allen dort gleich wieder unten durch. Uns gefällt es in dem Stall super gut und ich möchte nicht schon wieder umziehen.
    Sie war so von sich überzeugt und denkt nun durch den Reittermin sei die Sache schon fix- ich fühle mich total eingeengt und bin auch noch sehr jung (Anfang 20) um mich gegen eine gestandene Frau durchzusetzen.

    Hat jemand eine Idee wie man die Sache einvernehmlich lösen kann?

    Lieben Dank!
     
  2. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Einfach sagen, nein, möchte ich nicht! Du musst da nix begründen! Wozu?
     
    Lorelai, Princess of Diamond und Mabel gefällt das.
  3. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Einfach sagen. Du ich habe mir das überlegt, ich möchte keine rb. Vor allem auch nicht Probe reiten lassen, da wird es nur schwieriger. Vorher, am besten jetzt sofort, absagen. Du musst das auch nicht begründen, würde ich auch einen Teufel tun. So Menschen versuchen dich dann noch zu bequatschen. Du möchtest es nicht, Ende. Wenn sie dann etwas sagen, nein es ist mein Pferd und ich möchte es nicht und diskutiere da auch nicht drüber.
    Suche keine ausreden, nicht sorry und einfühlsam und verpackt, kein wir hatten eine schwere Zeit oder was weiß ich. Ich möchte das nicht! Das ist dein Recht! Und wenn dich Leute nicht mögen, weil du sie ihr Pferd nicht reiten lässt, lächeln und winken. Von so Leuten muss man nicht gemocht werden.
     
    ]morticia[, Barrie, pjoker und 4 anderen gefällt das.
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ruf sie doch an und sage den Reittermin ab. Du hast es dir nochmal überlegt und willst deine Pferde erst im neuen Stall ankommen lassen. Auch dir ist es privat gerade zu viel, um so eine Entscheidung zu treffen. Du willst es dir in Ruhe überlegen, gerade ist dafür aber keine Zeit.
     
  5. Mabel

    Mabel Inserent

    so ein Verhalten riecht nach Ärger.
    Massivem Ärger.
     
    gabi, Barrie, pjoker und einer weiteren Person gefällt das.
  6. CSantana

    CSantana Bekanntes Mitglied

    Ich verstehe da das Problem nicht, es ist dein Pferd.
    Ruf an und sag du willst es nicht und gut. Du musst dir nicht überall Freunde machen, wenn sie beleidigt ist soll sie.
     
  7. aquarell

    aquarell Inserent

    oder, du hast in deiner Versicherungspolice nachgeschaut, da sind RB leider nicht versichert, wenn sie durch dein Pferd zu schaden kommen. Daher ist Dir das Risiko zu hoch!
     
    Mabel gefällt das.
  8. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Wozu.soll sie es begründen? Gibt doch nur weiteres gelabber!.möcht ich nicht..aus!
     
  9. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Ich würde keine Ausrede suchen, so Leute finden dann immer eine 'Lösung '
     
    Barrie, Ritter Kunkel, ruffian und 4 anderen gefällt das.
  10. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Mir ging es ähnlich - als meine Ponys umgezogen sind, hat mich eine mir unbekannte Frau direkt nach RB gefragt. Ich habe gesagt, dass das zweite Pony Rentner ist und nicht mehr geritten wird. Ja, dann das andere. Nein, das ist mein Reitpferd und das reiten meine RL und ich.
    Schräg ist, dass sie seitdem noch 2x das Thema zur Sprache gebracht hat - das letzte Mal wurde ich dann sehr deutlich.
    Warum nicht?
    Nein, ich möchte nicht, dass mein Pony von Kindern vergatscht wird.
    Ja dann von Erwachsenen.
    Nein, ich möchte auch nicht, dass mein Pony von Erwachsenen vergatscht wird.
    Die Frau hat eine Tochter mit Kleinpferd und einen Rentner im eigenen Offenstall und fährt die Tochter zum Unterricht.
    Da sollte man doch nicht so deutlich werden müssen; schliesslich ist die Tatsache, dass meine Pferde in Pension stehen, doch nicht gleichbedeutend mit dem Zwang, sie als RB zur Verfügung zu stellen, weil andere sie gerne für ihre Zwecke nutzen würden.
    jetzt ist sie eingeschnappt aber das kann mir egal sein. (Sie würde auch rein gewichtsmässig nie in Frage kommen, aber ich suche einfach keine RB für meine Pferde- das sollte ja nach einmal nein sagen hinreichend verständlich sein und wenn nicht, ist auch mein Anspruch auf Geduld und Höflichkeit zu Ende)
    Bei einigen Leuten muss man anscheinend sehr deutlich werden.
     
    Barrie gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Zwickmühle Reitbeteiligung?! - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung gesucht
Reitbeteiligung gesucht im Forum PLZ Bereich 7
Reitbeteiligung gesucht in 21726
Reitbeteiligung gesucht in 21726 im Forum PLZ Bereich 2
Reitbeteiligung darf nicht auf die Weide
Reitbeteiligung darf nicht auf die Weide im Forum Allgemein
Reitbeteiligung Bewerbung ist das Gut so ?
Reitbeteiligung Bewerbung ist das Gut so ? im Forum Reitbeteiligung
Reitbeteiligungen und Corona
Reitbeteiligungen und Corona im Forum Pferde Allgemein
Thema: Zwickmühle Reitbeteiligung?!