1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwiebelsud

Diskutiere Zwiebelsud im Atemwegserkrankungen Forum; Weiß nicht, ob das hier, in den Naturheilmethoden oder im Futter-Forum besser ist. Notfalls verschieben. Danke! :-) Wir haben ja so ein...

  1. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Weiß nicht, ob das hier, in den Naturheilmethoden oder im Futter-Forum besser ist. Notfalls verschieben. Danke! :)

    Wir haben ja so ein Hüsterlein im Stall, der immer Ping Pong hin und hergeschoben wird. Keiner ist wirklich krank, aber hier und da hustet mal einer, hier und da hat mal einer weißen Schnott an der Nase. Ist alles nichts ernstes, aber ganz weggehen will es auch nicht so richtig.

    Jetzt hat mir eine Miteinstallerin Zwiebelsud empfohlen.

    Kann mir jemand was dazu erzählen und gegebenenfalls ein Rezept geben?
     
  2. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Zwiebeln hacken, reichlich Zucker drauf, stehen lassen.
     
    Frau Horst gefällt das.
  3. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich kenn das nur mit Honig statt Zucker.
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nimmst halt Zwiebeln, hackst die grob, und tust Zucker beimischen.
    Durch kochen gehts schneller, du kannst aber auch einfach warten.
     
    Frau Horst gefällt das.
     
  5. Honig statt Zucker hat den Vorteil, dass er schwach antibiotisch wirkt.
     
    melisse, Schlucky und Frau Horst gefällt das.
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Kein Wasser dazu? Wenn man das ohne Kochen macht, schwitzen die Zwiebeln dann Flüssigkeit aus und die filtert man raus, oder wie?

    Und wie "kocht" man denn trockene Zwiebeln? Lösen die sich dann schneller auf?

    Und keine Gewürze und sowas? Dachte, das ist komplizierter.

    Und nicht ganz unwichtig:
    Was bringt das denn? Hilft das?
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Der Zucker zieht doch die Flüssigkeit aus den Zwiebeln.
    Nur kein Wasser rein, das verdirbt alles.
    Man kann da wenn man will auch Fenchelhonig zu nehmen und so Sachen.
    Und beim kochen halt nur langsam auf Temperatur bringen, nicht anbrutzeln oder so.
     
    Charly K., Frau Horst und terrorschaf gefällt das.
  8. Zwiebel wirkt schleimlösend.
     
    Charly K. und Frau Horst gefällt das.
  9. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Probier ich das mal, kostet ja nicht viel und schadet bestimmt nicht.

    Habt ihr irgendwie Mengenangaben? Wieviel Flüssigkeit kriegt man aus so einem Kilo Zwiebeln raus?
     
  10. Nachdem Zwiebeln ja zum größten Teil aus Wasser bestehen, solltest du meiner Schätzung nach so einen dreiviertel Liter Saft rauskriegen.
    Zusammen mit dem Honig also eine ziemliche Menge.
    Den fertigen Sud kann man etwa 4 Tage im Kühlschrank lagern.

    Ich würde erstmal mit einer kleinen Menge ausprobieren, ob die Pferde das nehmen.
     
    melisse und Frau Horst gefällt das.
Thema: Zwiebelsud