1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwickmühle Reitbeteiligung?!

Diskutiere Zwickmühle Reitbeteiligung?! im Allgemein Forum; Ich bin für sofortige klare Ansagen. Nicht um den heißen Brei drum rum reden oder mit einer Verzögerungstaktik kommen, sondern klipp und klar...

  1. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Ich bin für sofortige klare Ansagen. Nicht um den heißen Brei drum rum reden oder mit einer Verzögerungstaktik kommen, sondern klipp und klar freundlich aber bestimmt sagen, dass Du es Dir überlegt hast und keine RB derzeit möchtest.
     
  2. Alean

    Alean Iwanowitsch

    Schieß die sofort ab, zur Not mit einer SEHR klaren Ansage :autsch:
    Besser ohne Ausreden, die wird sonst nicht locker lassen, wenn's schon so anfängt...
    <-- bin kein Pferdebesitzer, sondern RB.
     
  3. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Ich verstehe gerade nicht, wo das Problem liegt. Wie kommt jemand auf die Idee, sich als RB aufzudrängen? Geht's noch?
    Fragen, okay, aber doch dann auch ein klares Nein akzeptieren!
    Sag den (erzwungenen!) Probetermin ab ... Du hast es Dir noch mal durch den Kopf gehen lassen und hast festgestellt, dass Du keine RB haben möchtest ... alternativ kannst Du ja noch sagen, dass die RB 200 € im Monat kostet, ich bin sicher, dass das dann reicht ... LOL
     
  4. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    In manchen Gegenden würde ich da nicht drauf setzen ;) Da ist das ein relativ normaler Preis leider noch....

    Ein einfaches "Nein" und wenn sie weiterbohrt ein "Nein, das ist MEIN Pferd,MEINE Entscheidung muss genügen.
     
    emmaxx gefällt das.
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    "ich such keine, aber danke für das angebot. wenn ich eine suche, weiß ch ja nun, an wen ich mich wenden kann"

    das wäre auch eine nettere möglichkeit.
     
    Tikka Masala, Kigali, Luckymau und 11 anderen gefällt das.
  6. IcePower

    IcePower Neues Mitglied

    Also ich konnte den Sachverhalt erstmal relativ gut lösen und penetrante Nachfragen gab's (bis jetzt) auch nicht- was natürlich nicht heißt das das nicht noch kommt ;)
    In dem Sinne lieben Dank für alle unterstützenden und aufbauenden Antworten- ich bin wirklich positiv überrascht, vor allem auch, dass hier viel Verständnis und Respekt gegenüber jungen Menschen gezeigt wird- das habe ich "real" leider bisher oft anders erlebt.
    Ich denke auch das ich durch die vielen Tipps und Kommentare nun in der Lage bin eher auch nein zu sagen und mich auch Mal als "Erwachsene" zu sehen die ebenso rechte und Entscheidungsfreiheit hat wie andere.
    Nochmals lieben Dank und bleibt alle so wie ihr seid :)
     
    Lorelai, Kigali, Luckymau und 13 anderen gefällt das.
  7. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Schön das du es vorerst klären konntest. Für die Zukunft und ähnliche Situationen kann ich dir nur folgendes Raten.

    Verpacke ein Nein immer so das dein Gegenüber gar nicht anders kann als sich geschmeichelt und wichtig zu fühlen.

    In etwa so: ....da ich dich als kompetenten Pferdemenschen einschätze, gehe ich davon aus, das es auch ganz nach deinem Sinne ist, wenn ich derzeit Nein zu einer Rb sagen muß. Mein Pferd wird durch mich und meine Trainerin ausreichend bewegt..., mein Pferd soll erstmal ankommen....mein Pferd ist schwierig bei Fremdreitern....Ich danke dir sehr für dein Verständniss, ich wusste doch das ich dich richtig eingeschätzt habe. :smile:

    Das kann man auf alle Situationen im Leben umsetzen, und funktioniert zu 99%.
     
    Luckymau, MoonsFL und aquarell gefällt das.
  8. Varis

    Varis Aktives Mitglied

    Magst du erzählen, wie du es gelöst hast? :)
     
  9. Luckymau

    Luckymau Neues Mitglied

    Ich persönlich habe zwar erst seit zwei Wochen ein eigenes Pferd aber muss sagen dass ich es auch wichtig finde wenn sich ein Pferd erstmal in Ruhe einleben kann. Das sollte jeder vernünftige Reiter verstehen. Ich meine für das Pferd ist auch erstmal alles neu. Es wurde von seiner gewohnten Umgebung (vielleicht mit Herden Anschluss) im eine ihm komplett unbekannte Umgebung gebracht wo schon so ohne neuen Reiter alles neu und ungewohnt ist.

    Abgesehen davon finde ich dass du dich mit der Entscheidung wohl fühlen musst. Ich bin selbst in dem gleichen Alter und muss sagen im Moment kann ich mir noch garnicht vorstellen eine Reitbeteiligung für mein Pferd zu suchen ( natürlich wenn erst wenn es sich an mich und sein neues Umfeld gewöhnt hat).Mein Problem an dem Gedanken ist unter anderem, dass obwohl ich schon mit 15 Jahren eine Reitbeteiligung hatte und immer zuverlässig war und erst nachgedacht habe bevor ich etwas gemacht habe, ich niemand minderjährigen mein Pferd anvertrauen möchte. Auf der Anderen Seite möchte ich aber auch niemanden der viel älter ist als ich aus Angst derjenige könnte alles besser wissen und mich im schlimmsten Fall wie ein kleines dummes Kind behandeln, obwohl dies nicht der Fall ist.

    Was ich gerne noch loswerden möchte. Es gibt auch viele zuverlässige und vernünftige Rbs. Das etwas am Equipment kaputt geht ist auch mir schonmal passiert aber solange man für den Schaden aufkommt oder wenn man nichts für kann die Sache mit dem Besitzer klärt war dies nie ein Problem. Die Besitzerin meiner Rb hat mich sogar sehr ungerne gehen lassen. (Alles was ich damit sagen will ist: Es gibt nicht nur schwarze Schafe)

    Sorry ich habe gerade erst gelesen dass die Sache geklärt ist. Aber das finde ich echt super. Viel Glück weiterhin deinem neuen Stall
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Sep. 2020
  10. Mabel

    Mabel Inserent

    Hier hat niemand gesagt RB ist grundsätzlich schlecht.
    Nur Leute die gleich so einen Auftritt hinlegen :biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Zwickmühle Reitbeteiligung?! - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung gesucht
Reitbeteiligung gesucht im Forum PLZ Bereich 7
Reitbeteiligung gesucht in 21726
Reitbeteiligung gesucht in 21726 im Forum PLZ Bereich 2
Reitbeteiligung darf nicht auf die Weide
Reitbeteiligung darf nicht auf die Weide im Forum Allgemein
Reitbeteiligung Bewerbung ist das Gut so ?
Reitbeteiligung Bewerbung ist das Gut so ? im Forum Reitbeteiligung
Reitbeteiligungen und Corona
Reitbeteiligungen und Corona im Forum Pferde Allgemein
Thema: Zwickmühle Reitbeteiligung?!